Netzwerk-Kennwort eingeben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
SamFisher
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von SamFisher » 09.11.2007, 12:51

Hallo zusammen,

habe mal wieder ein Problem: Ich benutze Outlook 2003 schon seit einiger Zeit in Verbindung mit Unitymedia. Jetzt tritt seit einiger Zeit das Problem auf, dass ich das Netzwerk-Kennwort eingeben soll. Gesagt, getan. Hab auch ein Haken gemacht bei "Kennwort speichern". Doch immer wenn ich auf OK klicke, kommt die eine Fehlermeldung, dass keine E-Mails abgerufen werden können. Hatte dieses Problem schonmal, aber habe es behoben bekommen.

Zur Info: Habe keine doppelten Konten, habe alles so gemacht, wie es auf der Homepage von Unitymedia beschrieben ist und habe es schon -zig mal wiederholt. Konto gelöscht und wieder neu drauf gemacht. Doch nichts hat geholfen.

Fehlerbild:
http://www.bilder-hosting.info/archiv.h ... t7M5EO.jpg

System:
Windows Vista Ultimate
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000 3,00 GHz
Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR2
Nutze Outlook 2003.

Ich bitte um eure Hilfe.
MfG
SamFisher

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von Moses » 09.11.2007, 14:40

Da muss deine Anleitung aber schon etwas älter sein... zu der aktuellen lassen sich bei dir schon ein paar Unterschiede finden:

1. Der Servername ist "mail.unitybox.de" und nicht mehr "pop.ish.de". Das solltest du irgendwo in den Eigenschaften des Kontos ändern können.
2. Der Benutzername ist (zumindest laut Anleitung) nicht deine komplette E-Mail Adresse, sondern nur der Teil vor dem @. Also in deinem Fall "bjoern.boltz"

Wenn noch etwas unklar ist, kannst du ja nochmal fragen. Aber ich hoffe mal, du kommst damit klar soweit. :)

Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von verwirrt » 09.11.2007, 14:47

Moses hat geschrieben:Da muss deine Anleitung aber schon etwas älter sein... zu der aktuellen lassen sich bei dir schon ein paar Unterschiede finden:

1. Der Servername ist "mail.unitybox.de" und nicht mehr "pop.ish.de". Das solltest du irgendwo in den Eigenschaften des Kontos ändern können.
2. Der Benutzername ist (zumindest laut Anleitung) nicht deine komplette E-Mail Adresse, sondern nur der Teil vor dem @. Also in deinem Fall "bjoern.boltz"

Wenn noch etwas unklar ist, kannst du ja nochmal fragen. Aber ich hoffe mal, du kommst damit klar soweit. :)
Hallo,

die Adresse pop.ish.de funktioniert weiterhin. Auch der Benutzername ist so vom Syntax her richtig.

Die "neue" Anleitung auf der website ist - pardon - [zensiert].

Nachtrag:
www.unitymedia.de hat geschrieben:Der „Benutzername“ dient zum Login an unserem Mailserver und Ihr Benutzername ist identisch mit ihrer Mail Adresse.
Es ist mir schleierhaft, warum sie dann einen falschen Screenshot online stellen.

Gruß,
verwirrt.
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von Moses » 09.11.2007, 14:54

ok, sorry... hab nur kurz über die Screenshots geguckt... ;)

Stimmt mit pop.ish.de und email als Nutzer klappts... (hab's diesmal selber ausprobiert). Dann kann wohl nur das Passwort noch falsch sein... War bei mir der Fall... Passwort für Kundenlogin und E-Mail nicht verwechseln! Das Passwort kannst du ja mal mit dem Webmail Ding prüfen.... und wenn's da auch nicht stimmt, einfach mal auf "Passwort vergessen" klicken.

Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von verwirrt » 09.11.2007, 15:03

Moses hat geschrieben:ok, sorry... hab nur kurz über die Screenshots geguckt... ;)
Macht doch nix. :zwinker:
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild

SamFisher
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von SamFisher » 09.11.2007, 23:15

Hallo, danke für die vielen Meldungen.

Das Passwort war richtig und auch die Daten hab ich geändert, doch es klappt weiterhin des öfteren nicht, dass ich meine E-Mails nicht ankommen.

@Moses: Letztes Mal wurde mir gesagt, dass ich den Benutzernamen komplett mit den Einträgen hinter dem @ eintragen soll. Dann klappte es auch. Jetzt kommt es halt nicht immer, aber immer öfter vor, dass der E-Mail-Client (in dem Fall Outlook 2003) diese blöde Meldung gibt.

Bin immer noch nicht schlauer geworden.
MfG
SamFisher

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von D-Link » 09.11.2007, 23:18

Wenns aber per Webmail geht liegt die Störung nicht bei UM sondern an deinem Outlook!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von Moses » 10.11.2007, 05:16

Geht denn, wenn es gerade nicht klappt, Internet bei dir überhaupt?

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von D-Link » 10.11.2007, 09:18

das hatte ich ja jetzt schon vorraus gesetzt :-)

SamFisher
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von SamFisher » 10.11.2007, 13:02

Hallo,

wie ich schon gesagt habe: Die Meldung kommt nicht immer, aber immer öfter. Internet geht bei mir eigentlich auch immer. Als ich heute geguckt habe, war die Meldung wieder da. Nachts bin ich ja selbstverständlich nicht am Rechner, sondern am schlafen.

Habe auch schon Outlook (bzw. Office) neu installiert und die Daten neu eingegeben. Aber die Meldung kommt weiterhin.
MfG
SamFisher

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von Moses » 10.11.2007, 15:43

aha.. also du lässt den Rechner die ganze Nacht laufen und da läuft dann Outlook drauf und soll alle x-Minuten die e-Mails abrufen... und manchmal steht morgens dann die Meldung da? Na dann sind das sicherlich Internet-Ausfälle in der Nacht. Kommt da leider öfter vor... z.B. von Mittwoch auf Donnerstag und Donnerstag auf Freitag hat sich mein Modem jedesmal resettet und vorher war die Internetverbindung verdammt schlecht...

SamFisher
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk-Kennwort eingeben

Beitrag von SamFisher » 11.11.2007, 18:03

Hallo Moses,

die Meldung kommt nicht immer nur nachts, sondern auch tagsüber. Vor ca. 10 Minuten und vor ca. 15 Minuten war das auch wieder der Fall, dass der die Fehlermeldung wieder auswirft.

Internet läuft bei immer immer einwandfrei. Hab noch nichts anderes mitbekommen.

Bin für weitere Hilfe dankbar.
MfG
SamFisher

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manu86 und 3 Gäste