SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
snopy23
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.12.2011, 12:53

SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von snopy23 » 18.12.2011, 13:03

Hallo Zusammen,

erst mal ein Hallo von meiner Seite. Finde das Forum echt gut.
Nun habe ich aber auch mal ein Problem und komme nicht so ganz weiter.

Bis jetzt hatte ich ein SNOM 820 mit Firmware snom820-SIP 8.4.32 mit der Fritzbox am laufen.
Hat bis Dato immer super geklappt und die Einrichtung mit der FritzBox war sehr easy.

Seit dem F/W Update von Unitymedia kann sich das SNOM nun nicht mehr an der Box registrieren.
Im Log des SNOM finde ich nur folgendes.
[6] 18/12/2011 12:58:13: sip::transaction_timeout udp: 1000010 (35000)
[5] 18/12/2011 12:58:13: SIP: transport error: 1000010 -> udp:192.168.1.1:5060
[8] 18/12/2011 12:58:13: SIP: Add dirty host: udp/192.168.1.1/5060 (0 sec)
[9] 18/12/2011 12:58:13: Timer: Registering with timeout of 0 ms
[5] 18/12/2011 12:58:13: SIP: final transport error: 1000010 -> udp:192.168.1.1:5060
[3] 18/12/2011 12:58:13: SIP: transport error 1000010: generating fake 599
[8] 18/12/2011 12:58:13: SIP: recvd Response 599 272776040 REGISTER (3c2670599af6-0d4gwwzdlis2/khx2fh6oxy/)
[2] 18/12/2011 12:58:13: Registrar 621@fritz.box timed out
Das Telefon ist auf DHCP eingestellt und wird auch auf der FritzBox per DHCP gefunden.
Nur das mit der SIP Registrierung funktioniert nicht. Auch wenn ich den Registrar auf IP der Box einstellen, klappt es nicht.

Hat jemand von Euch auch ein SNOM 820 mit der FritzBox 6360 am laufen?

Besten Dank für ein Feedback
snopy23

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 12.01.2012, 21:14

kann ich leider nur bestätigen -- hier allerdings mit zwei GXP-2000, aber auch mit zwei weiteren, unterschiedlichen Softphones:
Seit dem Firmware-Update funktioniert die Registrierung bei der Fritz!Box nicht mehr. ISDN klappt aber.

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 12.01.2012, 21:34

Update: Habe grade bei der Hotline angerufen. Das Problem mit internen SIP-Geräten war anscheinend bisher nicht bekannt. Anders als angekündigt wurden auch noch nicht alle Boxen automatisch geupdated, sondern nur diejenigen, die einen Kaltstart machen.

Der (im übrigen freundliche und soweit kompetente) Supportmitarbeiter schlug vor, eine neues internes IP-Telefon anzulegen, was aber auch nicht half. Danach wurde ich auf morgen vertröstet, was angesichts der Uhrzeit wohl ok geht :)

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von Paddi.obi » 12.01.2012, 22:44

ich hatte auch Verbindungsprobleme mit meinem IP-Telefon.
In den Verbindungseinstellungen muss von UDP auf TCP umgestellt werden, dann läuft es wieder

Gruß
paddi.obi

edit:
hier der Link zur BDA: http://www.grandstream.com/user_manuals ... Manual.pdf
auf Seite 33 bei SIP Transport findest du die Einstellung
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 13.01.2012, 09:32

Danke für den Tip, werde das nachher ausprobieren.

Ist aber immer noch ein BUG, SIP via UDP ist immerhin der Standard. Und bei meinem Softphone kann ich erst garnicht auf TCP ausweichen :(

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 14.01.2012, 14:47

TCP klapptnso halb - die Anmeldung klappt, und das Telephone klingelt auch, aber hört nicht mehr auf damit :-)

die Hotline schlägt jetzt vor, einmal die Werkaeinstellungen zu laden und danach die Box von Hand neu zu konfigurieren. Bericht folgt morgen.

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 15.01.2012, 10:51

So, ich habe jetzt einmal die Werkseinstellungen geladen, und danach klappte die Anmeldung meiner internen SIP-Telefone tatsächlich wieder, auch per UDP :smile:

Die Einrichtung der Internet-Telefonie musste ich dabei auch nicht von Hand machen, denn diese wurden wie bei der ersten Einrichtung automatisch provisioniert.

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 17.01.2012, 22:21

Hallo erstmal :)

Ich stehe leider vor dem gleichen Problem. Ebenfalls eine 6360 mit 85.05.09 (allerdings KabelBW, dürfte aber nicht relevant sein - hoffe ich). Im Unterscheid zu pse hab ich allerdings ein Snom 370. Könnt Ihr mir bitte kurz genau sagen, wo ich auf TCP umstelle? Ich habe bisher nur den Punkt "Media Transport Offer:" auf TCP gesetzt. Leider klappt das nicht.

Ich sehe im Log des Telefons das hier:
[5] 17/1/2012 22:18:55: SIP: transport error: 1000014 -> udp:192.168.1.1:5060
[5] 17/1/2012 22:18:55: SIP: final transport error: 1000014 -> udp:192.168.1.1:5060
[2] 17/1/2012 22:18:55: Transport Error: Pending packet 1000014: generating fake
[2] 17/1/2012 22:18:55: Registrar 620@192.168.1.1 timed out
[5] 17/1/2012 22:18:55: SIP: transport error: 1000016 -> udp:192.168.1.1:5060
[5] 17/1/2012 22:18:55: SIP: final transport error: 1000016 -> udp:192.168.1.1:5060
[2] 17/1/2012 22:18:55: Transport Error: Pending packet 1000016: generating fake
[2] 17/1/2012 22:18:55: Registrar 621@192.168.1.1 timed out
Für meinen Geschmack steht hier etwas zu viel "UDP". Die Option des Werksreset hab ich gesehen, würde es aber gerne meiden (Telefonbuch, AB,...).

Vielen Dank für jegliche Tips
vsnap

Ich versuche die ID's 620 und 621 zu registrieren.

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von Paddi.obi » 17.01.2012, 23:01

mein Telefonproblem konnte ich auch nur durch ein Werksreset beheben.
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 18.01.2012, 08:28

Morgen,

Hast du nach dem Werksreset dann einfach deine Sicherung zurückgespielt oder hast du alles von Hand neu eingerichtet?

Gruß
vsnap

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von Paddi.obi » 18.01.2012, 17:26

Ich habe alles per Hand eingerichtet (Wlan, Telefone, etc)
Die Telefonnummern waren schon eingetragen.
Gruß
paddi.obi
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 18.01.2012, 17:49

OK, das wird dann wohl ne größere Aktion. Da brauch ich locker 1-2 Stunden.

Hab Feedback vom KabelBW Support bekommen. Das Problem ist bekannt und wurde auch an AVM gemeldet, bisher gibt es aber scheinbar kein neuere Version ohne das Problem...

Gruß und Danke
vsnap

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 18.01.2012, 20:49

Nach dem Werksreset habe ich meine Eintellungen (interne Telefone, Port-Forwardings, Telefonbuch) etc. von Hand neu vorgenommmen. Ich habe nicht ausprobiert, ob das Zurückspielen einer Sicherung klappt -- vermute aber, dass dadurch das Problem nicht gelöst worden wäre. Ist aber, wie gesagt, nur eine Vermutung...

Die Konfiguration für die Internet-Telefonie wurde automatisch heruntergeladen.

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 19.01.2012, 19:28

Das Problem ist sogar bei AVM offiziell bekannt:

http://service.avm.de/supportformular/d ... ert/cat:79

Auszug:

Code: Alles auswählen

Unter Firmware-Version 85.05.07 oder 85.05.09 können an der FRITZ!Box keine IP-Telefone mehr angemeldet werden.
Gruß
vsnap

peterdre
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 21.09.2011, 07:32

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von peterdre » 20.01.2012, 07:37

vsnap hat geschrieben:Das Problem ist sogar bei AVM offiziell bekannt:
Hilft es, wenn man auf Werkseinstellungen resettet und alles von Hand neu einträgt?

Gruß
peter

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 20.01.2012, 08:40

Bei pse hat es wohl geholfen. Ich hab es noch nicht probiert. Werde es tunlichst auch meiden, da bei AVM weiter unten steht:

Code: Alles auswählen

Falls das IP-Telefon nun angemeldet werden kann, starten Sie die FRITZ!Box nicht mehr neu, weil die Anmeldung sonst eventuell wieder scheitert.
Wenn's also blöd läuft war die ganze Arbeit beim nächsten Reset umsonst...

Gruß
vsnap

peterdre
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 21.09.2011, 07:32

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von peterdre » 20.01.2012, 08:47

Der nächste Reboot das war ja auch mein Verhängnis. Trotzdem werde ich es mal testen. Meine Config kann ich ja immer wieder zurück spielen.

Gruß
peter

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 20.01.2012, 09:16

Hi,

wenn es ausreicht nur die Konfig zurückzuspielen und man nicht jedes mal von Hand neu einrichten muss, könnte das durchaus ein praktikabler Workaround sein...

Gruß
vsnap

peterdre
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 21.09.2011, 07:32

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von peterdre » 20.01.2012, 09:42

Werkseinstellungen zurückgesetzt, neues Gerät eingerichtet, DX800 kann sich nicht an der Fritzbox anmelden. :wand:
Alte Einstellungen wieder geladen. Versuch wars wert.

Jetzt werde ich mal schauen was UM hierzu sagt..

Gruß
peter

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 20.01.2012, 11:23

OK, dann werd ich mein Snom wohl wieder ein weilchen in den Schrank legen - schade...

peterdre
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 21.09.2011, 07:32

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von peterdre » 20.01.2012, 13:28

vsnap hat geschrieben:OK, dann werd ich mein Snom wohl wieder ein weilchen in den Schrank legen - schade...
Das kann aber nicht die Lösung sein.
Seit dem 09.01. ist das Problem mit der FritzBox bekannt und trotzdem werden die FW Updates fleissig weiter eingespielt :wut:
Und UM verweisst nur auf die 0900 Nummer :hammer:

Also ich war bislang mehr als zufrieden mit dem Laden, aber wenn das Telefon nicht mehr funktioniert dann ist das ein Unding :gsicht:

Gruß
peter

pse
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2012, 21:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von pse » 22.01.2012, 19:14

Also, bei mir hat ein einnfacher Neustart wie bei AVM beschrieben nicht geholfen, es mussten schon die Werkseinstellungen sein.

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von vsnap » 23.01.2012, 12:51

funktioniert es denn dann nach einem weiteren Neustart immer noch?

Gruß,
vsnap

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von dg1qkt » 23.01.2012, 16:26

nein leider nicht.
Bild

snopy23
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.12.2011, 12:53

Re: SNOM 820 mit FritzBox 6360 und FW 85.05.09

Beitrag von snopy23 » 23.01.2012, 16:41

Hallo Zusammen,

danke erst mal für alle Beträge.
Hatte heute etwas Zeit und konnte mich dann auch wieder um mein SNOM Telefon kümmern.
Mein Problem habe ich nun wie folgt gelöst.

In der Identität bei "Outbound proxy" folgendes eintragen: "fritz.box;transport=tcp"

Bild

gruss
snopy23

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: F-orced-customer, Jarry, kicker46, lupus, Marannon, MichaelBre, rv112 und 7 Gäste