Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Kalle_1972
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 30.07.2011, 07:15

Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von Kalle_1972 » 03.01.2012, 12:39

moin, moin ich habe seit gestern UM 2 Play 32000, das CISCO 3212 Kabelmodem ist direkt mit LAN per Kabnel an meinen Rechner angeklemmt, vollen Downstream hab ich auch.

Doch leider bootet sich das Kabelmodem wie von Geisterhand dauernd neu. In versch. Zeitinteravllen, mal nach 45 Min. mal erst nach einer Stunde, mal 2 Stunden.
Das Ganze nervt natürlich, zumal es meistens um die 5-6 Versuche braucht, bisweilen auch mehr, bis ich wieder online kann und Telefon habe.

Liegt es evtl. an meinen Netzwerkeinstellungen, wobei ich da eigentlich nichts verändert habe (Atheros Chipsatz mit aktuellem Treiber) nachdem anschließen ich auch sofort online war usw.
Hab auch nichts an den EInstellungen geändert, Treiber vom Atheros Chipsatz sind auch aktuell und spackten auch vorher (DSL 3000) nicht rum.

Die versch. Werte des Cisco Modems 3212
- Downstream Power Level (-5dB+10dB) wo ein Wert auf dem 8. Channel meistens um die 10,7-10,9 rum
- Upstream Power Level (43dB-50dB), wo bei mir ein Wert von 51,5 anliegt.

Sollte das etwa schon die Probleme verursachen? Ich mein das ist ja nur minimal außer Toleranz bzw. den Vorgaben von UM?

IP hat sich bis heute auch nicht geändert und bleibt gleich, jedoch hab ich heute morgen schon etwas andere dB Werte. Grundlegend pendeln die sich wie oben geschrieben aber in den Bereich ein

Frage: Wie vorgehen, etwa Störung melden? Wenn ja, ratsam direkt per Hotline oder aber besser per E-Mail/Formular ausführlich?

PS: Sry, wenn schon was Ähnliches zum Thema hier drinne steht, aber ich wollte halt fix was tippern, bevor ich mich wieder im Offline-Modus befinde für unbestimmte Zeit.
UM 2Play 32MBit (CISCO EPC 3212), Asus RT-N56U (Firmware 1.0.8b)

Kalle_1972
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 30.07.2011, 07:15

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von Kalle_1972 » 03.01.2012, 12:41

Log vom Modem, die Strings von gestern habe ich allerdings gelöscht

Tue Jan 03 12:43:46 2012 2436694064 Critical (3) Booting up the cable modem
Time Not Established 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=60:2a:d0:3e...
Time Not Established 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Tue Jan 03 10:09:58 2012 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Tue Jan 03 09:39:35 2012 2436694064 Critical (3) Booting up the cable modem
UM 2Play 32MBit (CISCO EPC 3212), Asus RT-N56U (Firmware 1.0.8b)

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von BlackFly » 03.01.2012, 12:49

Nichts im Netzwerk bringt das modem zum reboot. Wenn es rebootet ist etwas mit der leitung oder dem modem nicht in ordnung, da hilft es nur eine Störung zu melden...

Was mich allerdings wundert: Wenn Du erst seit gestern den Anschluss hast müsste doch eigentlich ein Techniker da gewesen sein der alles einstellt, warum dann diese werte? Ich denke mal da wird ein Technikertermin fällig werden...

Kalle_1972
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 30.07.2011, 07:15

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von Kalle_1972 » 04.01.2012, 00:23

Jo, jo der war sogar sehr sehr lange da und ich hatte ehrlich gesagt hinterher richtig Mitleid mit dem, zumal er noch nach nem anderen Kunden mußte, es war schon 20:30.
Wie dem auch sei, ich werde das Ganze noch ein paar Tage beobachten und wenn es sich nicht bessert, muß Frau Holle halt aus dem 4. Stock dran glauben :D
Denn dort hat der Kollege vom Techniker, bereits vor ner Woche eine 6 Db Dose reingeschraubt, damit dort oben überhaupt was ankommt.
Anstatt mal bei den Nachbarn aus dem 2.+3. Stock durchzumessen, wieso der Verlust überhaupt so hoch ist.
Muß dabei sagen, das an einem Strang 4 Parteien hängen, also alle die wo direkt übereinander wohnen.(durchgeschliffen hörte ich)
UM 2Play 32MBit (CISCO EPC 3212), Asus RT-N56U (Firmware 1.0.8b)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von Dinniz » 04.01.2012, 05:12

Hört sich ja schon nicht so pralle an .. sollte definitiv dann mal durch den Techniker geprüft werden.
technician with over 15 years experience

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von ramseier » 19.03.2012, 10:46

Ich bin verzweifelt.
Mein Modem rebootet sich seit einigen Monaten selbst. Das passierte zunächst ungefähr jede Stunde einmal.
Die Hotline kann/will mir da auch nicht so recht weiterhelfen.
Das Modem sollte getauscht werden, dies sollte als 1:1 Tausch gegen das alte Modem geschehen.
Da ich das alte Modem erst dann zurückschicken wollte wenn das neue auch wirklich funktioniert bat ich um eine andere Versandmethode.
Das wäre laut Hotline absolut nicht möglich.
Ich bot an die Versandkosten für die Rücksendung zu übernehmen, außerdem kann ich es mir nicht leisten auf den GLS-Boten zu warten.
Einen konkreten Liefertermin konnte man mir auch nicht nennen.
Irgendwann kommt dann ein Techniker bei mir vorbei, ohne Modem, und überprüft die Leitung.
Nach der Messung und der Korrektur des Anschlusses sind die Reboots zwar weniger, aber immernoch vorhanden.
Meine Telefongespräche werden regelmäßig nach einigen Minuten unterbrochen.

Nun wollte ich eine Beschwerde an die Geschäftsleitung schicken. Leider gibt es bei Unitymedia keine Beschwedehotline für solche Fälle.

An wen muss ich mich wenden damit ich mein Modem zugeschickt bekomme ohne das alte Modem gleich mit zu schicken?
Es kann doch nicht so schwer sein in diesem Fall eine Ausnahme im Versandprozess zu machen.

Ich würde ja die Versandkosten für die Rücksendung übernehmen.


Momentanes Logfile:

Code: Alles auswählen

Mon Mar 19 13:30:27 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Mon Mar 19 13:29:43 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Mon Mar 19 13:28:32 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Mon Mar 19 13:02:24 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Mon Mar 19 13:01:38 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Mon Mar 19 11:57:54 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Mon Mar 19 11:54:20 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Mon Mar 19 05:51:09 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Mon Mar 19 04:35:33 2012 	 85000200	 Critical (3)	 UCD invalid or channel unusable;CM-MAC=44:58:29:fb:8d:51;CMTS...
 Sun Mar 18 20:07:20 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Sun Mar 18 20:06:35 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Sun Mar 18 04:11:36 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Sun Mar 18 04:10:51 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Sun Mar 18 04:09:21 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Sun Mar 18 03:28:36 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Sun Mar 18 03:27:51 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Sat Mar 17 11:08:53 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Sat Mar 17 11:08:08 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Sat Mar 17 06:04:31 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Sat Mar 17 06:03:38 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Sat Mar 17 05:53:55 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Sat Mar 17 05:53:10 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Sat Mar 17 05:47:15 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Sat Mar 17 05:37:27 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Sat Mar 17 05:36:39 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Sat Mar 17 02:59:55 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Sat Mar 17 02:59:10 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Sat Mar 17 02:58:03 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Fri Mar 16 19:03:58 2012 	 85000200	 Critical (3)	 UCD invalid or channel unusable;CM-MAC=44:58:29:fb:8d:51;CMTS...
 Fri Mar 16 15:00:37 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Fri Mar 16 14:59:52 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Fri Mar 16 10:43:34 2012 	 85000200	 Critical (3)	 UCD invalid or channel unusable;CM-MAC=44:58:29:fb:8d:51;CMTS...
 Fri Mar 16 10:18:31 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

schkaip
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2008, 11:09

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von schkaip » 19.03.2012, 13:45

hi, wie ich aus deinem BLOG entnehmen kann hast du mit dem Thema doch eh schon abgeschlossen.

"Für mich bedeutet das, daß ich bei Unitymedia in Zukunft weder Internet noch Telefon buchen werde, da mir keine Zuverlässigkeit garantiert werden kann."

Wechsel einfach wieder zu DSL oder sonstwas :kratz:

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von ramseier » 19.03.2012, 13:53

Wechsel einfach wieder zu DSL oder sonstwas :kratz:
Das ist leider nicht so einfach.
Um zu DSL wechseln zu können müsste ich aus meinem Vertrag rauskommen. Ansonsten habe ich dann zwar DSL, muss aber den Vertrag von Unitymedia weiter bezahlen.
Leider sind andere Anbieter bzgl. Support auch nicht besser.
Bei Vodafon musste ich meinen Vertrag noch volle neun Monate weiter zahlen obwohl die Leitungsqualität mehr als schlecht war.
Selbst bei einem Umzug beharren die Anbieter gern auf ihren Verträgen.

Ich will ja nur mein Modem ausgetauscht bekommen. Das ist alles.
Ich kann dafür aber nicht zuhause bleiben, würde jedoch die Versandkosten für die Rücksendung selbst übernehmen.

Eigentlich eine einfache Sache.

Leider gibt es bei Unitymedia keinen passenden Prozess um dieses schwierige Problem zu lösen.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von CarNie » 19.03.2012, 14:26

Wer sagt denn, das es am Modem liegt?

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von ramseier » 19.03.2012, 14:34

Wer sagt denn, das es am Modem liegt?
Der Techniker und die Hotline.
Das Problem ist ja korrekt identifiziert, dummerweise hat der, der den Techniker beauftragt hatte bei mir vorbei zu kommen versäumt ihm das Modem mitzugeben.
Es war ja angekündigt.
"Morgen kommt bei Ihnen ein Techniker vorbei der die Leitungen durchmisst und das Modem tauscht."

Der Techniker war komplett überrascht. "Modem? Davon hat mir keiner was gesagt."

Man hatte mir ja auch versprochen, daß das schon klar gehen würde mit dem Modem. Ich sollte dem GLS-Mann nur sagen daß es mit Unitymedia abgestimmt wäre.
Nur der hat das Modem wieder mitgenommen als ihm meine Frau das gesagt hatte.

Eintrag im Trackingsystem: "Annahme verweigert".
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von Dinniz » 19.03.2012, 17:31

Ersatzmodeme sind eigentlich Standard auf den Autos .. war wohl eher Faulheit - will aber nichts unterstellen ohne alle Details zu wissen.
technician with over 15 years experience

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von ramseier » 19.03.2012, 17:48

Das hat mich halt auch gewundert. Die Leute an der Hotline geben sich ja auch alle Mühe mir zu helfen, die haben halt nur diesen "heiligen" Prozess des gleichzeitigen Modemtausches.
Ich werde doch nicht der einzige sein, der nicht die Zeit hat auf den Kurier zu warten.

Da fahren die sich die Kunden sauer für so eine Kleinigkeit. Gemessen an der Arbeitszeit für den Support wäre der Modempreis ohnehin mittlerweile auf beiden Seiten reintelefoniert.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von Cablemen » 19.03.2012, 18:59

Kapier ich auch nicht wenn ich eine Störung fahre nehm ich das neue Modem sicherheitshalber gleich mit! Na ja eventuell war das wohl ein noch sehr jungfräulicher Techniker! Ärgerlich ist so was alle mal.

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von ramseier » 19.03.2012, 20:44

Leider scheint das bei der Hotline niemanden zu interessieren.
Jetzt wüsste ich halt gern wen ich Kontaktieren kann damit ich dann doch mein Modem getauscht bekomme.
Mein Modem wurde in den Letzten drei Stunden wieder drei mal rebootet.

Ich will doch nur meinen Anschluss normal nutzen können, ist das zuviel verlangt?
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Ausfälle heute:

Beitrag von ramseier » 20.03.2012, 09:35

Code: Alles auswählen

Tue Mar 20 10:09:49 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 10:09:04 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 10:04:13 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 08:56:19 2012 	 82000500	 Critical (3)	 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 07:29:44 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 07:28:59 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Tue Mar 20 07:28:06 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Tue Mar 20 05:28:37 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 05:27:52 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 05:26:18 2012 	 82000500	 Critical (3)	 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 05:25:46 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Tue Mar 20 04:47:42 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 04:47:10 2012 	 82000500	 Critical (3)	 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 04:46:57 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 03:37:49 2012 	 82000500	 Critical (3)	 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 03:37:39 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 03:09:31 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 03:07:25 2012 	 82000700	 Critical (3)	 Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Tue Mar 20 03:03:40 2012 	 82000400	 Critical (3)	 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 03:02:54 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 02:05:52 2012 	 2436694064	 Critical (3)	 [b]Booting up the cable modem[/b]
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitrag von BlackFly » 20.03.2012, 11:26

Wo ist eigentlich das Problem mit dem 1:1 tausch an der Haustüre?
Wenn ich das richtig verstehe war schonmal ein GLS-Typ mit nem neuen Modem da gewesen, warum habt Ihr das nicht genommen und das alte abgegeben? Wo ist bitte das Problem das alte gleich abzugeben? Im schlimmsten Fall ist das neue Modem auch defekt (aber warum sollte es das sein?) und selbst dann habt Ihr nicht wirklich was verloren da das vorherige ja auch schon kaputt ist...

Man kann sich auch Probleme machen wo keine sind, ich bin nun schon fast seit 2 Wochen ohne Internet und Telefon (habe mir deswegen mittlerweile mal ein Prepaid UMTS Surfstick gekauft) weil mein bestelltest Modem nicht kommt, ich wäre froh ich könnte endlich dem GLS-Typen das alte an die Hand drücken und würde ein neues bekommen...

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

@BlackFly

Beitrag von ramseier » 20.03.2012, 12:07

Ich kann dir ganz genau sagen was das Problem ist.
Unitymedia bietet für gutes Geld einen Service (KabelTV, Internet, Telefon) für Privatkunden und Firmenkunden an.
Ein großer Anteil der Privatkunden wird für sein Geld arbeiten damit er sich die ganzen schönen Dinge wie z.B. einen schnellen Internetanschluss leisten kann. Die Kernarbeitszeiten sind ca. Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00.

Der normale Berufstätige wird seinem Beruf außer Haus bei seinem Arbeitgeber oder Auftraggeber nachgehen.
Vermutlich wird der geringere Anteil der Berufstätigen von zuhause arbeiten.

Wenn man nun die Internen Prozesse für Privatkunden modelliert, sollte man sich idealerweise damit beschäftigt haben wer seine Zielgruppe ist.
Beauftrage ich also als einzigen Kurierdienst eine Firma die nur von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 liefert, und definiere meinen Austauschprozess so, daß der Kunde unbedingt anwesend sein muss, dann nehme ich in Kauf, daß der Kunde in den meisten Fällen einen Tag Urlaub nehmen muss wenn er sein Modem getauscht bekommt.
Bedingt durch die schwammigen Zeitangaben für den genauen Liefertermin müsste man sich also mindestens zwei bis drei Tage frei nehmen, da der Hotlinemitarbeiter nicht sagen kann an welchem Tag der Kurier kommt.

Das Problem liegt also nicht an den Hotlinemitarbeitern sondern an den Hierarchiestufen die irgendwann die Prozesse definiert haben und damit den Dispatchern das Leben schwer machen.

Natürlich könnte ich die ganze Situation mit der selben Gleichgültigkeit wie du an die Sache heran gehen, aber genau dieses Verhalten bringt die Unternehmen in die Lage derart gleichgültig gegenüber der Kunden zu sein. Würden mehr Kunden mit einem Prozess unzufrieden sein, würde sich diesbezüglich auch etwas ändern.

Wenn du dich also persönlich so behandeln lassen möchtest wirst du deine Gründe dafür haben.

Ich persönlich zahle für einen Service den ich momentan nicht erhalte.
Ich möchte mich auf den Service verlassen können so daß ich Telefongespräche mit meinen Kunden führen kann ohne dabei unterbrochen zu werden.

Ich kann mir auch nicht leisten einen Tag nicht bei meinen Kunden zu sein weil ich dann einen ganzen Tag nichts verdiene.

Versucht mal eure Unitymediarechnung einmal nicht zu bezahlen und achtet darauf wie schnell der Anschluss gesperrt wird.
In die andere Richtung wäre nämlich die Toleranzgrenze deutlich niedriger.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Techniker kommt vorbei

Beitrag von ramseier » 21.03.2012, 08:51

Ich habe jetzt mal mein Nagios von meinem Webserver aus meinen Anschluss monitoren lassen und das Ergebnis an den Support schicken lassen.
Bei jedem Ausfall bekam der Support eine Mail mit meiner Kundennummer und der Ausfallbeschreibung.
Nach einigen Stunden hat mich jetzt eine freundliche Dame angerufen um mit mir einen Termin für den Techniker auszumachen.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

ramseier
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 10:33
Wohnort: Nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Techniker war da..

Beitrag von ramseier » 21.03.2012, 18:50

Jetzt war der Techniker da. Ein außerordentlich netter Mann.
Er hat sich richtig Zeit genommen alles genau durchzumessen.
Immer wieder die Werte des Modems überprüft, nachgeregelt.
Er ist sogar auf den Dachboden geklettert und hat da den Verteiler überprüft.

Er meint: "Wenn die Störungen jetzt wiederkommen müssen wir das Modem tauschen."

So stell ich mir nen guten Service vor.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: un1que und 3 Gäste