DIR-600 Bx Frage bzgl. Traffic

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
blado0or
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2012, 19:08

DIR-600 Bx Frage bzgl. Traffic

Beitrag von blado0or » 07.03.2012, 19:21

Hallo allerseits,

ich habe nunmehr schon alle möglichen und unmöglichen Orte im Internet durchsucht und bin immer noch zu keiner zufriedenstellenden Antwort gekommen. Ich sitze hier mit meinen lieben WG Kollegen im LAN über das Dir-600 (firmware 2.05, Hardware: Bx), wobei ich per Kabel angebunden bin und der Rest hauptsächlich per WLAN online ist.
Da ich der einzige "Zocker" hier bin, hatte ich versucht mir eine Priorität ggüber den anderen im Router einzustellen, so wie ich das vorher auch bei meinem alten Router (Arcor Easybox) gemacht hatte. Bei dem alten Router ging das per QoS und der jeweiligen Zuteilung der Priorität an die einzelnen IP- bzw. MAC Adressen, beim DIR-600 jedoch kann ich offensichtlich nur "QoS ein" oder "QoS aus" einstellen.

Daher nun meine Frage:

Weiss jemand eine Möglichkeit wie ich den anderen die Bandbreite einschränken kann bzw. meinem Rechner "Vorrang" gewähren kann? Ich möchte das WLAN auf keinen Fall abstellen o. Ä., erhoffe mir nur beim spielen keine zu üblen Ruckler und Laggs (was beim alten Router wie gesagt einwandfrei funktionierte).
Des Weiteren kann ich im DIR-600 Menü im Unterpunkt "Setup- Einrichten eines WLANS- Manuelles Einrichten" die Übertragungsrate des WLANs ebenfalls nicht ändern. Das dortige Dropdown-Menü gibt mir nur die Option "Beste (automatisch)" und keine weiteren.

Ach ja und ich bin mir nicht sicher, ob ich evtl. um die ganze Problematik zu umgehen die "dd-wrt" firmware aufspielen kann bzw. sollte. Da ich keine Zugangsdaten von UM bekommen habe, bin ich mir auch nicht sicher, ob ich mich dann nachher überhaupt noch einwählen könnte. O_o

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Eure Hilfe!
LG blado0or

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DIR-600 Bx Frage bzgl. Traffic

Beitrag von Grothesk » 07.03.2012, 19:25

Bei UM werden keine Zugangsdaten benötigt.

blado0or
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2012, 19:08

Re: DIR-600 Bx Frage bzgl. Traffic

Beitrag von blado0or » 08.03.2012, 00:23

sprich die custom firmware läuft auf dem router?

edit: sonst niemand der helfen kann? =(

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: DIR-600 Bx Frage bzgl. Traffic

Beitrag von Loktarogar » 10.03.2012, 12:18

Doch die "läuft" auf dem 600er, hatte ich auch auf meinem D-Link. Hab die aber wieder runtergeworfen, weil am Ende immer 10 mbit/s im Downstream fehlten. BEVOR du dd-wrt installierst, lies dir in deren Wiki durch, wie du deinen Router wieder auf die Originalfirmware flashst. Ist ein wirklich gut gemeinter Tipp.
Von den Fehlern in der aktuellsten Version will ich mal nicht sprechen, aber einer ist wirklich sehr gut: Alle LAN Ports deaktiviert :)
Also wie gesagt, mit wenn du gerne an Routern rumfummelst, dann mach dir das mal drauf.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 4 Gäste