Firewall über Kabelmodem?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Sir.Kessy
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 19:12

Firewall über Kabelmodem?

Beitrag von Sir.Kessy » 07.03.2012, 07:14

Hallo
Finde nichts zu diesem Thema.

Hat das Kabelmoden eigentlich eine Firewall?
Was muss ich machen, wenn ich mit meinen PC direkt ans Modem angeschlossen bin? Firewall in Windos 7?

Bekomme zwischenzeitlich einen Router von Unitymedia. Hat dieser eine Firewall?

Nach Ablauf meines 1+1 Vertrages möchte ich die Ftitzbox 7270 als Telefonzentrale und Router benutzen. Hat die Fritzbox auch eine Firewall, wenn ich diese als Router benutze? Falls ich die DSL-Funktion benutze ist eine Firewall intregiert, abe was ist mit der Funktion als Router?

Das Sicherheitspacket von Unitymedia möchte ich nicht benutzen, da es 5€ im Monat kostet.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Firewall über Kabelmodem?

Beitrag von Grothesk » 07.03.2012, 07:20

Ein Router NATet die Pakete. Eine Firewall ist daher unnötig.

Sir.Kessy
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 19:12

Re: Firewall über Kabelmodem?

Beitrag von Sir.Kessy » 07.03.2012, 07:26

Das heißt, ein Router hat immer eine Firewall?
Was ist ohne Router?

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Firewall über Kabelmodem?

Beitrag von albatros » 07.03.2012, 08:04

Die Firewall der Fritzbox funktioniert bei dem Betrieb am Kabelmodem genauso wie am DSL-Anschluss. Im Normalfall reicht diese (für einkommende Verbindungen) aus, es gibt allerdings keine Konfigurationsmöglichkeiten. Man sollte aber UPNP ausschalten, damit keine Ports ohne Wissen des Users geöffnet werden können. Eine zumindsst rudimentäre Firwall sollte aber auch auf den angeschlossenen Clients laufen, damit auch abgehende Verbindungen unerwünschter Programme geblockt werden können.


Ohne Routre ist die Firewall auf dem Client auch für einkommende Verbindungen zuständig.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Masterdisaster und 4 Gäste