Korrigirbare Fehler

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
S0M30N3
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.02.2012, 22:40

Korrigirbare Fehler

Beitrag von S0M30N3 » 22.02.2012, 23:16

Ich habe hier seit letzte Woche Donnerstag eine Fritzbox 6360 mit 3Play 32k Telefon Plus (vorher Motorola + Fritzbox 7170 3Play 20k Telefon Plus). Die Geschwindikeit passt eigentlich, obwohl es auch mal stark schwankt, beim nächsten Test aber wieder alles im Rahmen ist. Allerdings habe ich in den letzten fünf Tagen auf allen vier Downstream Leitungen jeweils zwischen 1,5 und 3,2 Milionen korrigirbare Fehler bei einem Traffic von ca. 40Gb. Die nicht korrigirbaren Fehler waren konstant bei knapp 1000. Heute habe ich die Fritzbox einmal neu gestartet und habe nun (4:30h online) zwischen 60.000 und 130.000 korrigirbare Fehler. Traffic ca 6Gb. Es sind wieder knapp 1000 nicht korrigirbare Fehler, die allerdings schon direkt nach dem Neustart da waren und sich seitdem auch nicht verändert haben.

Ist das noch normal, oder sollte ich mich da mal an UM wenden?

KyBO
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 08.04.2008, 21:04
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Korrigirbare Fehler

Beitrag von KyBO » 23.02.2012, 06:06

In welchem PLZ-Bereich ist dein Anschluss? Hab ähnliches Problem mit meiner 128.000er. Schwankungen ohne Ende und UM hat keinen blassen schimmer woran es liegen könnte *g*. Korrigierbare und unkorrigierbare Fehler können öfter auftreten, das ist nicht weiter tragisch. Aber wenn ich mich nicht irre, dann sind das bei zu viele Fehler.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Korrigirbare Fehler

Beitrag von Moses » 23.02.2012, 08:54

Die korrigierbaren Fehler kannst du ignorieren... auch die nicht korrigierbaren sind nicht schlimm... wenn es zu viele auf einmal sind, bricht die Verbindung eh ab. ;)
Bei Problemen sind die Werte wie SNR und PowerLevel im Up- und Downstream interessanter. Wobei Geschwindigkeitsschwankungen viel wahrscheinlicher durch (hoffentlich kurzfristige) Netz-Überlastung kommen.

S0M30N3
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.02.2012, 22:40

Re: Korrigirbare Fehler

Beitrag von S0M30N3 » 23.02.2012, 15:37

@KyBO Ich bin im PLZ Bereich 596**. Ich glaube aber eher, dass es ein lokales Problem ist.

@Moses ja, die Geschwinigkeitsschwankungen würd ich auch eher der Netzauslastung zuschreiben. Mich wunderte nur, dass es mehrere Milionen in nur fünf Tagen waren. Ich habe Screenshots von anderen Usern gesehen, die bei einer Uptime von mehreren Wochen noch im 4-stelligem Bereich waren.

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Korrigirbare Fehler

Beitrag von McWire » 23.02.2012, 16:14

Es ist kein lokales Problem!
Ich habe diese hohen Werte auch, PLZ-Bereich 653xx

Bild
McWire

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Korrigirbare Fehler

Beitrag von conscience » 23.02.2012, 16:50

S0M30N3 hat geschrieben:Ich habe hier seit letzte Woche Donnerstag eine Fritzbox 6360 mit 3Play 32k Telefon Plus (vorher Motorola + Fritzbox 7170 3Play 20k Telefon Plus). Die Geschwindikeit passt eigentlich, obwohl es auch mal stark schwankt, beim nächsten Test aber wieder alles im Rahmen ist. Allerdings habe ich in den letzten fünf Tagen auf allen vier Downstream Leitungen jeweils zwischen 1,5 und 3,2 Milionen korrigirbare Fehler bei einem Traffic von ca. 40Gb. Die nicht korrigirbaren Fehler waren konstant bei knapp 1000. Heute habe ich die Fritzbox einmal neu gestartet und habe nun (4:30h online) zwischen 60.000 und 130.000 korrigirbare Fehler. Traffic ca 6Gb. Es sind wieder knapp 1000 nicht korrigirbare Fehler, die allerdings schon direkt nach dem Neustart da waren und sich seitdem auch nicht verändert haben.

Ist das noch normal, oder sollte ich mich da mal an UM wenden?
Im Zweifel den technischen Servuce von Unity unter
0800 70"1177 kontaktieren.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste