Cisco-Router defekt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Oktober
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2011, 09:20
Wohnort: Frankfurt/M.

Cisco-Router defekt

Beitrag von Oktober » 05.10.2011, 09:32

Hallo zusammen,

ich habe meinen Vertrag Internet plus Telefon jetzt gut einen Monat. Leider ging der Router schon nach 3 Wochen kaputt (es leuchtet nicht mal die Power-LED).
Wenn ich mich an Unitymedia wenden will, ist es, als ob man gegen eine Wand redet. Als einzige Antwort erhielt ich eine Mail, in der mir geraten wurde, doch mal für 30 Sek. den Stecker rauszuziehen. Toll! Auf sowas wäre ich allein gar nicht gekommen.

Mit kostenlos anrufen ist also auch erst mal Essig. Auf ein Fax kam auch keine Reaktion.

Meiner Meinung nach bräuchte ich wohl einen neuen Router. Wie kriege ich die dazu, daß sie sich meines Falles annehmen? Soll ich ein Einschreiben hinschicken?

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von nick99cgn » 05.10.2011, 09:54

Ruf die Hotline an. 01805 / 660100
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

Oktober
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2011, 09:20
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Oktober » 05.10.2011, 10:07

Das habe ich gestern getan. Nachdem 1,50 € "verbraten" waren, erfuhr ich, daß die Wartezeit auf einen freien Mitarbeiter mindestens 7 Minuten beträgt!
Hätte ich das gemacht, wäre ich bis dahin mindestens 10 Euro losgeworden...

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von addicted » 05.10.2011, 11:51

Da Du hoffentlich (falsches Netzteil verwendet???) nichts dafür kannst, dass das Modem defekt ist, kannst Du Dir die Kosten für die Hotlineanrufe erstatten lassen.
Alternativ wählst Du 080070400806, geht auch vom Mobiltelefon aus.

Oktober
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2011, 09:20
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Oktober » 05.10.2011, 12:13

addicted hat geschrieben:Da Du hoffentlich (falsches Netzteil verwendet???) nichts dafür kannst, dass das Modem defekt ist, kannst Du Dir die Kosten für die Hotlineanrufe erstatten lassen.
Alternativ wählst Du 080070400806, geht auch vom Mobiltelefon aus.
Nöö, immer nur das Originalnetzteil verwendet.

080070400806 auch kostenlos vom Prepaid-Handy?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von ernstdo » 05.10.2011, 12:21

Probier es doch einfach .....
Mehr als das keine Verbindung zustande kommt kann ja nicht passieren ...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Dinniz » 05.10.2011, 12:49

Ggf einen Shop in der Nähe aufsuchen und um Einstellung einer Störung bitten.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 12:38
Wohnort: Aachen

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Kwai » 05.10.2011, 14:13

Man kriegt die Kosten logischerweise erstattet. Wie sollst Du denn auch sonst anrufen ?

Und diese "Lösungsvorschläge" sind nunmal seriös. Du glaubst gar nicht wie viele Dau´s unterwegs sind, sowas ist quasi ein "Dau" Filter ;D

Und das Du auch zu nem UM Shop in Deiner nähe gehen kannst muss dir UM per Mail wohl auch erst sagen, oder wie ?

Oktober
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2011, 09:20
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Oktober » 05.10.2011, 14:48

War schon in einem Shop. Und wie es der Name sagt......... die wollen Verträge abschließen/verkaufen. Wenn man aber z.B. seinen Vertrag online abgeschlossen hat, dann hilft einem dieser Pächter des Shops schonmal garnicht. Da wurde mir ein Kärtchen mit den Kontaktdaten des Kundencenters in die Hand gedrückt u. empfohlen, mit Kündigung des Vertrages zu drohen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Dinniz » 05.10.2011, 15:39

Hervorragend .. die stehen den ganzen Tag doof rum, da könnte man dann auch mal dem Kunden helfen. :wand:
technician with over 15 years experience

Oktober
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2011, 09:20
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Oktober » 05.10.2011, 19:50

Danke Euch!

Ich war in einem großen Elektronikmarkt u. dort hat mir ein Unitymedia-MA zugesagt, das für mich zu regeln morgen.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von conscience » 06.10.2011, 06:56

Oktober hat geschrieben:War schon in einem Shop. Und wie es der Name sagt......... die wollen Verträge abschließen/verkaufen. [...] Da wurde mir ein Kärtchen mit den Kontaktdaten des Kundencenters in die Hand gedrückt u. empfohlen, mit Kündigung des Vertrages zu drohen.
Was für eine Verkaufskanone :zwinker:
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Oktober
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2011, 09:20
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Cisco-Router defekt

Beitrag von Oktober » 08.10.2011, 19:50

Neues Modem ist per DHL unterwegs. :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste