Steht UM im Usenet auf der Bremse?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
porchmonkey
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.05.2012, 10:13

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von porchmonkey » 28.05.2012, 21:38

Karl Ranseier hat geschrieben:Es kann auch am Router, WLAN, zu wenig RAM, oder an der HD Performance deines Rechners liegen. Wenn die Usenet Artikel decodiert werden, rödelt die HD kräftig rum. Auch SSDs mit nicht so gutem Controller sind dann oft überfordert.
Kannst ja mal von ner live cd booten, usenettool installieren, und den Rechner direkt mit dem Modem verbinden.
koennte, ist aber eher auszuschliessen.
phenom x4 / 16gig / sata 600 hdd.. router issn TP-WR2534ND mit openWRT und festverkabelt.
habe spasseshalber auch den router rausgenommen und bin direkt mit dem modem in den pc rein.
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von Riplex » 29.05.2012, 17:03

Hast du den jetzt mal einen anderen Usenet Provider ausprobiert ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

porchmonkey
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.05.2012, 10:13

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von porchmonkey » 29.05.2012, 17:55

habe zzt noch die 2 xlned/hitnews abos laufen. 3 abos in 2 wochen waer doch etwas zuviel des guten.
generell tendiere ich nach den aussagen hier aber zu einem US provider.

wunder mich nur das ich bei den 2 hollaendischen gleichbleibende werte erhalte (sprich 2,8).
habe in einem usenetforum auch mal nachgehoert, dort gibt es user die meine kombination nutzen und fullspeed haben (angeblich).
Bild

porchmonkey
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.05.2012, 10:13

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von porchmonkey » 19.06.2012, 22:07

kleines update:

nachdem meine vorherigen abos ausgelaufen sind, habe ich nun bei http://www.supernews.com/ eingebucht und siehe da ~9.8 mb/s downstream. ;D

/solved und danke fuer eure ratschlaege.
Bild

corny191
Übergabepunkt
Beiträge: 254
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

AW: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von corny191 » 19.06.2012, 23:34

Habe auch xlned und kann mich nicht beschweren!
Hast du das richtige Paket gebucht? Vernünftigen Client?
Hatte noch nie Probleme mit meiner 100 er Leitung
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild

porchmonkey
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.05.2012, 10:13

Re: AW: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von porchmonkey » 20.06.2012, 19:38

corny191 hat geschrieben:Habe auch xlned und kann mich nicht beschweren!
Hast du das richtige Paket gebucht? Vernünftigen Client?
Hatte noch nie Probleme mit meiner 100 er Leitung
ich hatte bei:
hitnews.eu das 120mbit paket mit 30 connections
xlned.com das XLGold paket mit 120mbit und 12 connections
und nun bei
supernews.com das auf der startpage beworbene 30 connection "over 100mbps" / "no GB limit" paket, was auch immer das nu genau ist.
(nutze aktuell nur 16 cons)

wie schon vorher beschrieben, bei der 64er leitung meines cousins (gleicher wohnort / auch unitymedia) ist seit dem wechsel zu supernews.com auch fullspeed angesagt.
woran das nu auch immer liegen mag...
Bild

corny191
Übergabepunkt
Beiträge: 254
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

AW: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von corny191 » 20.06.2012, 19:50

Ist wirklich komisch.
Hatte noch nie Probleme mit dem speed im Usenet.
Also denke ich das es zwar an Unitymedia liegt, aber wohl regional begrenzt ist.
Habe ich ja Glück das es hier noch ohne Probleme klappt!
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 514
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von JPDribbler » 03.01.2013, 20:00

Unitymedia steht seit einiger Zeit bei bestimmten Usenet Anbietern auf der Bremse.

Scheinbar drosselt Unitymedia die Geschwindigkeit anhand von IP Bereichen, pro Connection. Drosselung tritt gegen 18 und 24 Uhr, reproduzierbar auf.

Siehe auch http://www.usenet-provider.eu/usenet-pr ... media.html
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 DS-Lite + TC4400 + WRT1900ACS v2 + Netgear R7800 (LEDE)

natenjo
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2012, 18:32

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von natenjo » 17.07.2013, 22:59

Hallo,

ich habe gerade was von eu.news.astraweb.com geladen,

der speed ging runter auf 364KB..
Speedtest.net bekam ich wie gewohnt meine ~100Mbit

Ich habe mal von meinem Server im RZ kurzerhand sabbernd installiert, gleiche Zugangsdaten, gleicher Port (563 SSL), gleicher Download .. das Ergebnis könnt ihr auf dem Screenshot sehen

Unitymedia: ~0,3MB/s
ip-projects: ~8MB/s

Bild

..

Folgenen Thread habe ich auch schon entdeckt: http://www.usenet-provider.eu/usenet-pr ... media.html

.. Da würde mich mal interessieren was Unitymedia Dazu sagt ;).....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von Dinniz » 17.07.2013, 23:30

natenjo hat geschrieben:
.. Da würde mich mal interessieren was Unitymedia Dazu sagt ;).....
Garnichts.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von schmittmann » 19.07.2013, 18:14

Mein Supernews Zugang läuft 24/7 am Anschlag meiner 100Mbit Leitung.
Teste mal die US-Server von Astra und schalte mal SSL ein/aus. Evtl. ergeben sich dann Unterschiede.

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von BlackFly » 20.07.2013, 09:03

Wechsel mal den Provider ;)

Ich war vorher auch bei Astra und hatte (genauso wie viele andere in diversen Usenetforen) speedprobleme. Mit meinem Blockaccount hatte ich keine Probleme und seitdem ich dann zu Supernews wechselte hatte ich nie wieder Probleme...

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von eazrael » 22.07.2013, 23:29

natenjo hat geschrieben:Ich habe mal von meinem Server im RZ kurzerhand sabbernd installiert, gleiche Zugangsdaten, gleicher Port (563 SSL), gleicher Download .. das Ergebnis könnt ihr auf dem Screenshot sehen
Ich versuch das immer noch zu verstehen. "sabbernd", ist das ein Programm? google hat nix gefunden.

Ansonsten sicher, dass es nicht am Anbieter oder an seiner Anbindung liegt. Vielleicht mal schauen was abends dein Server im RZ in Verbindung mit dem Usenet-Provider bringt.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

KyBO
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 08.04.2008, 21:04
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von KyBO » 24.07.2013, 17:22

Er meint wohl mit "sabbernd" sabnzbd. Wenn das Usenet langsam ist, dann liegt das meist am schlechten routing.. Und UM ist wahrlich nicht unbedingt bekannt fürn gutes/schnelles routing ;).

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von schmittmann » 15.08.2013, 14:29

Hat noch jemand momentan Speedprobleme mit Supernews? Bisher hatte ich immer die Leitung am Anschlag. Zur Zeit selbst in Schwachlastzeiten nur 3-4MByte/s anstelle der 12,5MByte/s. Ich habe die US als auch die EU Server mit/ohne SSL ausprobiert. Das Routing zu SN sieht gut aus. Keine Änderungen in der letzten Zeit.

Diverse Speedtests liefern 100/5 Mbit/s als Ergebnis.

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von schmittmann » 17.08.2013, 12:43

Nach drei Tagen funktioniert nun wieder alles wie gewohnt. Es war wohl irgendwo ein Knoten in der Leitung.

krazykenny
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.02.2012, 16:28

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von krazykenny » 03.03.2015, 16:22

ich kram den alten thread nochmal raus,

ich hab seit 3 Monaten auch keinen Fullspeed mehr bei Usenet Downloads
(120Mbit Leitung)

ich komm auf max. 12 MB/S (30 connections, newshosting)
mit oder ohne SSL spielt keine rolle, auch diverse ports getestet

das war früher anders, denn webdownloads, oder downloads über jdownloader
kommen in fullspeed rein.

famaxa
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 18.08.2010, 13:38

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von famaxa » 03.03.2015, 16:46

Bei mir trifft es immer zwischen 18-24 Uhr auf.Zum Kotzen das.Egal nächstes Jahr hab ich Glasfaser hier und dann Tschüss Unitymedia :super:

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von un1que » 03.03.2015, 16:54

krazykenny hat geschrieben:ich kram den alten thread nochmal raus,

ich hab seit 3 Monaten auch keinen Fullspeed mehr bei Usenet Downloads
(120Mbit Leitung)

ich komm auf max. 12 MB/S (30 connections, newshosting)
mit oder ohne SSL spielt keine rolle, auch diverse ports getestet

das war früher anders, denn webdownloads, oder downloads über jdownloader
kommen in fullspeed rein.
12MB/s sieht sehr nach Fullspeed aus, wenn i-wo Gigabit Anschluss/Kabel fehlt.

krazykenny
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.02.2012, 16:28

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von krazykenny » 18.03.2015, 16:29

neenee..

Speedtest.net zeigt mir einen Download von 126 Mbit an, was umgerechnet ~15,2 MB/s sind.

14,x MB/S bekomm ich über jdownloader, also http download...

aber Newshosting ist aktuell nur bei 8-11 MB/s es fehlen also 7-4 MB/s

krazykenny
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.02.2012, 16:28

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von krazykenny » 05.08.2015, 15:58

also jetzt wird es ganz schlimm,

gestern max 4MB/S gehabt heute sinds max 1,5MB/S.

Webdownload ist normal schnell, auch von ShareHostern immer so 14,5MB/S
aber Usenet (newshosting) geht nix

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von tom001 » 30.10.2015, 13:31

Ich schließe mich an, auch wenn das Thema hier schon alt ist. seit Tagen Probleme. Leitung 200 Mbit, bin runter bis 7 Mbit, aktuell nur noch 1,2 Mbit. Webdownload bzw. Spendetest´s sind normal, habe allerdings diesen Monat ca. 200 GB runter geladen, hatte ihr damit schon mal Probleme?
Bild

famaxa
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 18.08.2010, 13:38

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von famaxa » 30.10.2015, 16:25

Vorher ca.3Monate dieselbe Problem gehabt.Hatte mich bei denen beschwert und zeitgleich gekündigt-Voila seitdem wieder volle pulle Geschwindigkeit. :hammer: :zerstör:

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von tom001 » 30.10.2015, 16:27

danke für den Tipp werd ich auch mal versuchen.
Bild

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Steht UM im Usenet auf der Bremse?

Beitrag von schmittmann » 30.10.2015, 18:23

UM drosselt bei mir nichts. Ich habe 24/7 bei Bedarf die 200er-Leitung am Anschlag, auch am Sonntag abend. Mein Volumen liegt im TB-Bereich.
Ich habe bei einigen Usenet-Anbietern (insbesondere den Holländern) früher ab und an Probleme gehabt. Ich stand dabei mit dem Support der Anbieter in engem Kontakt, um Änderungen zu testen. Ursache für die plötzlichen Geschwindigkeitseinbrüche waren fast immer Routingprobleme/änderungen der grossen Carrier, an die die Anbieter angebunden waren. Die Techniker haben dann halt versucht das Routing zu optimieren, so dass es dann wieder fluppte. Wenn die Außenanbindungen zu knapp bemessen sind, nützt natürlich auch das beste Routing nichts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast