32.000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

32.000

Beitrag von TimoNRW » 04.01.2012, 20:30

So bin jetzt auch online, 32.000

[img]http://www.speedtest.net schwankt aber deutlich meist unter 20k

Bin mit der FritzBox im Netz

Hm muss ich irgendwas noch optimieren?

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 32.000

Beitrag von dgmx » 04.01.2012, 20:52

Nimm erst mal den Test von Unitymedia http://speedtest-2.unitymedia.de

Und dann hoffentlich per LAN Kabel und nicht per W-LAN?

Ansonsten mal die Suchfunktion nutzen die Frage gibt es hier öfter....

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 04.01.2012, 21:01

Paar mal hintereinander gemacht

Firefox
29,76
31,46
5,37
14,17
5,52

IE:
30,87
5,85
15,37

Irgendwie alles dabei

Doch W-Lan aber mit nen guten Stick für hohe Übertragungsraten

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 32.000

Beitrag von dgmx » 04.01.2012, 21:34

Vergiss die Ergebnisse mit W-LAN, nimm ein Kabel oder lass es gleich.

Ich wette per LAN passt deine Leitung......

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 04.01.2012, 21:49

LAN schön und gut aber das muss auch mit WLAN funktionieren

Hab schon den Alfa WLAN ADapter der auch für Wardriving benutzt wird
Der hat die besten Signal Eigenschaften

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 32.000

Beitrag von Dinniz » 04.01.2012, 22:05

WLAN ist aber keine stabiler Verbindung .. wenn du keine Probleme hast ok - wenn du über die Speedtest meckern willst: nehm LAN.
technician with over 15 years experience

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 04.01.2012, 22:44

Ich kann hier keine Netzwerkkabel durch die Wohnung ziehen bin aufs WLAN angewiesen

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 32.000

Beitrag von Dinniz » 04.01.2012, 22:45

Dann darfst du aber auch nicht über schwankende Speedtests über WLAN klagen ..
technician with over 15 years experience

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 04.01.2012, 22:46


TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 04.01.2012, 23:41

Im 5 GHz-Band wurden in Ihrer Umgebung keine weiteren WLAN-Funknetze gefunden.

Probehalber

Kabal 36 auch dort ebenfalls total unstabil

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: 32.000

Beitrag von moeglasfaser » 05.01.2012, 03:49

Hängen noch andere user im Netzerk ?
Lade dir probehalber eine wow Patch bei chip herunter oder öffne.mehrer downloads , insgesamt muss dann 3,8MB/s rausko
mmen . Zu welchen Zeiten treten die Schwankungen auf ? Schau mal ob die Modem db Werte stimen vieleicht ist das Signal zu schwach .
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 05.01.2012, 13:53

Nein nur mein PC und ab und zu Smartphone aber das nur paar Minuten

Powerline von AVM 125 EUR das ist ein stolzer Preis möchte ich ungern ausgeben

WLAN geht von 135 Mbits immer runter bis auf 13,5 und dann sofort wieder hoch und wieder runter also stark schwankend

World of Warcraft - Cataclysm-Patch 4.0.1

Chip.de

Meine Raten schwanken dort von 300 KB/S - für kurze Zeit maximal 2,6 MB/S
Meiste Zeit so zwischen 700-900 KB/S
Wie gesagt extrem schwankend

Welche Werte soll ich durchgeben?

MSE [dB] zwischen 34.2 und 34.6

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 05.01.2012, 14:04

Bild

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: 32.000

Beitrag von moeglasfaser » 05.01.2012, 14:34

Mit dem Modemwerten müsstr alles okay seinn ...aber da kann ein Modem Experte mehr zu sagen .
Sorry aber ich vermute das es am Wlan liegt . Wie ist dein Wlan Signal Qualität ?
Ich denke du kommst um Powerline oder Wlan repeater kaum herum . Doch vor dem Kauf bitte Testen mit direkt Lan verbindung . Wenn der speed da dann auch nicht stimmt dann hilft nur UM Hotline ...

Viel Glück noch
moe
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: 32.000

Beitrag von albatros » 05.01.2012, 14:51

Halbwegs brauchbar sind Speedtests nur direkt am Kabelmodem bzw. der FB (per LAN). Nur bis dort ist UM verantwortlich. Bei WLAN kommen als Störquellen neben anderen Netzwerken (hast Du so einige in der Umgebung) auch Mikrowellen, DECT-Telefone, schlecht abgeschirmte andere Geräte und noch viele andere Möglichkeiten in Frage. Auch bei Netzwerken über 220V-Kabel (DLAN, Powerline, Powerlan usw.) gibt es viele mögliche Störeinflüsse, wodurch man damit häufig nur einen Bruchteil der möglichen Geschwindigkeit erreicht.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 05.01.2012, 15:11

Ihr habt schon Recht Leute

MIT LAN Laptop an Fritz LAN 2 Fullspeed
Speedtest Unitymedia 32 und auch Chip Download 3,77

Also es liegt definitiv am WLAN

Bin bei WLAN ja schon auf Kanal 1 und mit Abstand zu den anderen Kanälen mehr geht doch nicht

Gibts günstigere Lösung als die 125 EUR Powerline von AVM?

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: 32.000

Beitrag von moeglasfaser » 05.01.2012, 15:21

habe welche von conrad für 45 ein paar aber nur 85 mbit version kommt leider nur 15mbit durch aber naja ... ich empfehle dir 200mbit version wo es Sie am günstigsten gibt weiß ich auch nicht musst du mal schauen . Gibt ja immer irgendwo Angebote...
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 05.01.2012, 15:34

dLAN® 200 AVmini Starter Kit

Die Dinger mit integrierte Steckdose brauch ich ja gar nicht das müsste völlig ausreichend sein is ja nur mein PC und FritzBox

Für die Hälfte knapp 60-70 EUR EBay

So machts ja kein Spaß so hätte auchmein 1und1 16.000er Anschluss gereicht

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: 32.000

Beitrag von moeglasfaser » 05.01.2012, 15:49

Ist auch nur ne übergangslösung bei mir .
Ansonsten kann man sagen das die 200 er die du dir kaufst okay sind .
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 05.01.2012, 15:58

bestellt


Devolo dLAN 200 AVmini Powerline Starter Kit
69,00 EUR

Wenns läuft TOP...abwarten und Daumen drücken

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: 32.000

Beitrag von moeglasfaser » 05.01.2012, 17:53

Gib dann mal bescheid wie es funzt , wenn es da ist .
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 05.01.2012, 18:30

Werd ich machen

Wenn nicht Wideruf und zurück damit

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 32.000

Beitrag von dgmx » 05.01.2012, 20:06

ja würde mich auch interessieren unser DLAN schafft nämlich nur ca 600 kb/s ist aber auch schon Jahre alt....

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 07.01.2012, 13:27

Testphase hat begonnen:

DLAN Adapter an Steckdosenleise wo Telefone+FritzBox angeschlossen sind. WLAN aus

PC in mein Zimmer:

Ergebnisse:

Adapter an Steckdosenleiste wo PC dranhängt unter 10MB/S - Ungenügend

Adapter an einer anderen Steckosenleiste im selben Zimmer - deutliche Besserung, Rate 50-60

Bestes Ergebnis mit Adapter direkt an der Wandsteckdose 90-100 MB/S

Das sind aber nur die Ergebnsise die ankommen

Speedtest Ergebnisse:

Adapter direkt an der Wandsteckdose - Unitymedia Speedtest volle 30-32 Mbit/S, WOW Patch 2,5 konstant

Adapter an Steckdosenleiste durch Verlängerung von der Wandsteckdose: Unitymedia Speedtest: 20-23 MBit/s WOW Patch 2,3-2,5 konstand

Problem is nur ich brauch Licht im Zimmer ich kann den Adapter nich dauerhaft an der Wandsteckdose betreiben, es gibt Adapter mit ingegrtierte Steckdose, es fragt sich dann nur ob es dann bei den guten Raten bleibt, kann man wieder nur ausprobieren

Fazit : Ich behalt die Dinger, weil es eine enorme Verbesserung zum WLAN ist, konstant

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: 32.000

Beitrag von TimoNRW » 07.01.2012, 14:10

Hab mir jetzt bestellt:

Devolo dLAN 200 AVplus

Zum Test mit integrierter Steckdose

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: #DiRK, F-orced-customer, lupus, Marannon, rv112, sch4kal und 5 Gäste