Upstream nun auch 4 Kanäle?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Dinniz » 18.01.2012, 15:26

Offiziell? Neee :D
technician with over 15 years experience

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Riplex » 18.01.2012, 15:29

Also hier in Köln Zündorf hats nur einen Upstream Kanal.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hendrik_1
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von hendrik_1 » 18.01.2012, 15:37

Hier in Bonn auch....
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Edding » 18.01.2012, 15:53

Ich nehme auch gerne inoffizielle per PM an :hammer: :D

Wäre interessant ob neue Tarife/Preise kommen besonders im bezug auf Uplaod raten :) Wollte im März Unity bestellen

Was mir aufgefallen ist, die verfügbarkeitsanzeige war verändert mit neuem "Design" wurde nun aber wieder auf alt umgestellt.

Dort war Telefon mit 128Mbit verfügbar :zerstör:
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Creep89 » 18.01.2012, 18:01

So 10 bis 20MBit Upload wären toll :pcfreak: Da macht auch VPN Spaß :super:
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:


dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von dgmx » 18.01.2012, 18:23

Hatte zwar auch eine Trennung in den frühen Morgenstunden des 17.01 aber weiterhin nur einen Upstream Kanal. Komme aus NRW - 32er

toppi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 25.11.2010, 09:49

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von toppi » 18.01.2012, 21:12

josen hat geschrieben:Hallo,

im Umkreis Dortmund auch nur ein Kanal.

@Dinniz, über eine PN würde ich mich auch _sehr_ freuen.

Grüße
Bei mir in Dortmund sinds auch 4 ;)

Gizmo8709
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.05.2011, 11:43
Wohnort: Bochum

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Gizmo8709 » 19.01.2012, 01:03

Also ich habe hier in Bochum mit 64Mbit und Tel + schon seit mitte Juli 4 Kanäle Im Upstream offen.

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von sauger345 » 19.01.2012, 19:42

das wäre wirklich super wenn man bald mehr als nur 5mbit upload hätte...

DRShaddow
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 12.11.2007, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von DRShaddow » 20.01.2012, 13:04

Hallo hier ins Datteln auch nur ein UPLoad Kanal. Mehr Upload hätte schon was..
Unitymedia 400 MBit + Telefon Kompfort * FritzBox 6490

Bild

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von brendy » 20.01.2012, 20:08

Dito, Datteln 1 Upload-Channel.
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Dinniz » 20.01.2012, 20:13

Sind auch noch nicht alle Gebiete umgerüstet.
technician with over 15 years experience

Evangel
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 11.05.2010, 21:02

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Evangel » 20.01.2012, 20:28

hier stand mist...

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von ratcliffe » 20.01.2012, 21:51

DRShaddow hat geschrieben:Hallo hier ins Datteln auch nur ein UPLoad Kanal. Mehr Upload hätte schon was..
... wobei ja schon jeder QAM16-Upstreamkanal 10 Mb/s Kapazität hat.

Ich denke Hauptgrund für die 4 Kanäle ist höhere Stabilität.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Dinniz » 20.01.2012, 22:32

Die Upstreams haben ohne Ingress QAM64 geschaltet.
Die Bündelung hat andere Gründe.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von ratcliffe » 20.01.2012, 22:55

Dinniz hat geschrieben:Die Upstreams haben ohne Ingress QAM64 geschaltet.
Die Bündelung hat andere Gründe.
Wobei QAM64 sogar 30 Mbit/s pro Upstream-Kanal hergibt.

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von TelTel » 21.01.2012, 18:49

Ich habe drei Kanäle in Senderichtung. :confused:
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Dinniz » 21.01.2012, 18:50

Uuund?
technician with over 15 years experience

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Dringi » 21.01.2012, 19:05

Drei Kanäle sind nicht vier Kanäle und auch nicht ein Kanal. :streber: :streber: :streber:

Mal schauen ob sich wer meldet, der zwei Kanaäle hat.
Bild Bild

Sebbo82
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2011, 14:28

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Sebbo82 » 21.01.2012, 21:20

So ungewöhnlich sind die 4 Kanäle dann doch wohl nicht. Eher eine Umsetzung vom DOCSIS 3.0 würde ich sagen.

Hier steht etwas darüber http://www.cablelabs.com/cablemodem/dow ... sis_30.pdf
Lohnt sich. (Für Schnellleser, Seite 7 fasst den Standard kurz zusammen.)

Upload-Speed 54 Mbit or higher ^_^ . Das wäre es doch! Das geht ja technisch schon Richtung synchrone Leitung.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von piotr » 21.01.2012, 21:31

Der Link enthaelt zwar Infos ueber DOCSIS 3.0.
Nur stimmen die dort enthaltenen Zahlen leider nur fuer das DOCSIS 3.0 in den USA, nicht fuer das EuroDOCSIS 3.0 in Europa.

Auch sind die Zahlen fuer EuroDOCSIS 3.0 davon abhaengig welche Modulationen und welche Kanalbreite UM in den einzelnen Upstreams faehrt.

Sebbo82
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2011, 14:28

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Sebbo82 » 21.01.2012, 21:40

Danke für den Hinweis! Habe das nicht beachtet das es da scheinbar zwei Standards gibt. :-)

Hier gibts dann aber Infos zu Eurodocsis 3 http://www.ifn.ing.tu-bs.de/itg/docs/07 ... 26_ITG.pdf
Dort schreibt man auch etwas von bis zu 120 Mbit upload und 200 Mbit download (Seite 19).

In jedem Fall sehr interessant zu lesen

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von Dinniz » 21.01.2012, 22:50

Man könnte das ganze raufmodulieren was aber zu viel höheren Qualtitätsansprüchen an das Rücksignal verbunden ist .. wir haben schon genug mit Ingress zu kämpfen als das sowas realistisch ist. Die Kanalbündelung ist da noch die sicherste Variante.
technician with over 15 years experience

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Upstream nun auch 4 Kanäle?

Beitrag von sauger345 » 22.01.2012, 02:48

Dringi hat geschrieben:Drei Kanäle sind nicht vier Kanäle und auch nicht ein Kanal. :streber: :streber: :streber:

Mal schauen ob sich wer meldet, der zwei Kanaäle hat.

Ich hab im downstream auf nur 3 kanäle aber oft auch 4...

Und zwar hab ich nur 3 wenn ich im oberen der 4 Downstream kanäle bin. Bei den unteren 4 hab ich immer 4...

Woran kann das liegen? Und wieso liegt zwischen den 8 ein TV Kanal?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lutz3D, NileXP, PeterZwegat und 3 Gäste