Lantenzen neuerdings abends höher

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von CarNie » 19.10.2011, 09:32

Hallo,

seit Sonntag stelle ich fest, das die Latenzen am Abend wesentlich höher sind als Tagsüber. Das betrifft aber nur Server die über Frankfurt gehen.

Traceroutes am 18.10.2011 um 19:45 Uhr erstellt.
tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 6 ms 5 ms 5 ms 10.91.0.1
3 5 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-02-ae10-2010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.37]
4 6 ms 7 ms 6 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
5 5 ms 6 ms 7 ms 1411G-MX960-01-ae0.neuss.unity-media.net [80.69.107.205]
6 47 ms 47 ms 49 ms gi1-15.c1.d.de.plusline.net [194.146.118.16]
7 52 ms 53 ms 52 ms heise1.f.de.plusline.net [82.98.98.102]
8 50 ms 51 ms 51 ms heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.
tracert strato.de

Routenverfolgung zu strato.de [192.67.198.33] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 5 ms 5 ms 5 ms 10.91.0.1
3 6 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-02-ae10-2010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.37]
4 13 ms 7 ms 7 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
5 7 ms 6 ms 9 ms 13NOC-MX960-02-ae9.kerpen.unity-media.net [80.69.107.5]
6 7 ms 7 ms 6 ms 13NOC-MX960-01-ae0.kerpen.unity-media.net [80.69.107.201]
7 54 ms 54 ms 51 ms 7111A-MX960-01-ae8.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.25]
8 44 ms 45 ms 44 ms atuin.rzone.de [80.81.192.110]
9 54 ms 53 ms 51 ms te1-1.jerakeen.as6724.net [81.169.144.39]
10 51 ms 55 ms 57 ms vl661.fiddlersriddle.as6724.net [81.169.144.115]
11 54 ms 54 ms 56 ms web4.webmailer.de [192.67.198.33]

Ablaufverfolgung beendet.
tracert qsc.de

Routenverfolgung zu qsc.de [213.148.129.40] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 5 ms 5 ms 5 ms 10.91.0.1
3 5 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-02-ae10-2010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.37]
4 6 ms 7 ms 8 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
5 6 ms 5 ms 5 ms 1411G-MX960-01-ae0.neuss.unity-media.net [80.69.107.205]
6 8 ms 9 ms 7 ms core2.dus.qsc.de [194.146.118.8]
7 9 ms 8 ms 9 ms core5.dus.qsc.de [213.148.134.110]
8 10 ms 9 ms 8 ms core2.cgn.qsc.de [87.234.11.198]
9 8 ms 9 ms 9 ms gw.qsc.de [213.148.128.70]
10 8 ms 8 ms 9 ms qsc.de [213.148.129.40]

Ablaufverfolgung beendet.
Wie man sehen kann ist bis zum 5. Hop innerhalb des UM Netzes alles i.O. (mit Ausnahme des Beispiels nach Strato). Geht das Routing nicht über FFM ist alles ok.


So siehts am 19.10.2011 um 09:15 Uhr aus.

tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 5 ms 5 ms 4 ms 10.91.0.1
3 5 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-02-ae10-2010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.37]
4 5 ms 6 ms 6 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
5 7 ms 6 ms 7 ms 1411G-MX960-01-ae0.neuss.unity-media.net [80.69.107.205]
6 11 ms 10 ms 11 ms gi1-15.c1.d.de.plusline.net [194.146.118.16]
7 11 ms 11 ms 11 ms heise1.f.de.plusline.net [82.98.98.102]
8 10 ms 11 ms 11 ms heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.
tracert strato.de

Routenverfolgung zu strato.de [192.67.198.33] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 5 ms 5 ms 4 ms 10.91.0.1
3 6 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-02-ae10-2010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.37]
4 5 ms 7 ms 6 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
5 6 ms 7 ms 7 ms 13NOC-MX960-02-ae9.kerpen.unity-media.net [80.69.107.5]
6 8 ms 7 ms 7 ms 13NOC-MX960-01-ae0.kerpen.unity-media.net [80.69.107.201]
7 11 ms 11 ms 11 ms 7111A-MX960-01-ae8.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.25]
8 12 ms 11 ms 10 ms atuin.rzone.de [80.81.192.110]
9 12 ms 13 ms 13 ms te1-1.jerakeen.as6724.net [81.169.144.39]
10 14 ms 13 ms 13 ms vl661.fiddlersriddle.as6724.net [81.169.144.115]
11 16 ms 15 ms 13 ms strato.de [192.67.198.33]

Ablaufverfolgung beendet.
tracert qsc.de

Routenverfolgung zu qsc.de [213.148.129.40] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 5 ms 5 ms 5 ms 10.91.0.1
3 13 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-02-ae10-2010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.37]
4 5 ms 7 ms 7 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
5 5 ms 6 ms 10 ms 1411G-MX960-01-ae0.neuss.unity-media.net [80.69.107.205]
6 6 ms 7 ms 7 ms core2.dus.qsc.de [194.146.118.8]
7 11 ms 9 ms 8 ms core5.dus.qsc.de [213.148.134.110]
8 9 ms 8 ms 9 ms core2.cgn.qsc.de [87.234.11.198]
9 9 ms 9 ms 9 ms gw.qsc.de [213.148.128.70]
10 9 ms 7 ms 7 ms qsc.de [213.148.129.40]

Ablaufverfolgung beendet.
Hat einer ähnliche Beobachtungen gemacht?

Gruß

CarNie

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3825
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von addicted » 19.10.2011, 10:30

Als erstes werden in Deinen Traces sowohl heise.de alsauch qsc.de über Düsseldorf geroutet. Du hast also nur ein Beispiel für Routing über Frankfurt, und aus einem Beispiel lässt sich niemals eine Regel ablesen.

Routing ist keine statische Angelegenheit. Routing kann alle möglichen Sachen machen, und ein Trace diagnostiziert eigentlich nur einen Pfad. Das reicht bei weitem nicht aus, um daraus irgendetwas zu schließen.

Router haben in der Regel besseres zu tun, als auf abgelaufene Pakete mit ICMP-Nachrichten zu antworten. Zum Beispiel echten Traffic routen. Daher ist es üblich, dass der Router ausgehende ICMP Nachrichten nachrangig behandelt - diese werden also etwas verzögert, was die Anzeige im Trace erklären würde.
Da Nachmittags bis Abends mehr Traffic über Frankfurt läuft, werden die Antworten der Router entsprechend deutlicher verzögert. Das wäre hier meine Diagnose.

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von CarNie » 19.10.2011, 11:07

Danke erst mal für die Erklärung und den Link.

Festgestellt habe ich das bei meinem Stamm TF2 Server. Wenn ich dort abends mal ein bis zwei Runden spiele lagen die Pings im Scoreboard bei 18-22 ms (ich weiss das zählt nicht :zwinker: )
Seit Sonntag dann aber bei 60-70 ms. Das allerdings bei allen Servern die über FFM gehen. Daher meine Frage.

Mache heute Abend noch mal ein traceroute zu dem Server.


Aktuell siehts so aus.
tracert 85.131.162.6

Routenverfolgung zu srv1.evilcoders.de [85.131.162.6] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 7 ms 6 ms 5 ms 10.91.0.1
3 10 ms 6 ms 6 ms 1413G-MX960-01-ae10-1010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.33]
4 30 ms 11 ms 6 ms 1413G-MX960-02-ae0.duisburg.unity-media.net [80.69.107.53]
5 7 ms 7 ms 7 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
6 8 ms 7 ms 7 ms 1413G [80.69.107.5]
7 8 ms 7 ms 7 ms 13NOC-MX960-01-ae0.kerpen.unity-media.net [80.69.107.201]
8 11 ms 13 ms 13 ms 7111A-MX960-01-ae8.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.25]
9 11 ms 12 ms 11 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
10 11 ms 11 ms 12 ms srv1.evilcoders.de [85.131.162.6]

Ablaufverfolgung beendet.

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Snowman23 » 19.10.2011, 13:06

Genau das gleich habe ich auch beobachtet. Seit ein paar Tagen habe ich Abends auf meinem Stamm CSS Server eine Durschnitts-Latenz von 50-65ms! Vorher lagen die bei ~ 20ms oder drunter. Es sind aber auch deutliche Spitzen nach oben hin zu vermessen, so stark dass mich bereits andere Gamer daraufhin aufmerksam gemacht haben. Pings im Bereich von 150ms sind auch öfters zu verzeichnen.

Genau wie bei Carnie zeigt mit der Ping auf heise.de Abends einen deutlich höhren Ping an als Tagsüber. Aber nicht alle Routen scheinen davon betroffen zu sein. Teilweise habe ich mehrfache Zeitüberschreitungen beim ping auf heise.de gehabt.

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von CarNie » 19.10.2011, 20:26

Hallo,

hier wie versprochen das Routing am Abend.
tracert 85.131.162.6

Routenverfolgung zu srv1.evilcoders.de [85.131.162.6] über maximal 30 Abschnitte
:

1 <1 ms <1 ms <1 ms my.router [192.168.1.1]
2 6 ms 5 ms 6 ms 10.91.0.1
3 6 ms 5 ms 5 ms 1413G-MX960-01-ae10-1010.duisburg.unity-media.net [80.69.103.33]
4 7 ms 6 ms 37 ms 1413G-MX960-02-ae0.duisburg.unity-media.net [80.69.107.53]
5 8 ms 54 ms 8 ms 1411G-MX960-02-ae1.neuss.unity-media.net [80.69.107.49]
6 6 ms 7 ms 7 ms 1413G [80.69.107.5]
7 7 ms 7 ms 8 ms 13NOC-MX960-01-ae0.kerpen.unity-media.net [80.69.107.201]
8 53 ms 51 ms 51 ms 7111A-MX960-01-ae8.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.25]
9 55 ms 52 ms 53 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
10 52 ms 52 ms 53 ms srv1.evilcoders.de [85.131.162.6]

Ablaufverfolgung beendet.
Falls das in Eingangsthread falsch verstanden worden ist. Ich meine Frankfurt generell und nich nur 7111A-MX960-01-ae8.frankfurt.unity-media.net. Und Plusline.net sitzt meines Wissens nach auch in FFM.

Benutzeravatar
Joshua
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 13.01.2008, 11:56
Wohnort: Offenbach

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Joshua » 19.10.2011, 23:25

In Frankfurt selbst liegt das Problem wohl nicht:

Code: Alles auswählen

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

  1     1 ms     1 ms     1 ms  my.router
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3     6 ms     5 ms     6 ms  7111A-MX960-02-ae10-2230.frankfurt.unity-media.n
et [81.210.128.93]
  4     8 ms     7 ms     7 ms  te3-1.c302.f.de.plusline.net [80.81.193.132]
  5     8 ms     7 ms     7 ms  heise1.f.de.plusline.net [82.98.98.102]
  6     9 ms     8 ms     7 ms  redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.
Warum auch immer der zweite Hop zu nem TImeout führt, alle tracerts von hier aus zu den genannten Zielen sind mit max. 8 Hops, alles unter 10ms, erledigt. Scheint irgendwie das OSPF und/oder BGP in NRW zu "klemmen".

Seitdem der DeCIX auch in Düsseldorf gehostet wird stellen wir aber im dortigen RZ teilweise auch höhere Latenzen fest, insbesondere bei Traffic, der von dort ausgeht, nicht aber bei Traffic, der dort hin geht. Bei uns steigen die Latenzen von <10 auf >25 ms, also alles im Rahmen, daher hab ich mir da noch nicht wirklich ne Birne drüber gemacht.

Cheers,
Joshua

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3825
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von addicted » 20.10.2011, 11:07

Joshua hat geschrieben:Warum auch immer der zweite Hop zu nem TImeout führt, [...]
Der ist im Netz 10/8, und Dein Router blockt private IP-Ranges auf dem WAN Interface. Natürlich aus Sicherheitsgründen ;)

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Snowman23 » 20.10.2011, 11:23

Gestern Abend war wieder das gleiche Bild zu sehen. Sobald die Hops von UM wegehen, geht der Ping nach oben bis auf 50-60ms. Heute Morgen ist jetzt wieder alles in Ordnung. :kratz:

Meine UM Support Anfrage wurde bis jetzt auch noch nicht angepackt... :gsicht:

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3825
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von addicted » 20.10.2011, 11:31

Kann natürlich sein, dass auf dem Backbone von Kerpen nach Frankfurt irgendein Problem vorliegt.
Sowas wird üblicherweise auch vom NOC überwacht, da ist also von Kundenseite keine Meldung notwendig. Insbesondere der Support kann damit überhaupt garnix anfangen.

ZaPP187
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 18.11.2010, 00:33

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von ZaPP187 » 20.10.2011, 14:10

Ich stelle bei mir das gleiche fest, in den Abendstunden steigt der Ping. Dabei ist es völlig irrelevant, zu welchem Server. Ich kann teilweise schon die Uhr danach stellen, zeitgleich sinkt auch mein Datendurchsatz.
Der UM Speedtest zeigt mir ab ca. 17-18 Uhr auch nicht mehr volle Bandbreite, genauso die kleine Ping Anzeige dort. Ab 18 Uhr hab ich konstant einen Wert >50 ms. Ab ca. 22 Uhr ändert sich das Bild wieder, voller Durchsatz und auch der Ping liegt wieder < 20 ms.
Bild

Snuggles1976
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2011, 20:26

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Snuggles1976 » 20.10.2011, 20:32

So ich melde mich auch mal. Ich habe das Problem seit dem 14.10.2011. Sobald ein Server über Frankfurt geroutet wird ist der Ping im Eimer.
Ein Anruf bei Unitymedia hat keinen Erfolg gebracht. Modemwerte sind alle in Ordnung. Unitymedia Speedtest auch in Ordnung. Einem klar zu machen, dass es nur zu einer hohen Latenz kommt wenns über Frankfurt läuft..... Naja, vielleicht will man mich auch nicht verstehen. Weiß nicht was ich noch machen soll außer abwarten. Hatte von euch denn schon jemand erfolg an der Hotline? Gruß Snuggles

Lucky_Luck
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 14.06.2011, 17:47

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Lucky_Luck » 20.10.2011, 22:37

ZaPP187 hat geschrieben:Ich stelle bei mir das gleiche fest, in den Abendstunden steigt der Ping. Dabei ist es völlig irrelevant, zu welchem Server. Ich kann teilweise schon die Uhr danach stellen, zeitgleich sinkt auch mein Datendurchsatz.
Der UM Speedtest zeigt mir ab ca. 17-18 Uhr auch nicht mehr volle Bandbreite, genauso die kleine Ping Anzeige dort. Ab 18 Uhr hab ich konstant einen Wert >50 ms. Ab ca. 22 Uhr ändert sich das Bild wieder, voller Durchsatz und auch der Ping liegt wieder < 20 ms.
Hab das gleiche, erhöhter Ping seit tagen und nur abends morgens ist alles ok :(

Benutzeravatar
l4ndl0rd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2011, 17:28
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von l4ndl0rd » 21.10.2011, 17:47

Habe leider auch das hier thematisierte Problem... Ist mir am 18.10. aufgefallen, daher noch am selben Abend bei der Störungshotline angerufen. Komischerweise war nach dem Anruf der Ping recht schnell wieder fast da, wo er üblicherweise ist, allerdings hatte ich richtig üble Monsterlags mit ca. 1 Sekunde Standbild, was in Egoshootern aber eine Ewigkeit ist. Gestern war ein Techniker da, der meinte er könnte da keine Ursache finden, da ich auf der C-Line (???) der einzige User wäre... UM würde jetzt 24 Std. (gestern 15 Uhr bis heute 15 Uhr) meinen Anschluss überwachen, ob eventuell Einstrahlungen die Ursache sein könnten, ich sollte das doch selber mal schriftlich nachhalten...

Gesagt, getan, alles notiert, Schlag 17 Uhr geht der Ping hoch und erst um 23:47 war er wieder "normal"... Heute wieder an der HL angerufen, so wie mir der Techniker gesagt hatte, nach dem 2nd Level verlangt, wie mir gesagt wurde, Antwort: "Nö verbinden wir nicht aber der Kollege meinte, der Ping und alles wäre ganz normal geblieben."

Speedtest zu einem Kölner Server war ja auch ganz normal, aber zu sämtlichen der von mir üblicherweise frequentierten Gameserver lag der Ping bei HLSW bei über 60 und in-Game bei um die 70, normalerweise ist mein Ping um die 30 :wand: Die Gameserver werden alle über Frankfurt geroutet und die größte Differenz (+27) wird durch den letzten UM-Server "verursacht". Die Dame an der HL meinte, sie würde jetzt nochmal eine Störungsmeldung aufnehmen, die beim 2nd Level würden das ja dann sehen und könnten da nochmal aktiv werden... :wut: Ich habe selber jahrelang an der HL gesessen, aber von Deeskalation scheinen die da noch nix gehört zu haben...

Kurioserweise ist der Ping heute übrigens beim Einschalten NACH 17 Uhr noch normal... Mal abwarten, wie es sich am heutigen Abend entwickelt.
Bild Bild

Mastermind1915
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Mastermind1915 » 22.10.2011, 12:33

Hallo,
Bei mir tritt seit ungefähr einer Woche genau die gleiche Störung auf. Punkt 17 Uhr steigen die Pingwerte zu diversen Servern (60ms+) und erst nach Mitternacht fallen die Werte wieder in den Normalbereich (20ms). Die Bandbreite hingegen verändert sich nur wenig.
Ich kann bestätigen, dass das Problem nur bei Servern auftritt die über Frankfurt geroutet werden.
Speedtests nach Köln oder in die Niederlande weisen überhaupt keine Auffälligkeiten auf (wohne in Aachen).
Keine Ahnung wie man der Hotline das erklären soll. Auf jeden Fall scheints aber ein kollektives Problem zu sein.
Meiner Meinungs nach ist es aber extrem unwahrscheinlich, dass die Server in Frankfurt jeden Tag um Punkt 17 uhr überlasten.
Ist wohl ein anderes technisches Problem.

Gruß
Mastermind

Mastermind1915
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Mastermind1915 » 22.10.2011, 14:00

l4ndl0rd hat geschrieben:Kurioserweise ist der Ping heute übrigens beim Einschalten NACH 17 Uhr noch normal... Mal abwarten, wie es sich am heutigen Abend entwickelt.
Wie hat sich der Ping nach gestern Abend bei dir entwickelt? Ich hatte noch nicht die Möglichkeit nochmal zu testen, da ich grad nicht in Aachen bin.

Gruß

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Snowman23 » 22.10.2011, 16:38

Gestern Abend war der Ping wieder im normalen Bereich 15-20ms.
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Benutzeravatar
l4ndl0rd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2011, 17:28
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von l4ndl0rd » 22.10.2011, 16:45

Jo, gestern Abend ist der Ping normal geblieben... Mal fest auf Holz klopfen :zerstör: :D
Bild Bild

Mastermind1915
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Mastermind1915 » 22.10.2011, 17:39

Ok hoffen wir mal, dass es so bleibt. Vielleicht gabs da wirklich nen Problem zwischen Neuss und Frankfurt.

Mastermind1915
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Mastermind1915 » 23.10.2011, 18:15

Gut. Scheint so als wäre das Problem behoben. Mein Ping ist jetzt auch nach 17 uhr wieder normal. Mal schauen wie es sich entwickelt.

harlem98
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2011, 20:11

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von harlem98 » 24.10.2011, 20:24

Hallo, ich habe mich extra hier angemeldet wegen dem genannten Problem. Da ich Tagsüber nicht
zuhause bin, weis ich nicht ob es abhängig von der Uhrzeit ist. Fakt ist, das sowohl ich, als auch
mein Kollege aus Paderborn die selben Ping Probleme haben. Ping 60 Statt 18 bei Quakelive.

Das interessante ist, das die Probleme nur auftauchen wenn über Dortmund geroutet wird, was
anscheinend nicht immer der Fall ist. Und dies nur bei AE0 in Dortmund.

schlechter Server: 91.198.152.225

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225] über maximal 30
Abschnitte:

1 6 ms 7 ms 12 ms 10.87.0.1
2 8 ms 25 ms 8 ms 1611A-MX960-02-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.37]
3 9 ms 18 ms 13 ms 1611A-MX960-02-ae1.soest.unity-media.net [80.69.107.158]
4 16 ms 9 ms 9 ms 1711A-MX960-01-ae0.soest.unity-media.net [80.69.107.162]
5 9 ms 9 ms 9 ms 1211F-MX960-01-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.166]
6 54 ms 52 ms 51 ms 1211F-MX960-02-ae0.dortmund.unity-media.net [80.69.107.210]
7 55 ms 56 ms 61 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
8 52 ms 54 ms 57 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
9 65 ms 57 ms 57 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
10 57 ms 55 ms 55 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225]

Ablaufverfolgung beendet.


guter Server: 91.198.152.121

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121] über maximal 30
Abschnitte:

1 7 ms 9 ms 8 ms 10.87.0.1
2 9 ms 11 ms 9 ms 1611A-MX960-01-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.33]
3 23 ms 9 ms 8 ms 1111A-MX960-01-ae1.muenster.unity-media.net [80.69.107.149]
4 15 ms 9 ms 10 ms 1111A-MX960-02-ae0.muenster.unity-media.net [80.69.107.145]
5 14 ms 19 ms 11 ms 1211F-MX960-02-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.141]
6 14 ms 15 ms 22 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
7 13 ms 13 ms 17 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
8 22 ms 13 ms 21 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
9 15 ms 14 ms 20 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121]

Ablaufverfolgung beendet.

Was noch interessant ist: Letzte Woche war es noch so, wenn mein Kollege nen Server mit Ping 60 hatte,
hatte ich auf dem auch Ping 60. Jetzt hat sich seine oder meine IP-Adresse geändert, so das wenn er Ping
20 hat, hab ich 60 und umgekehrt. Wir können also nicht mehr gemeinsam Spielen ;(.

Wie man Sieht hab ich jetzt die Problematik genau umgekehrt: Auf Server 121 Ping schrott

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121] über maximal 30
Abschnitte:

1 7 ms 9 ms 8 ms 10.87.0.1
2 9 ms 7 ms 7 ms 1611A-MX960-02-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.37]
3 8 ms 10 ms 9 ms 1611A-MX960-02-ae1.soest.unity-media.net [80.69.107.158]
4 11 ms 9 ms 12 ms 1711A-MX960-01-ae0.soest.unity-media.net [80.69.107.162]
5 10 ms 11 ms 12 ms 1211F-MX960-01-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.166]
6 57 ms 58 ms 54 ms 1211F-MX960-02-ae0.dortmund.unity-media.net [80.69.107.210]
7 59 ms 64 ms 56 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
8 * 68 ms 67 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
9 309 ms 62 ms 59 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
10 62 ms 58 ms 63 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121]

Ablaufverfolgung beendet.

Auf Server 225 Ping gut

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225] über maximal 30
Abschnitte:

1 6 ms 6 ms 7 ms 10.87.0.1
2 9 ms 7 ms 8 ms 1611A-MX960-01-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.33]
3 9 ms 10 ms 10 ms 1111A-MX960-01-ae1.muenster.unity-media.net [80.69.107.149]
4 9 ms 16 ms 9 ms 1111A-MX960-02-ae0.muenster.unity-media.net [80.69.107.145]
5 13 ms 19 ms 13 ms 1211F-MX960-02-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.141]
6 15 ms 14 ms 14 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
7 13 ms 13 ms 14 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
8 14 ms 15 ms 14 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
9 15 ms 14 ms 15 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225]

Ablaufverfolgung beendet.

Mir wäre für den Anfang erstmal geholfen, wenn ich einen neuen IP-Adressbereich bekäme, so
das mein Anschluss die gleiche Route nutzt wie der meines Kollegen.

Mfg

Sascha

Mastermind1915
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Mastermind1915 » 24.10.2011, 21:02

Hi.
Bei mir gehts jetzt auch wieder los. Alle Server die über Frankfurt routen haben nen höheren Ping.
Beim "tracert" ist gut zu sehen dass der Ping ab Frankfurt massiv ansteigt.
Dachte jetzt eigentlich das Problem wäre behoben da es seit Freitag keine Probleme mehr gab...
Hab auch keine Ahnung was man da machen könnte :motz:

Ist bei denen wo letzte Woche das Problem aufgetreten ist der Ping jetzt auch wieder höher?

Gruß

Lucky_Luck
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 14.06.2011, 17:47

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Lucky_Luck » 24.10.2011, 21:16

jop bei mir auch wieder :(

Code: Alles auswählen

|------------------------------------------------------------------------------------------|

|                                      WinMTR statistics                                   |

|                       Host              -   %  | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |

|------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|

|                               fritz.box -    0 |   78 |   78 |    0 |    0 |    4 |    0 |

|                             10.91.192.1 -    2 |   74 |   73 |    0 |    8 |   17 |    6 |

|1416A-MX960-01-ae10-1010.moenchengladbach.unity-media.net -    2 |   74 |   73 |    0 |   10 |   35 |   20 |

|1313A-MX960-01-ae1.aachen.unity-media.net -    2 |   74 |   73 |    0 |   11 |   49 |    8 |

|1313A-MX960-02-ae0.aachen.unity-media.net -    2 |   74 |   73 |    0 |   10 |   65 |    6 |

|13NOC-MX960-01-ae1.kerpen.unity-media.net -    2 |   74 |   73 |    0 |   11 |   21 |   13 |

|7111A-MX960-01-ae8.frankfurt.unity-media.net -    0 |   78 |   78 |   49 |   52 |   66 |   51 |

|                         decix.link11.de -    2 |   74 |   73 |    0 |   61 |  157 |   57 |

|                          193.192.59.216 -    2 |   74 |   73 |    0 |   56 |   66 |   58 |

|________________________________________________|______|______|______|______|______|______|

   WinMTR v0.92 GPL V2 by Appnor MSP - Fully Managed Hosting & Cloud Provider
Zuletzt geändert von Lucky_Luck am 24.10.2011, 21:18, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
3play FLY 400
TV PREMIUM - Horizon HD Recorder
Telefon KOMFORT-Option

dr205
Kabelexperte
Beiträge: 107
Registriert: 18.02.2011, 20:08

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von dr205 » 24.10.2011, 21:16

Bricht bei Euch denn auch der Speed ein? Bei mir ist Videostreamen egal ob Maxdome oder andere abends nicht mehr möglich.Komischer weise ist bei Speedtests aber Fullspeed! Immer ab ca. 17 Uhr bis ca. 23 Uhr.
Wie funktioniert das mit der Routingverfolgung??
Unitymedia 2 Play 150 und Tv mit Allstars. Sat mit HD+
Metz Planea 55 TX78 Tv

Lucky_Luck
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 14.06.2011, 17:47

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Lucky_Luck » 24.10.2011, 21:19

dr205 hat geschrieben:Wie funktioniert das mit der Routingverfolgung??
WinMTR
Bild
3play FLY 400
TV PREMIUM - Horizon HD Recorder
Telefon KOMFORT-Option

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitrag von Eifelquelle » 24.10.2011, 21:23

Hier mal meine Route zu Maxdome.de

1 3 ms 4 ms 2 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 18 ms 11 ms 11 ms 1511G-MX960-02-ae12-2050.bochum.unity-media.net [81.210.131.169]
4 12 ms 12 ms 11 ms 1211F-MX960-02-ae4.dortmund.unity-media.net [80.69.107.66]
5 14 ms 13 ms 14 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
6 14 ms 68 ms 16 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
7 27 ms 14 ms 15 ms decix.bb-c.act.fra.de.oneandone.net [80.81.193.123]
8 20 ms 16 ms 16 ms te-3-3.bb-c.tp.kae.de.oneandone.net [212.227.120.53]
9 68 ms 30 ms 28 ms ae-3.gw-diste.bs.kae.de.oneandone.net [212.227.116.194]
10 17 ms 18 ms 20 ms typo.mxd.web.de [217.72.205.89]

Sehe ich das richtig, dass das bis nach Bochum so lahm ist, dass es sogar eine Zeitüberschreitung gibt? :wein:

Kenne mich mit dem Kram nicht wirklich aus (nicht mein Fach), aber auch kurz vor Maxdome scheint arge Probleme zu geben.
Bei Maxdome wäre dann also 2x Käse, oder?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX, sch4kal und 8 Gäste