Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 27.03.2012, 22:11

Dringi hat geschrieben:Wenn der O-Poster mit seinen Infos recht hat, wird es die alten Tarife zum 2. April für Neukunden nicht mehr geben. Bestandskunden werden den bestehenden Tarif zum gleichen Preis behalten.
wär auch logisch, wie bei der Telekom auch.
Wobei im Febr. 2011 von der Telekom an der Haustür erschienen sind um meinen Eltern in so einen neuen Entertain Vetrag zu bekommen.
Ich glaub das hatte einfach den Sinn uns für weitere 2 Jahre zu binden.
Und die Geschwindigkeiten wurden danach langsamer, vorher hatten wir häufig tatsächlich nur leicht unter 16.000 und jetzt nur noch 13.000.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von TelTel » 27.03.2012, 22:20

plauzi hat geschrieben:
TelTel hat geschrieben: Na ja, stimmen die Angaben des TE, dann kostet der neue 100-MBit-Tarif monatlich schon 5 EUR mehr als der 64er.
Natürlich stimmen die.
Aber wo ist das Problem?
Niemand zwingt dich, in den neuen Tarif zu wechseln.
Und die, die wollen, bekommen für läppische 5 EURO "Aufpreis" fast die doppelte Bandbreite.
Ich finde den Preis vollkommen fair.
Ich sehe gar kein Problem, im Gegenteil bin ich Deiner Meinung. Das war nur meine Reaktion auf das Posting, in dem es hieß, dass ein Anruf und die einmalige Zahlung von 10 EUR genügt, um einen 64-MBit-Tarif auf den 100-MBit-Tarif upzugraden, ohne monatlich mehr als vorher zu bezahlen. Nur das stelle ich in Frage.
Bild

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 28.03.2012, 12:30

mit telefon plus bezahle ich für meine 64 mbit derzeit 45,- €

wenn ich 100 mbit dann für 50,- € insges. bekommen kann, werde ich sofort wechseln ;)

antar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 06.10.2008, 18:59

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von antar » 28.03.2012, 13:20

Hallo,

100 Mbit wären nett, aber der Upload müsste dann bei 5 Mbit, besser bei 10 Mbit liegen.

Gruß

Antar

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 14:15

ich denke, dass es neue Tarife mit Möglichkeit von 10 Mbit Upload geben wird und zwar deswegen, da mir aufgefallen ist, dass die Geschäftskunden-Tarife bisher in Sachen Geschwindigkeit immer ähnlich gehalten wurden. Vor kurzem gab es hier ja die Neuerung von 10 Mbit (bisher waren es hier auch nur max. 5 Mbit), also wird dies meiner Meinung nach auch bei den privaten so geändert.

Bei Kabel Deutschland geht der Trend mit 6 Mbits max. ja auch nach oben wobei mir hier aufgefallen ist, dass die Tarife noch etwas älter scheinen weil es sogar einen Tarif mit 800 kbits upload gibt.
Hab irgendwo gelesen, dass bereits heimlich eine große Fusion mit Kabel Deutschland irgendwann mal geplant ist.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 28.03.2012, 14:34

unity2020 hat geschrieben:ich denke, dass es neue Tarife mit Möglichkeit von 10 Mbit Upload geben wird ...
Deine Gedanken in Ehren, aber es wird keine 10 Mbit/s Upload-Tarife für Privatkunden geben.
Zumindest mit der jetzt kommenden, neuen Angebots-Offensive ab April nicht.
Irgendwann später sicherlich. Aber ob das im Herbst oder Winter sein wird oder noch später, kann dir aktuell niemand sagen.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 16:59

plauzi hat geschrieben:
unity2020 hat geschrieben:ich denke, dass es neue Tarife mit Möglichkeit von 10 Mbit Upload geben wird ...
Deine Gedanken in Ehren, aber es wird keine 10 Mbit/s Upload-Tarife für Privatkunden geben.
Zumindest mit der jetzt kommenden, neuen Angebots-Offensive ab April nicht.
Irgendwann später sicherlich.
naja wiegesgagt mir ist aufgefallen, dass die Tarife für Geschäfts- und Privatkunden in Sachen Geschwindigkeit immer ähnlich gestrickt waren.

Jedenfalls wenn es technisch ab sofort möglich ist, für Geschäftskunden 10 Mbit Upload zu liefern ist es das ab sofort für Privatkunden auch.
Ich weiß nicht, inweit es technisch bisher überhaupt ein Hinderniss war, 10 Mbit Upload zu schalten.
Jedenfalls ist mir bei asymmetrischen Anschlüssen aufgefallen, je höher die Download rate, desto niedriger muss die Upload Rate sein, ober eben höhere Download rate, niedrigere Upload Rate oder komplett symmetrisch, Up- und Download Rate gleich.

achso: bei der Hotline konnte ich keinerlei Infos bekommen, der hat mir geraten, jetzt noch zu bestellen, im Chat hab ich die Frage grad anders gestellt, für April soll es die inoffiziellen 9 bis 12 Gratismonate für Wechsler aber in jedem Fall noch geben, für Mai könnte sie mir keine Auskunft geben, da sie die Angebote immer monatlich überdenken.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 17:44

also ich meine damit, natürlich nicht generell 10mbit upload sondern als option
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 18:40

unity2020 hat geschrieben:also ich meine damit, natürlich nicht generell 10mbit upload sondern als option
dann wäre auch logisch warum es nur noch max. 100 mbits gibt, irgendwo müssen die zusätzlichen 5 mbits ja herkommen
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Loktarogar » 28.03.2012, 19:24

Diskutierst du jetzt mit dir selber ?

momo51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von momo51 » 28.03.2012, 19:32

unity2020 hat geschrieben: bei der Hotline konnte ich keinerlei Infos bekommen, der hat mir geraten, jetzt noch zu bestellen, im Chat hab ich die Frage grad anders gestellt,.... für Mai könnte sie mir keine Auskunft geben, da sie die Angebote immer monatlich überdenken.
War die Tage im UM Geschäft.
Auf meine Pokerfrage ob ich 64k/5k als 1play jetzt bestellen soll, oder erst am 2.4.......
( auch wegen einer nur 50k/2,5k Leitung ab 2.4. ...??? )
sagte man mir, ja wenn ich diese Blätter so durchlese, dann sehen wir uns am 2.4. wieder

cu momo51
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 28.03.2012, 19:32

unity2020 hat geschrieben: Jedenfalls wenn es technisch ab sofort möglich ist, für Geschäftskunden 10 Mbit Upload zu liefern ist es das ab sofort für Privatkunden auch.
Technisch ist sogar noch mehr als 10 Mbit/s Upload möglich.
Die Frage ist: Will man das?
Die Antwort ist: Momentan (noch) nicht.
Der Maximum-Anschluss ab 02.04. ist daher der hier: 150 Mbit/s DOWNLOAD, 5 MBit/s UPLOAD.
Es wird keine zusätzliche Upload-Option geben.

Herse
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Herse » 28.03.2012, 19:45

Nun ich denke, mit dem neuen Produktportfolio will Unitymedia auch ein neues Image und sich langfristig als Premiumanbieter platzieren.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 20:29

plauzi hat geschrieben: Technisch ist sogar noch mehr als 10 Mbit/s Upload möglich.
Die Frage ist: Will man das?
Die Antwort ist: Momentan (noch) nicht.
und wie man das will. Dann würden z.B. YouTube Videos wesentlich schneller hochladen.
Ich mache gerne ein Online-Backup wichtigster Daten, verschlüsselt versteht sich.
Und für Filesharing ist möglichst viel Upload eh sehr gut, weil die Programme nach dem Upload alle den Download bestimmen.

Hier ein Zitat aus dem Forum
Nisdec hat geschrieben:Ich glaube das mit der Zunahme der Cloud-Dienste, die Uploadgeschwindigkeit im privaten Sektor immer interessanter wird. Stellt euch mal zwei oder drei Windows 8 (Ja "Acht") Benutzer vor, die gleichzeitig versuchen über den 5mbit Upload ein Windows-Backup in die Cloud zu laden. :zwinker:

Und wenn der "Cloud-Virus" mal auf die breite Masse übergegangen ist, werden Provider vllt. endlich auch mal im Uploadbereich mit Werbung anfangen.
und hier mal ein neuer Cloud Anbieter, noch in der Beta Phase http://www.cospace.de/
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 28.03.2012, 20:54

unity2020 hat geschrieben: und wie man das will. Dann würden z.B. YouTube Videos wesentlich schneller hochladen.
Das ist dein persönlicher Wunsch aber wohl noch nicht das, was UM zu geben bereit ist. :winken:
unity2020 hat geschrieben: Ich mache gerne ein Online-Backup wichtigster Daten, verschlüsselt versteht sich.
Und für Filesharing ist möglichst viel Upload eh sehr gut, weil die Programme nach dem Upload alle den Download bestimmen.
Wenn du viel Upload-Bandbreite brauchst, miete dir einen Rootserver.
Dann hast du z. B. 1000 Mbit/s in beide Richtungen. :pcfreak:

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von smeagol4388 » 28.03.2012, 21:02

Ich war heute im Unitymedia Shop. Der Typ war ganz verwundert das ich von den neuen Tarifen weiß. Er wollte mir aber nix zu den preisen sagen. Nur das was GAAAANZ großes, noch nie dagewesenes kommt und wir uns total darauf freuen können:-) Keine ahnung was Unitymedia ihm da verabreicht hat. Was ganz großes wäre für mich 3play 50.000 inkl Kabel Allstars, inkl der Kabelgrundgebühr für 50 oder 55 Euro. Sowas wird aber nicht so schnell kommen denke ich :-) Also überlege ich weiter ob ich mein 2play 32.000 jetzt noch schnell auf 64.000 upgraden soll oder doch warte.....

jagger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 03.02.2008, 16:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von jagger » 28.03.2012, 21:12

smeagol4388 hat geschrieben:... Was ganz großes wäre für mich 3play 50.000 inkl Kabel Allstars, inkl der Kabelgrundgebühr für 50 oder 55 Euro......
Da wäre ich bei dir. Wenn der Download von 32 auf 50 zum gleichen Preis erhöht wird, ist es aber auch okay für mich. TV schau ich eh net soviel.
UM 3play 120MBit
Bild

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 21:35

achso und diese neue Plattform Horizon kommt
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=66035
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 21:43

plauzi hat geschrieben: Wenn du viel Upload-Bandbreite brauchst, miete dir einen Rootserver.
Dann hast du z. B. 1000 Mbit/s in beide Richtungen. :pcfreak:
kann ich mit einem Rootserver echt die Geschwindigkeit meines Anschlusses beeinflussen?
Also bin ich dann über einen Rootserver mit 1Gbits also quasi Glasfaser unterwegs?
Klingt irgendwie unwahrscheinlich.

Natürlich ist mir klar, dass ich bei Youtube evtl. nicht so schnell hochladen kann vor allem in Stoßzeiten, wie es mein Anschluss erlaubt.
smeagol4388 hat geschrieben:Nur das was GAAAANZ großes, noch nie dagewesenes kommt und wir uns total darauf freuen können:-)
Das kann durchaus sein und damit auch Upload mit 10 Mbits.
Die wollen Telekom und Konsorten wohl entgültig abhängen, so scheints :D
Unsere Welt wird auch immer schnelllebiger, in immer kürzeren Abständen neue Tarife bei Unitymedia bedeutet das

Kabel Deutschland hat übrigens schon Ende 2010 1Gbits geschafft
http://www.teltarif.de/kabel-deutschlan ... 40655.html
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 28.03.2012, 22:10

Herse hat geschrieben:Nun ich denke, mit dem neuen Produktportfolio will Unitymedia auch ein neues Image und sich langfristig als Premiumanbieter platzieren.
jo, da haste Recht
http://www.dwk2010.de/nachrichten/agent ... _zum_pitch
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

MotorBO
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 21.03.2012, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von MotorBO » 29.03.2012, 13:39

Nicht nur die Geschwindigkeiten werden sich ändern sondern auch das Markenlogo: *KLICK*

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 29.03.2012, 14:09

Bild

Was soll uns das Logo vermitteln?
Ökowelle bei Unitymedia? :cool:

Zumindest scheint teltarif.de schon mehr zu wissen, als die Hotline Mitarbeiter sagen dürfen. :radio:
Grundlegend gibt es künftig drei Tarifklassen: Die Tarife sind in die Kategorien Smart, Plus und Premium aufgeteilt. Hier gibt es jeweils vier Unterklassen: Internet, Telefon, 2play (Internet&Telefon) und 3play (Internet, Telefon,TV). Auch gibt es grundlegend nur noch drei Geschwindkeitsklassen: 10, 50 und 100 MBit/s. Die Preise bewegen sich zwischen 15 Euro und 45 Euro monatlich. Dabei kostet ein reiner Internetzugang mit 10 MBit/s im Downstream genau so wie ein reiner Telefonanschluss ohne Flatrate 15 Euro. Ein Internetzugang mit 50 MBit/s im Downstream wird mit 20 Euro und ein 100-MBit/s-Anschluss wird mit 25 Euro berechnet. Damit reduziert Unitymedia die maximale Standard-Geschwindigkeit von 128 auf 100 MBit/s.

Doppelflatrate ab 20 Euro monatlich

Kunden, die eine Doppel-Flatrate buchen wollen, zahlen pro Monat für einen 10-MBit/s-Zugang 20 Euro, die 50-MBit/s-Version kostet 33 Euro und der Premium-Zugang liegt bei 40 Euro monatlich. Im ersten Vertragsjahr kosten die Zugänge mit 50 und 100 MBit/s jeweils weniger. Berechnet werden hier nur 25 bzw. 35 Euro im Monat.

Im Triple-Play-Markt setzt Unitymedia weiterhin einen klassischen Kabelanschluss voraus. Dieser kann bereits über die Miete abgegolten sein, kann aber schlechtestenfalls die Kosten um mehr als 17 Euro monatlich erhöhen, wenn in einem Einfamilienhaus ein Anschluss geschaltet werden soll. Diese Kosten außen vor gelassen, belaufen sich die monatlichen Beträge für eine 50-MBit/s-Doppelflatrate mit digitalem Fernsehen auf 25 bzw. 33 Euro. Wer zusätzlich noch HD schauen möchte, bekommt einen HD-Receiver und den Mobilfunktarif Mobil Flat Friends & Family für monatlich 30 bzw. 35 Euro. Der Premium-Tarif mit 100 MBit/s und mehr Sendern kostet monatlich 40 bzw. 45 Euro.

Bis zu 150 MBit/s im Downstream möglich

Kunden, die einen 100-MBit/s-Tarif gebucht haben, können auf Wunsch eine Speed-Option buchen, die ihnen einen Downstream von 150 MBit/s bietet. Diese Option kostet 10 Euro monatlich zusätzlich. Der Upstream erhöht sich hierdurch nicht, er bleibt bei 5 MBit/s. Der Upstream der anderen Tarife liegt bei 1 MBit/s (10 MBit/s Downstream) bzw. 2,5 MBit/s (50 MBit/s Downstream).

Die Mindestvertragslaufzeit bei Unitymedia liegt weiterhin bei zwölf Monaten. Bestandskunden, die sich innerhalb der Laufzeit befinden, können für einmalig 9,95 Euro in einen höherwertigen Tarif wechseln. Ein Downgrade ist nur nach der Mindestlaufzeit möglich. Kunden, die sich entscheiden, zu Unitymedia zu wechseln, bekommen zudem bis zu sechs Monate ihre Grundkosten erlassen.

MotorBO
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 21.03.2012, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von MotorBO » 29.03.2012, 14:32

Hier noch eine Quelle, die das ganze ebenfalls erläutert: *KLICK*

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 29.03.2012, 14:39

Frage:

Was kostet ab 2. April Premium 150 Mbit/s mit Telefon+ und HD-Receiver und einfachen Mobilfunktarif Mobil Flat Friends & Family? :kratz:

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 29.03.2012, 14:56

also ich hab wiegesagt die info zwar nicht von der Hotline aber dem Support Chat bekommen, dass es die 12 Gratismonate weiterhin geben wird und wir somit Ende April bestellen werden, dann haben wir über unseren Telekom Vetrag hinaus noch 2 kostenlose Monate :smile:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marannon und 5 Gäste