Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von SpaceRat » 29.03.2012, 22:39

JPDribbler hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Also mal die regulären Preise gegenübergestellt:
1play 100 MBit/s -> 2play 100 MBit/s = 15 EUR Aufpreis für Telefon und Telefon-Flat (40 zu 25 EUR ...)
Dann wird VOIP (also nicht über UM) nun doch interessant.
Nun. Für mich wird's damit trotz separatem ISDN ein ganzes Stück billiger :)
Von 1play 64/5 auf 1play 100/5 und trotzdem 10 EUR/mtl. weniger (25 statt 35 EUR) ...

Macht dann in Summe 25 EUR für Internet plus 34,95 EUR für ISDN und Internet-Fallback (DSL16000) = 59,95 EUR/mtl. statt vorher 69,95 EUR/mtl.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 29.03.2012, 23:59

SpaceRat hat geschrieben:Für mich wird's damit trotz separatem ISDN ein ganzes Stück billiger :)
warum hast du denn separat ISDN über Vodafone?

Wir wollen ja auch von der Telekom wechseln und würden gern mit Telefon da bleiben, da schon sehr zuverlässig, bis auf eine Sache:
eine Bekannte kann unsere Nummer vom Land weder mit Festnetz noch Handy erreichen, kein Anschluss unter der Nummer.
JPDribbler hat geschrieben:Dann wird VOIP (also nicht über UM) nun doch interessant.
hab hier irgendwo im Forum die letzten Tage gelesen, dass das Unitymedia VoIP im Tarif Telefon Plus eine sehr gute Sprachqualität liefert, welche man im Unterschied z.B. zu Alice sogar heraushören könne.

Naja schade, dass (noch) keine 10Mbit Upload, wobei ich den Wechsel von 1 auf 5 Mbit schon merken werde denk ich.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von HariBo » 30.03.2012, 06:40

willst du über VoIP eigentlich eine Oper oder ein Konzert übertragen, oder wozu benötigst du soviel Bandbreite?

schkaip
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2008, 11:09

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von schkaip » 30.03.2012, 10:04

Bei dem von Unitymedia angebotenem Voice over Cable (VoC) wird eh nichts von deinem Upload abgezwackt wenn du telefonierst, hab auch weiterhin meine vollen 5.5 Mbit/s Upload während ich telefoniere :zwinker:

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 30.03.2012, 11:17

schkaip hat geschrieben:Bei dem von Unitymedia angebotenem Voice over Cable (VoC)
im Telefon Plus soll es VoIP sein hab hier im Forum gelesen.
HariBo hat geschrieben:willst du über VoIP eigentlich eine Oper oder ein Konzert übertragen, oder wozu benötigst du soviel Bandbreite?
nein, höher Upload ist nicht nur für Filesharing mehr und mehr interessant sondern z.B. Online-Backup, was ich ganz gerne mache.
Außerdem würde gerne selber einen kleinen Webserver als Ergänzung für meine Homepage zuhause stehen haben.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Loktarogar » 30.03.2012, 11:42

Du redest von P2P Filesharing (Emule, BT u.ä.), oder ? Wenn ja, dann hoffe ich das du damit nur Linux Distributionen oder andere freie Dinge zur Verfügung stellst, denn wer da jetzt noch andere Dinge mit anderen teilt, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen. Dabei spreche ich aus eigener sehr schlechter Erfahrung, bin seit mehr als fünf Jahren geheilt :)

Wenn du nicht P2P Filesharing meinst, dann habe ich nichts gesagt und behaupte das Gegenteil. :radio:

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 30.03.2012, 13:01

Loktarogar hat geschrieben:Du redest von P2P Filesharing (Emule, BT u.ä.), oder ? Wenn ja, dann hoffe ich das du damit nur Linux Distributionen oder andere freie Dinge zur Verfügung stellst,
ja natürlich, lade ich nur legale Sachen hoch/runter . Auch von Sachen wie Schriften oder Fotos lasse ich die Finger, solange für mich nicht klar ist wie es ums Urheberrecht steht.
Manchmal kommt es schon vor, dass man sich halt verklickt.
Loktarogar hat geschrieben:denn wer da jetzt noch andere Dinge mit anderen teilt, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen.
also eben gerade wegen der Gefahr, dass man sich verklickt, hab ich für nen geringen Monatsbetrag ein anonymes VPN gemietet, ohne das würd ichs niemals machen und halt diese Blackliste von P2P Jägern :zwinker:

ich mache zudem viele fotos und lade regelmäßig sehr große foto dateien auf meine homepage.
aber allein für regelmäßigere Backups die mehrere Gigabyte betragen (nur wichtigste Dateien) wär mir mehr Upload schon sehr willkommen.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

deltaner73
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 20.06.2010, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von deltaner73 » 30.03.2012, 14:04

Hallo habe momentan 3Play 64000 +TelefonPlus+Hd+Allstars .
Weiss einer was es ab 02.04.2012 kostet.

danke

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Knifte » 30.03.2012, 14:31

deltaner73 hat geschrieben:Hallo habe momentan 3Play 64000 +TelefonPlus+Hd+Allstars .
Weiss einer was es ab 02.04.2012 kostet.

danke
So lange du an deinem Vertrag nichts änderst, kostet es das gleiche, wie bisher ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von SpaceRat » 30.03.2012, 14:43

unity2020 hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Für mich wird's damit trotz separatem ISDN ein ganzes Stück billiger :)
warum hast du denn separat ISDN über Vodafone?
Weil ich kein VoIP will, sondern richtiges Festnetz.

Hinzu kommt, daß ich keine verkrüppelte Fritz!Box haben will und man bei UM auch nur maximal 3 Rufnummern (Statt 10) kriegt.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von SpaceRat » 30.03.2012, 14:46

unity2020 hat geschrieben:
schkaip hat geschrieben:Bei dem von Unitymedia angebotenem Voice over Cable (VoC)
im Telefon Plus soll es VoIP sein hab hier im Forum gelesen.
Soll nicht nur, ist es auch.

Mal ganz davon ab, daß auch VoC nichts anderes ist als eine Variante von VoIP: Die Fritz!Box 6360 kann gar kein VoC, sondern nur SIP (Eben "die andere" Variante von VoIP).
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

deltaner73
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 20.06.2010, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von deltaner73 » 30.03.2012, 15:02

Und wenn ich es ändere? Wird es teurer oder günstiger.
Schneller oder langsamer

cash
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2011, 13:44

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von cash » 30.03.2012, 15:22

@deltaner73

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Also angenommen Dein Vertrag läuft aus, dann hängt es davon ab ob Du in einen schnelleren oder langsameren Tarif wechselst.

Wechselt Du in die 10 MBits Variante wird es langsamer. Wechsest Du nach der 150 MBits Variante wird es schneller.

Das gleiche gilt vermutlich für die Preise. Bei 10 MBits wird es vermutlich günstiger bei 150 entsprechend teurer.

Machst Du nichts ändert sich nichts.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 30.03.2012, 16:38

SpaceRat hat geschrieben:Weil ich kein VoIP will, sondern richtiges Festnetz.
Warum nicht? Zumal die Sprachqualität im Gegensatz z.B. zu Alice deutlich besser sein soll, sogar hörbar.

Wäre dir um ne Antwort dankbar, da wir von der Telekom wechseln möchten und uns halt auch nicht sicher sind,
zumal man, zumindest in der Vergangeheit auch schon negatives zu Unitymedia hörte.
SpaceRat hat geschrieben:Hinzu kommt, daß ich keine verkrüppelte Fritz!Box haben will und man bei UM auch nur maximal 3 Rufnummern (Statt 10) kriegt.
Warum verkrüppelt? Ist diese Variante der Fritzbox so viel schlechter :confused:
mehr Nummern gehen echt nicht? Ja gut das wir "nur" 3 haben.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von sebr » 30.03.2012, 18:43

An dieser Stelle sei auf die zahlreichen Threads in diesem Forum zu der FB 6360 verwiesen. Die Box hatte und hat auch aktuell noch grobe Bugs in der Firmware. Wann und ob sich dies ändern wird weiß niemand. Zumal der Benutzer selbst keine neue Firmware installieren kann und somit immer auf UM angewiesen ist.
Ich habe TelefonPlus deswegen gekündigt und werde nach der Vertragslaufzeit ein Kabelmodem bekommen, mit der Hauptrufnummer bei UM bleiben und mit weiteren Rufnummern zu sipgate gehen. Außerdem kann ich dann meinen Router frei wählen und auch konfigurieren ohne auf UM angewiesen zu sein. Das ist meiner Meinung nach die flexibelste und "sicherste" Lösung.
Weshalb man, so wie SpaceRat, kein VoIP möchte kann viele Gründe haben: Die Probleme mit der 6360, oder die Tatsache, dass Faxversand und -empfang über VoIP noch immer nicht zuverlässig funktioniert. Auch andere Dienste wie z.B. Hausnotrufsysteme für Senioren/Behinderte erfordern zwingend einen "richtigen" Telefonanschluss.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Tux58
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 12.03.2011, 15:22

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Tux58 » 30.03.2012, 19:34

mal 'ne Frage:

ich habe im Moment 64 / 5 für 40 €
(2 Play)
kann ich dann zu 100 / 5 zum gleichen Preis wechseln,
oder gibt es da eine Erhöhung?

mfg
Bild

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 30.03.2012, 22:53

Tux58 hat geschrieben:mal 'ne Frage:

ich habe im Moment 64 / 5 für 40 €
(2 Play)
kann ich dann zu 100 / 5 zum gleichen Preis wechseln,
oder gibt es da eine Erhöhung?

mfg
wenn man den beiträgen auf onlinekosten.de und co. glauben schenken darf, dann musst du, sofern du dich noch in der mindestvertragslaufzeit befindest, einmalig 9,95 wechselgebühr zahlen ;)

klingt auch relativ einleuchtend

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 31.03.2012, 00:40

sebr hat geschrieben:die Tatsache, dass Faxversand und -empfang über VoIP noch immer nicht zuverlässig funktioniert. Auch andere Dienste wie z.B. Hausnotrufsysteme für Senioren/Behinderte erfordern zwingend einen "richtigen" Telefonanschluss.
ok, dann werd ich mal Suchen zur Fritzbox 6360 Cable.
Ich dachte erst, das wäre ne "echte" Fritzbox, von der hört man ja gutes.

Wir haben eine Faxnummer. Was für Probleme gibt es da mit Unitymedia?
Warum brauch man für solche Notrufsysteme zwingend einen "richtigen" Anschluss, als Telekom-Leitung?

Danke
Christoph
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 31.03.2012, 07:24

unity2020 hat geschrieben: ok, dann werd ich mal Suchen zur Fritzbox 6360 Cable.
Ich dachte erst, das wäre ne "echte" Fritzbox, von der hört man ja gutes.
Wir haben eine Faxnummer. Was für Probleme gibt es da mit Unitymedia?
Du schreibst permanent offtopic! :nein:

Für deine Fragen gibt es z. B. hier den passenden Thread:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=13115

Hier soll über die neuen Tarife diskutiert werden.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 31.03.2012, 09:51

plauzi hat geschrieben:Du schreibst permanent offtopic!
andere hier doch auch, wer hat den mit der Fritzbox angefangen?

Übrigens ist Unitymedia garnicht so schlecht wovon man von den vielen negativen Posts hier ausgehen könnte.
Die neuste Umfrage hat ergeben, dass Unitymedia nur in Sachen Kundenservice (nicht Kundenzufriedenheit) nachbessern muss, damit Platz 7 einen Platz besser als die Telekom.
In allen anderen Bereichen "gut" oder "sehr gut" :super:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Cablemen » 31.03.2012, 10:09

unity2020 hat geschrieben:Warum brauch man für solche Notrufsysteme zwingend einen "richtigen" Anschluss, als Telekom-Leitung?

Danke
Christoph
Weil der Notruf dann noch zuverlässig funktioniert wenn Stromausfall ist! Wenn der Hausverstärker im Haus einen defekt aufweist oder gerade in diesen Moment im Keller mal die Sicherung raus fliegt dann ist dein Telefon tot und im Falle eines Notfalls kann das schon sehr kritisch sein. Deswegen installiere ich niemals einen Telefonanschluss wenn ich sehe das der Kunde eine Notrufsystem nutzt. Da kläre ich den Kunden lieber auf dass das eher zum Nachteil werden kann! :zwinker:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Bastler » 31.03.2012, 10:36

Man kann auch vereinfacht sagen:
Weil der normale 2-Draht Telefonanschluss bedeutend zuverlässiger ist als ein DOCSIS-Telefonanschluss.

Das ist nicht unbedingt systembedingt, sondern eher ein anbieterbedingtes Problem. UM und "Hilfsarbeiter" gehen halt gern mal unangekündigt in Keller, schrauben unangekündigt an Kabelanlagen rum, ziehen unangekündigt Stecker um messen zu können, oder UM spielt mal ungekündigt am Modem rum oder neue Firmware auf und ähnliche Dinge, dazu kommen noch Stromunterbrechungen der Vr oder des Modems.

Wenn man dann in so einem Moment den Hausnotruf braucht steht man dumm da, wenn man über DOCSIS telefoniert. Da UM diese Problematik aber wohl bekannt ist, wird eben nicht installiert, sobald ein Hausnotruf im Spiel ist.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Dringi » 31.03.2012, 10:47

Wobei dieses Problem auch bei vielen anderen Anbietern, besteht. Nicht nur bei UM.
Hinzu kommt, dass nur POTS deutlich ausfallsicherer ist. ISDN, egal von der Telekom oder sonst wem, hat ähnliche Problematiken.
Bild Bild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Bastler » 31.03.2012, 10:54

Das stimmt, darum schrieb ich ja auch "normale 2-Draht Telefonie" (hätte vielleicht besser "reine analog-Telefonie schreiben sollen, ISDN ist ja auch "2-Draht-Telefonie" :zwinker: ).

Aber in der Form wie wir hier bei UM unangekündigt irgendwo abklemmen oder rumbasteln das ist schon heftig finde ich, das habe ich in der Form noch nirgendwo vorher erlebt...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Colin Finck
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2012, 16:47

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Colin Finck » 31.03.2012, 17:26

Wird es dann kein 3play-Angebot für 25 EUR/Monat mehr geben?
Momentan kann ich "3play 16000" für diesen dauerhaften Preis zusammenstellen. Laut Onlinekosten-Artikel wird das günstigste neue 3play-Angebot nach den ersten 12 Monaten jedoch 33 EUR/Monat kosten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste