Neuerdings (digitaler) Kabelanschluss für 2Play notwendig?!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
cristor
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.12.2009, 18:56

Re: Neuerdings (digitaler) Kabelanschluss für 2Play notwendi

Beitrag von cristor » 22.12.2011, 20:52

HariBo hat geschrieben:ich wiederhole mich nur ungern, aber du sprichst über einen HV, nochmal mein Rat, schreib mit Nennung des "Technikers" eine Beschwerde an die Geschäftsleitung.
Hast Du das bereits mal getan?
Theoretisch könnte ich ja den Text aus meinem ersten Beitrag fast 1:1 dafür übernehmen denke ich...
Letztendlich bin ich aber immernoch der Meinung, dass das Schreiben sowieso nicht bei der Geschäftsführung landet...

Sunrabbit
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 26.08.2011, 11:36

Re: Neuerdings (digitaler) Kabelanschluss für 2Play notwendi

Beitrag von Sunrabbit » 22.12.2011, 20:58

Letztendlich bin ich aber immernoch der Meinung, dass das Schreiben sowieso nicht bei der Geschäftsführung landet...
Macht doch nix, Hauptsache dein Schreiben wird gelesen und reagiert.

Telefongespräche sind Schall und Rauch. Ein Einschreiben zeigt in der Regel wesentlich mehr Wirkung.
UM 2play 32.000 :D

Bild

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1316
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neuerdings (digitaler) Kabelanschluss für 2Play notwendi

Beitrag von Dringi » 22.12.2011, 20:58

cristor hat geschrieben:
HariBo hat geschrieben:ich wiederhole mich nur ungern, aber du sprichst über einen HV, nochmal mein Rat, schreib mit Nennung des "Technikers" eine Beschwerde an die Geschäftsleitung.
Hast Du das bereits mal getan?
Theoretisch könnte ich ja den Text aus meinem ersten Beitrag fast 1:1 dafür übernehmen denke ich...
Letztendlich bin ich aber immernoch der Meinung, dass das Schreiben sowieso nicht bei der Geschäftsführung landet...
Da Du noch nicht so lange hier im Forum bist: Aus vielen der Infos die HariBo hier so im Forum einfließen lässt, kann man sehr deutlich schließen, dass der bei UM arbeitet bzw. sehr gute Connections zu UM hat.
Was ich nicht so ganz verstehe: Wenn Du eh der Meinung bist, dass das hier alles kein Sinn macht, warum hast Du dann hier überhaupt im Forum darüber geschrieben? Im Endeffekt kann es Dir aber auch egal sein, ob es einer der Geschäftsführer persönlich liest oder nur einer der vorgeschalteten Assistenten: Was wirklich wichtig ist, ist dass das Problem gelöst wird.
Bild Bild

cristor
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.12.2009, 18:56

Re: Neuerdings (digitaler) Kabelanschluss für 2Play notwendi

Beitrag von cristor » 05.01.2012, 19:51

Hallo zusammen,

hier mal ein kurzer Zwischenstand... Ausführliches Schreiben an UM ist dort lt. Sendungsverfolgung am 28.12.2011 eingegangen. Zusätzlich habe ich vor etwas mehr als einer Woche ein FAX mit dem Schreiben geschickt.
Bisher aber keine Antwort bzw. Reaktion, was ich persönlich sehr unzufriedenstellend finde! Vermutlich werde ich nie was hören...

Grüße

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: Neuerdings (digitaler) Kabelanschluss für 2Play notwendi

Beitrag von BlackFly » 05.01.2012, 19:56

Vermutlich war es aufgrund gewisser Feiertage auch ein "ungünstiger" Zeitpunkt weswegen sich bei so gut wie jeder Firma die Antwort etwas verzögern dürfte...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste