Unity = Probleme Tagsüber ?!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
dschNgz
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 13:33

Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von dschNgz » 12.10.2007, 22:22

Hallo,
Irgendwie ist Tagsüber mein Upload auf dem Niveau einer DSL 6000 Leitung und mein Ping ist höher ... Jetz z.B hab ich meinen normalen Upload ca 120kb/s, wohne in Dortmund (44xxx), gibts irgendwelche bekannten Probleme ?
Sollte ich die Beschwerdehotline kontaktieren oder ist das sinnlos weil die nix dran ändern können und nur Geld kostet ?!

mfg

ghor
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von ghor » 13.10.2007, 00:06

Wenn du mit Beschwerdehotline den Kundenservice meinst, solltest du hier mal reinkucken:
http://www.unitymediaforum.de//viewtopi ... =10&t=1706 (am Ende der 1.Seite)
Wenn du was dran ändern willst -sofern möglich- solltest du schon mal anrufen, ggf. auch den Technischen Service,
oder probiers erstmal mit Online-Störungsformular ... ?
1play 2000, SB5101E, FBF 7170

dschNgz
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 13:33

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von dschNgz » 13.10.2007, 01:56

Jetz z.B hab ich zu heise.de nen Ping von 15 und tagsüber fast das doppelte ... :(

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von Moses » 13.10.2007, 15:12

dir ist aber noch nicht in den Sinn gekommen, dass der Server von Heise tagsüber auch mal was anderes zu tun hat, als nur auf deine Pings zu antworten, oder? :P
Ein Ping von 30ms ist ein Spitzenwert.

Wenn du deine Leitung im testen willst, tust du das am besten hier:
http://speedtest.unitymedia.de/download
http://speedtest.unitymedia.de/upload

Wenn das stimmt, auch Tagsüber/Abends, dann gibt's bei dir kein Problem... alles andere ist mehr oder weniger zufällig und kann von UM kaum beeinflusst werden.

dschNgz
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 13:33

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von dschNgz » 13.10.2007, 20:47

Wieso, wenn ich Abends fast das doppelte an Upload hab ist das doch die Schuld von UM ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von Moses » 14.10.2007, 02:24

das ist nur genau dann die Schuld von UM, wenn du es mit deren Test feststellen kannst...

So kann es sein, dass einfach auf dem Weg von UM zu dem Server wo du hinladen willst irgendwas überlastet ist und das ganze nicht zwangsweise im Netz von UM ist. Daran kann UM dann im schlimmsten Falle überhaupt nichts drehen, da Provider XYZ der halt auf dem Weg gerade genutzt wird, zu wenig Kapazität hat. -> Richtig messen ist Pflicht um Probleme einzugrenzen. ;)

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von Jolander » 14.10.2007, 07:41

*Zustimm*

Und wenn dschNgz nicht seine Probleme über mehrere Threads/Postings verteilen würde, dann könnte man mal eher was zu sagen.

Irgendwo schreibst Du auch was von "Ping geblockt" und speedreport_de

1. Richte mal Deinen Router (oder Deine Firewall) richtig ein, dann ist da auch nichts geblockt. Hast du eigentlich einen Router oder eine Firewall?

2. Bei speedreport haben meine Werte noch nie gestimmt und lagen immer weit unter dem, was mir andere Speedtest angezeigt haben. Wobei Speedtests sowieso mit Vorsicht zu geniessen sind und oft falsche Werte anzeigen. Könnte jetzt einen Roman schreiben, aber die Suche hier im Board sollte Dir paar Threads bringen und sonst *lies mal z.B. hier*

3. Wie Moses richtig gesagt hat, sagt ein Ping zu Heise alleine absolut nichts aus. Die Server sind nicht für einen Ping Test im Netz. Und gerade tagsüber ist es abolut normal, dass da viel drauf los ist. Wo hast Du denn noch getestet, oder beziehst Du Dich wirklich nur auf Heise? :kratz:

Erleuchte uns doch mal, was Du eigentlich genau wie und wo testest. Wer/wo /was zeigt Dir denn einen viel zu geringen Upload /Ping / Download? Werde aus Deinen hingeworfenen Brocken nicht so wirklich schlau.

Nehme mal die von Moses geposteten Links, mache die Tests mind. 5x und mal schauen, was da rauskommt.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

dschNgz
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 13:33

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von dschNgz » 14.10.2007, 15:34

Also um hier was klazustellen, mein Router ist richtig konfiguriert, ich beziehe mich nicht nur auf Heise.de wenns um den Ping geht ist ja wohl kla, sondern auch auf .zB auf anderen Seiten wie unitymedia und beim CS:S spielen auf meinem eigenene Server!

Zitat:"Irgendwo schreibst Du auch was von "Ping geblockt" und speedreport_de"
Hast du überhaupt Ahnung was das heisst? Es gibt ne Option die heisst Ping für Wan sperren sodass der Router keine incoming Pings mehr zulässt, das hat ja wohn nix mit dem Thema hier zu tun!

Achja vonwegen ich verteile meine Probleme auf mehrere Threads, wenn du alle richtig gelesen hättest, bevor du mir unterstellungen machst, wüsstest du,dass es um was anderes geht ;)

Es kann wohl nicht sein, dass ich bei meinem eigenen FTP Server nur mit 33 kb/s hochlade und bei Rapidshare auch nicht schneller und abends dann das doppelte bzw das dreifache hab an Upload !
Da kann man mir nit sagen, dass es am Rapi server liegt ! Und genau HIER LIEGT MEIN PROBLEM !

mfg

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von Jolander » 15.10.2007, 00:35

*edit*
Was rege ich mich auf? Bei mir läuft doch alles und im Fehlerfall weiss ich auch, was zu tun ist. Obwohl ich keine Ahnung habe :super:

Viel Spass noch :mussweg:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

dschNgz
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 13:33

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von dschNgz » 15.10.2007, 16:13

Ich kann ja wohl nichts dagegen tun wenn Unity Probleme hat :D
Probleme die selbst zu lösen sind, löse ich auch meist selbst btw ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von Moses » 15.10.2007, 23:47

Tja. Ob Unity Probleme hat, oder nicht, möchtest du ja nicht herausfinden. :P

magic-light
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2007, 13:26
Wohnort: Fulda

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von magic-light » 17.10.2007, 20:43

Unity = Probleme Tagsüber ?!

Nicht nur tagsüber. Mit Unitymedia kann man zu jeder belibigen Zeit und in nahezu jedem belibigen Ausmaß mit jedem Produkt Probleme haben - ob man will oder nicht :traurig:

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von Jolander » 18.10.2007, 13:36

magic-light hat geschrieben:Unity = Probleme Tagsüber ?!

Nicht nur tagsüber. Mit Unitymedia kann man zu jeder belibigen Zeit und in nahezu jedem belibigen Ausmaß mit jedem Produkt Probleme haben - ob man will oder nicht :traurig:
Ja, kann man bei anderen Providern aber auch haben. Und zwar mehr, als einem lieb ist. :D
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

avarus
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 11.05.2007, 12:01
Wohnort: 46240 Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von avarus » 18.10.2007, 15:40

:naughty: Unity ist hebraeisch uebersetzt und bedeutet = launisch ;)...
Bei Speedproblemen immer direkt die Route, den betroffenen Host und was dir sonst noch so einfaellt posten.

muddin
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2007, 16:31

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von muddin » 19.11.2007, 16:42

Hi!

Das Problem ist mir bekannt! Komme aus Do-Lüdo. Bei mir und meinem Nachbarn besteht das Problem schon seit knapp 2Wochen.
Tagsüber - also zwischen ca. 11h und 0h hat meine 16MBit leitung ungefähr diese Werte (gemessen auf http://www.wieistmeineip.de)
Download-Geschwindigkeit:
6.885 kbit/s (861 kByte/s)
Upload-Geschwindigkeit:
450 kbit/s (56 kByte/s)

Das komische ist aber, dass sich die Upload-Rate nach 0h kaum verbessert, der Download aber auf ca. 13MBit steigt.
Laut Unitymedia liegt das Problem an einer defekten Leitung, die bei Straßenbauarbeiten beschädigt wurde. Dies bedeutet, dass die user auf andere Leitungen verlagert werden müssen, und sich die Bandbreite teilen (das war die erklärung von UM, keine ahnung ob das wirklich so ist ;)
Angeblich sollte der Fehler heute behoben werden...es ist jetzt 16.40, aber besser ist es noch nicht geworden.

jimpoison
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 20.11.2006, 01:11

Re: Unity = Probleme Tagsüber ?!

Beitrag von jimpoison » 19.11.2007, 21:02

habe ebenfalls die probleme und komme auch aus do-lüdo. das mit den zwei wochen könnte auch hinkommen. jetzt aktuell habe ich bei nem usenet-download 600kb/s, was für ne 16000er leitung ja ein bißchen wenig ist. bis die probleme anfingen war der download immer am maximum von knapp 2mb/s.
hoffe das hier nicht, wie in anderen städten auch, durch immer mehr kunden die kapazitäten knapp werden und die bandbreite immer mehr sinkt bis unitymedia sich mal erbarmt und die leitungskapazitäten aufstockt. das kann nämlich dauern (wie man am beispiel düsseldorf sehen kann, da hats schon ein paar monate gedauert)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jarry, jayflex, raichlerockt und 3 Gäste