Wechsel von Telefon auf Telefon Plus: "erste" Nummer tot?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 20:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Wechsel von Telefon auf Telefon Plus: "erste" Nummer tot

Beitrag von Judgemen » 15.12.2011, 21:59

Problem, die Hotline sieht auch nur den eingetragenen Registrar. Wenn der Falsch ist....bei mir steht noch heute (1 1/2 Jahre danach) der falsche Registrar in den Kundendaten und die Hotline beharrt darauf, dass diese richtig sind. :wand:
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Telefon auf Telefon Plus: "erste" Nummer tot

Beitrag von albatros » 16.12.2011, 11:32

Gerade ausprobiert:

Falscher Registrar oder falscher Benutzername: Fehler 403
Falsches Kennwort: Fehler 407

Fehler 404: Bedeutung erschliesst scih mir nicht, müsste der Service kennen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Santini
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 14.12.2011, 18:46

Re: Wechsel von Telefon auf Telefon Plus: "erste" Nummer tot

Beitrag von Santini » 16.12.2011, 12:48

Nachdem weder die 0800 noch die 0900 weiterhelfen konnte (Kosten werden gutgeschrieben), schickt UM mir jetzt morgen vormittag nen Techniker vorbei.

Ursprünglich sollte der wohl auch die Hausverkabelung durchmessen, aber ich habe dann mal kurz darauf hingewiesen, dass Internet einwandfrei funktioniert und 2 von 3 Rufnummern ebenfalls keine Störungen aufweisen. Warum bei einem augenscheinlichen Einstellungsproblem auf dem Server jemand zum Kunden fahren muß, erschließt sich mir nicht ganz. Die Fritzbox kann doch per Fernwartung komplett durchgecheckt werden, was der Mensch an der Premiumhotline auch schon getan hat.

*wunder*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste