Upstream nun auch 4 Kanäle?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2011, 21:48

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von racoon1211 » 16.02.2012, 23:17

Ah, gut das Vegata geschrieben hat, dass er jetzt auch 4 up hat (er wohnt ganz in der Nähe) - also gleich nachgeguckt und hier auch 4 ^^ (Kassel 34132).
Bild Bild

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von sauger345 » 17.02.2012, 01:34

ich glaube es sind bald alle regionen durch...

da kommt bestimmt was...

My_World81
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2010, 02:34

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von My_World81 » 18.02.2012, 17:32

Mir ist der Thread hier gerade aufgefallen LOL jetzt weiss ich auch warum bei uns vor kurzem ein Techniker war um Ingress zu beseitigen

Habe gerade in unser Modem geschaut und auch hier in Siegen 4 Upload Kanäle QAM64 *freu* na da bin ich ja mal gespannt, was so schönes neues von Unitymedia kommt :smile:
Bild Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von SpaceRat » 18.02.2012, 18:34

Ich hoffe natürlich auf mehr Upstream bei den bestehenden Produkten ...
Jedoch sollte man besser davon ausgehen, daß es ein nutzloses Produkt mit noch höherem Downstream und in Relation dazu wieder viel zu niedrigem Upstream wird (z.B. 1000/10 oder so).

Vermutlich will man der Vaporware der Telekom (Fiber 100 und Fiber 200) zuvorkommen und eben ein Produkt mit mehr als 200 MBit/s Downstream anbieten können ... also xplay 128/5, xplay 256/10 und xplay 512/10 oder so.

Aber ich lasse mich natürlich auch gerne positiv überraschen.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von sauger345 » 19.02.2012, 02:53

200mbit sind bei den Fritzboxen fast unmöglich...

Weil:
Die haben nur 4 downstream Kanäle. Jeder Kanal hat rund 50mbit.

Sind als 200 bruto. Dann darf aber niemand anderes mehr auf den 4 Kanälen surfen. Und es gibt nur 8...

Ich glaube man will eher 10 oder 20 mbit anbieten im upstream... Ist realistischer und heute bei den ganzen clouds auch sinnvoll...

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Creep89 » 19.02.2012, 10:38

20Mbit Upload für meine 64er Leitung und ich knie nieder vor der UM Geschäftsstelle :hammer:
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Marks9156 » 19.02.2012, 10:58

Mehr als 128 MBit/s Download-Bandbreite braucht heutzutage so gut wie niemand.
Eine Erhöhung wäre also für die nächsten 1-2 Jahre ein totes Produkt.

Ich gehe daher davon aus, dass man 10/20 Mbit/s Upload-Bandbreite anbieten möchte.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von conscience » 19.02.2012, 11:33

Creep89 hat geschrieben:20Mbit Upload für meine 64er Leitung und ich knie nieder vor der UM Geschäftsstelle :hammer:
Was sollte das Produkt den kosten?
Ob er bei vergleichbaren Produkten für Geschäftskunde und entsprechenden Preisen immer noch Knien würde?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Marks9156 » 19.02.2012, 13:47

Mein Vorschlag für uns Privatkunden:
  • 5 Mbit/s zusätzliche Upload-Bandbreite = 5 EUR Aufpreis
  • 10 Mbit/s zusätzliche Upload-Bandbreite = 10 EUR Aufpreis
  • 20 Mbit/s zusätzliche Upload-Bandbreite = 15 EUR Aufpreis

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von josen » 19.02.2012, 23:53

Hallo,

wäre ein No-Brainer, aber eure Vermutungen sind einfach zu gut, um auch nur annähernd wahr sein zu können. Das wird wenn es denn mit 20Mbit Upload kommt ein reines Geschäftskundenprodukt, dass entsprechend bezahlt werden muss. Würde ich wetten...

Grüße

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Marks9156 » 20.02.2012, 08:29

Wozu wird überall aufgerüstet, wenn man es dann doch nur 1 % der Kunden anbieten möchte?

zacov
Kabelexperte
Beiträge: 170
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von zacov » 20.02.2012, 12:03

Ich könnte mir folgendes Modell für Privatkunden vorstellen:

32/1
64/5
128/10

Wobei man das 128er Produkt vermutlich auch in den 2/3Play-Paketen preislich attraktiver macht, denn der aktuelle Preissprung von 64/5 (40€) zu 128/5 (60€) ist äußerst unattraktiv.

KarlOtto
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.02.2012, 12:10

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von KarlOtto » 20.02.2012, 12:14

josen hat geschrieben:Hallo,

wäre ein No-Brainer, aber eure Vermutungen sind einfach zu gut, um auch nur annähernd wahr sein zu können. Das wird wenn es denn mit 20Mbit Upload kommt ein reines Geschäftskundenprodukt, dass entsprechend bezahlt werden muss. Würde ich wetten...

Grüße
Das ist leider völlig richtig, wie ich auf Anfrage erfahren habe. Laut Pressestelle soll es Anfang März neue Internetprodukte mit 10MBit/s Upload und statischer IP für Businesskunden geben. Eine entsprechende Pressemitteilung soll bald folgen. Von Privatkunden war in der Antwort keine Rede. Muss man wohl mal abwarten.

KarlOtto
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.02.2012, 12:10

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von KarlOtto » 20.02.2012, 12:15

zacov hat geschrieben:Ich könnte mir folgendes Modell für Privatkunden vorstellen:

32/1
64/5
128/10

Wobei man das 128er Produkt vermutlich auch in den 2/3Play-Paketen preislich attraktiver macht, denn der aktuelle Preissprung von 64/5 (40€) zu 128/5 (60€) ist äußerst unattraktiv.
Naja, eine Verdopplung der Leitungsgeschwindigkeit für nur 20€ mehr, findest Du unattraktiv?
Businesskunden zahlen sogar 40,-€ mehr. Nur mal zum Vergleich.

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von josen » 20.02.2012, 12:43

Hallo,

hast du auch ungefähre Bandbreitenstaffeln und Preise erhalten, KarlOtto? Kannst du uns die Antwort hier posten oder mir per PN zuschicken, bin sehr interessiert.

Grüße

KarlOtto
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.02.2012, 12:10

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von KarlOtto » 20.02.2012, 13:36

josen hat geschrieben:Hallo,

hast du auch ungefähre Bandbreitenstaffeln und Preise erhalten, KarlOtto? Kannst du uns die Antwort hier posten oder mir per PN zuschicken, bin sehr interessiert.

Grüße
Leider nein. Klang auch nicht so, als ob man mit den Infos schon rausrücken will.
Ich vermute mal, dass man nun Schadensbegrenzung betreibt, weil man in der PM vom 15.02. mal wieder zuviel verraten hat.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Riplex » 20.02.2012, 16:19

Twitter sagt folgendes:

Riplex
@Unitymedia Wird es den 10 Mbit Upload auch für Privatkunden geben ?

Unitymedia
@Riplex Derzeit ist dies nicht geplant/ angedacht. Sollte sich hier etwas ändern, informieren wir natürlich entsprechend! MFG ^KO
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

zacov
Kabelexperte
Beiträge: 170
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von zacov » 20.02.2012, 17:08

KarlOtto hat geschrieben: Naja, eine Verdopplung der Leitungsgeschwindigkeit für nur 20€ mehr, findest Du unattraktiv?
Businesskunden zahlen sogar 40,-€ mehr. Nur mal zum Vergleich.
Ja, empfinde ich als Nicht-Powersauger unattraktiv, zumal das Preissystem vollkommen unlogisch ist:

1Play: 64/5 = 35 € zu 128/5 = 45 € ==> Preissprung 10 €
2/3Play: 64/5 = 40 € zu 128/5 = 60 € ==> Preissprung 20 €

Erkläre mir mal, welcher Logik zufolge die 1Play-Kunden hier bevorteilt werden.

Auf die Aussage von Twitter würde ich nicht allzu großen Wert legen, Firmen rücken mit solchen Informationen in aller Regel erst raus, wenn auch die offizielle PM draußen ist. Bei den Geschäftskunden haben sie sich hingegen bereits in einer anderen PM verplappert.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von conscience » 20.02.2012, 20:26

Riplex hat geschrieben:Twitter sagt folgendes:

Riplex
@Unitymedia Wird es den 10 Mbit Upload auch für Privatkunden geben ?

Unitymedia
@Riplex Derzeit ist dies nicht geplant/ angedacht. Sollte sich hier etwas ändern, informieren wir natürlich entsprechend! MFG ^KO

Zitat:
Jörg Nussbaumer, Vertriebsleiter Bauträger und Kommunen bei Unitymedia, ergänzt: „Arnsberg ist für uns ein Leuchtturmprojekt. Nicht nur, weil wir in der EU-weiten Ausschreibung allen Anforderungen der Stadt und der Europäischen Union am besten gerecht wurden, sondern weil wir mit unseren maßgeschneiderten Businesslösungen einen großen strategischen Schritt tun. So erhalten die Unternehmen nicht nur eine zukunftsfähige Infrastruktur, sondern auch Breitbanddienste, die mit mehr als 100 Mbit/s Download- und 10 Mbit/s Uploadgeschwindigkeiten, statischer IP und weiteren Merkmalen überzeugen. Diese Lösungen werden wir bedarfsgerecht kontinuierlich erweitern.“
Quelle: Business auf der Überholspur - Unternehmen in Arnsberg erhalten Anschluss an Datenautobahn, Link
--
Wie immer keine Zeit

Bild

DRShaddow
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 12.11.2007, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von DRShaddow » 21.02.2012, 21:00

Hallo Leute,

die Tage war hier jemand von UM dahier die Hausanlage umgerüstet wird einkabel System Sat, Kabel und I-Net.
Naja jedenfalls dieser nette Hr. von UM meinte wohl das dieses Jahr etwas aufgerüstet wird jedenfalls im
Download bereich. 32 MBit zu 50 MBit, 64 MBit zu 100 MBit und 128 MBit wußte er gerade nicht sollte aber auch
hochgeschraubt werden. Da sie mehr bieten wollen als VDSL. Das war die aussage von dem guten Mann.
Von daher gehe ich mal aus das auch was am Upload gemacht wird. Lassen wir uns überraschen..
Unitymedia 400 MBit + Telefon Kompfort * FritzBox 6490

Bild

Vegeta
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 05.10.2011, 01:12

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Vegeta » 22.02.2012, 14:06

DRShaddow hat geschrieben:Hallo Leute,

die Tage war hier jemand von UM dahier die Hausanlage umgerüstet wird einkabel System Sat, Kabel und I-Net.
Naja jedenfalls dieser nette Hr. von UM meinte wohl das dieses Jahr etwas aufgerüstet wird jedenfalls im
Download bereich. 32 MBit zu 50 MBit, 64 MBit zu 100 MBit und 128 MBit wußte er gerade nicht sollte aber auch
hochgeschraubt werden. Da sie mehr bieten wollen als VDSL. Das war die aussage von dem guten Mann.
Von daher gehe ich mal aus das auch was am Upload gemacht wird. Lassen wir uns überraschen..
das wär ja mal cool^^

My_World81
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2010, 02:34

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von My_World81 » 22.02.2012, 19:16

Vegeta hat geschrieben:
DRShaddow hat geschrieben:Hallo Leute,

die Tage war hier jemand von UM dahier die Hausanlage umgerüstet wird einkabel System Sat, Kabel und I-Net.
Naja jedenfalls dieser nette Hr. von UM meinte wohl das dieses Jahr etwas aufgerüstet wird jedenfalls im
Download bereich. 32 MBit zu 50 MBit, 64 MBit zu 100 MBit und 128 MBit wußte er gerade nicht sollte aber auch
hochgeschraubt werden. Da sie mehr bieten wollen als VDSL. Das war die aussage von dem guten Mann.
Von daher gehe ich mal aus das auch was am Upload gemacht wird. Lassen wir uns überraschen..
das wär ja mal cool^^
Find ich auch, aber nur wenn die Preise auch gleich bleiben :D
Bild Bild

DRShaddow
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 12.11.2007, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von DRShaddow » 22.02.2012, 19:58

Ja lassen wir uns mal überraschen auf das was wird wann das was wird und auf die Preise dann so bleiben wie sie sind.
Also gesagt hat er nichts davon das das mehr kosten solle... Aber die können auch immer viel sagen .
Unitymedia 400 MBit + Telefon Kompfort * FritzBox 6490

Bild

S0M30N3
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.02.2012, 22:40

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von S0M30N3 » 22.02.2012, 22:45

Letzte Woche Donnerstag sagte mir ein Techniker von UM, es hätte eine interne Mail gegeben, dass bald 20Mbit Upstream ausgerollt wird. Ein Datum war ihm aber noch nicht bekannt.

DRShaddow
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 12.11.2007, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von DRShaddow » 23.02.2012, 08:47

Das wäre doch mal was 20 MBit upload. Schauen wir mal was in nächster zeit so passiert.
Unitymedia 400 MBit + Telefon Kompfort * FritzBox 6490

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: devil1978, kev_sei, UHeinz13 und 10 Gäste