Internet weg (Reboot der Fritzbox) sobald zweiter TV an

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
m0sum
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 18.11.2011, 00:13

Internet weg (Reboot der Fritzbox) sobald zweiter TV an

Beitrag von m0sum » 05.02.2012, 11:24

Hallo zusammen,

wir haben gestern unseren zweiten TV in Betrieb genommen. Dazu habe ich von der Multimedia-Wanddose ein Kabel ca. 3 Meter zu einem passiven dreifach-Verteiler gezogen, von dort gibt es ein 1m-Kabel zum ersten TV mit dem HDTV-Recorder von Unitymedia. Dann geht ein 30m-Kabel einmal quer durch die Wohnung zum zweiten Unitymedia-Receiver (der kleine von Samsung). Das Signal kommt dort auch gut an und alle Programme laufen fehlerfrei.

Allerdings: Alle paar Minuten startet die Fritzbox neu (6360) sobald dieser zweite Fernseher an ist... Woran könnte das liegen? Ist da was mit dem Receiver nicht i.O.?

Grüße

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Internet weg (Reboot der Fritzbox) sobald zweiter TV an

Beitrag von ernstdo » 05.02.2012, 11:51

Funktioniert es denn ohne die eigene Bastelei einwandfrei?

Wenn ja, sollte man die eigene Bastelei weglassen und sich einen Fachmann holen der das ganze ordentlich aufbaut und neu einmisst. (Wenn ich schon passiver dreifach Verteiler hinter Multimediadose lese ...)

Ist halt nicht mehr wie beim analogen Fernsehen wo man hier und da noch ein T- Stück oder einen Verteiler setzen konnte und es funktionierte immer noch einigermaßen ...

m0sum
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 18.11.2011, 00:13

Re: Internet weg (Reboot der Fritzbox) sobald zweiter TV an

Beitrag von m0sum » 05.02.2012, 12:42

Ja, ohne die Basteleien funktioniert es ;)
Solange der Receiver aus ist, auch.

Leider hat mir das sogar der Unitymedia-Fachmann so geraten. Er hat im Keller nen dreifach-Verteiler gefunden und meinte, ich solle es mal mit dem ausprobieren, dafür müsste ich nicht extra irgendwen kommen lassen.

Was würde der Fachmann den anders machen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asdafi, B3nn1, elg, kicker46 und 7 Gäste