Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Keyser Soze » 27.09.2011, 14:32

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen habe ich jeden Tag zu unterschiedlichen Uhrzeiten mindestens 1x täglich das Problem, dass keine DNS-Anfragen mehr funktionieren und demzufolge keine neuen Internetseiten mehr aufgerufen werden können. Das Internet ist dann aber nicht komplett tot, denn Seiten die ich gerade offen habe, kann ich nach wie vor weiter aufrufen (auch neue Unterseiten), weil hierfür keine neuen IP-Adressen aufgelöst werden müssen. Aber sobald eine Webseite aufgerufen wird, die momentan nicht im Windows-DNS-Cache enthalten ist, kommt nur eine Fehlermeldung. Tippe ich dann "ipconfig /flushdns" ein, kann ich gar keine Seiten mehr aufrufen.
Dieses seltsame Phänomen tritt meistens nur 1x am Tag auf und dann schlagartig. Abhilfe verschafft jedes Mal nur, den Modemstecker rauszuziehen und wieder reinzustecken. Anschließend kann ich wieder alle Webseiten ganz normal aufrufen. Ein normaler Modem-Reset hilft nicht, man muss es schon vom Strom trennen. Bis vor 2-3 Wochen hatte ich diese Probleme nie, es lief jahrelang mit derselben Konfiguration alles perfekt. Hat jemand seit neuestem auch diese Probleme, wenn er länger online ist? Falls ja, würde mich ein Erfahrungsaustausch interessieren und ob man das Problem auch anders beheben kann.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von oxygen » 27.09.2011, 14:37

das ist schon immer so bei Unitymedia. Um das Problem zu umgehen einfach einen anderen DNS einstellen, z.B. von Google oder OpenDNS

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Keyser Soze » 27.09.2011, 14:45

Nein das ist nicht "schon immer" so, ich bin seit 2 Jahren UnityMedia-Kunde und bis vor 2-3 Wochen konnte ich tagelang ununterbrochen online sein, ohne dass jemals so ein Problem bei mir aufgetreten wäre.

Intoxication

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Intoxication » 27.09.2011, 15:41

oxygen hat geschrieben:das ist schon immer so bei Unitymedia. Um das Problem zu umgehen einfach einen anderen DNS einstellen, z.B. von Google oder OpenDNS

Völliger Unsinn!

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von addicted » 27.09.2011, 16:27

Bist Du direkt mit dem Modem verbunden, oder über einen Router?
'ipconfig' spuckt Dir welchen DNS Server aus (während es funktioniert und wenn es kaputt ist)?
'nslookup' für irgendwelche Domains gibt Fehler aus?

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von oxygen » 27.09.2011, 16:52

Intoxication hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben:das ist schon immer so bei Unitymedia. Um das Problem zu umgehen einfach einen anderen DNS einstellen, z.B. von Google oder OpenDNS

Völliger Unsinn!
Such mal nach DNS Problemen hier im Forum. Das ist schon oft diskutiert worden. Die DNS Server von Unitymedia sind sehr unzuverlässig. Meist ist es allerdings so, dass nur einzelnen Anfragen nicht beantworten werden.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Intoxication

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Intoxication » 27.09.2011, 17:33

oxygen hat geschrieben:
Intoxication hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben:das ist schon immer so bei Unitymedia. Um das Problem zu umgehen einfach einen anderen DNS einstellen, z.B. von Google oder OpenDNS

Völliger Unsinn!
Such mal nach DNS Problemen hier im Forum. Das ist schon oft diskutiert worden. Die DNS Server von Unitymedia sind sehr unzuverlässig. Meist ist es allerdings so, dass nur einzelnen Anfragen nicht beantworten werden.

Du schreibst, das sei "schon immer so" bei UM. Demzufolge stellst du es als unumstösslichen und allgemeingültigen Fakt dar - und das ist nunmal völliger Quark...

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Keyser Soze » 27.09.2011, 17:46

addicted hat geschrieben:Bist Du direkt mit dem Modem verbunden, oder über einen Router?
Über einen WLAN-Router (Dlink DIR-300) den ich von Unitymedia bekommen habe. An der Konfiguration und Verkabelung hat sich ebenfalls seit 2 Jahren nichts verändert.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von ernstdo » 27.09.2011, 19:18

Mal auf der D- Link Seite nach einem Update für den Router gesucht!?
Nicht auf die Abfrage über das Routermenü verlassen, da wird immer angezeigt das es keine neue Firmware gibt ..
Diese wird auch nicht automatisch aktualisiert.
Die neuere Firmware ist, wenn ich mich richtig erinnere, die 1.05
Also mal beim Router nachsehen welche dort aktuell installiert ist ...
Diese Probleme wurden oft geschildert wenn noch die alte Firmware installiert war ....

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Tuxtom007 » 27.09.2011, 19:21

Hallo,
Intoxication hat geschrieben:Du schreibst, das sei "schon immer so" bei UM. Demzufolge stellst du es als unumstösslichen und allgemeingültigen Fakt dar - und das ist nunmal völliger Quark...
Ich kann mich nicht mal erinnern, jemals DNS-Probleme bei UM gehabt zu haben.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von addicted » 27.09.2011, 19:49

addicted hat geschrieben:'ipconfig' spuckt Dir welchen DNS Server aus (während es funktioniert und wenn es kaputt ist)?
'nslookup' für irgendwelche Domains gibt Fehler aus?
Ist ja nicht, dass ich das aus lauter Langeweile frage...

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von piotr » 27.09.2011, 22:01

Dein PC bekommt per DHCP nicht direkt die UM-DNS Server, sondern als DNS Deinen Router.

DNS-Probleme sind auf jeden Fall beim DIR-300 von dessen Revision A bekannt, wo ein Upgrade auf die aktuelle Firmware (derzeit: V1.05) hilft.

Vom D-Link DIR-300 gibt es neben der Rev A auch die Rev B.

Geh auf die D-Link Seite und lade Dir die zu Deiner Revision passende Firmware runter und aktualisiere Deinen Router:

http://www.d-link.de/cs/Satellite?c=Tec ... FDLWrapper

Es steht auf der Unterseite des Routers welche Revision der Router ist.

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Keyser Soze » 27.09.2011, 22:46

addicted hat geschrieben:
addicted hat geschrieben:'ipconfig' spuckt Dir welchen DNS Server aus (während es funktioniert und wenn es kaputt ist)?
'nslookup' für irgendwelche Domains gibt Fehler aus?
Ist ja nicht, dass ich das aus lauter Langeweile frage...
Um deine Frage zu beantworten, muss ich schon darauf warten, bis das Problem noch einmal auftritt. Genau das tue ich momentan. Außerdem habe ich den PC mal direkt ans Modem gehängt, um die Fehlerquelle einzugrenzen (d.h. wenn es so in den nächsten Tagen keine Probleme mehr gibt, werde ich mir den Router vorknöpfen).

cds
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von cds » 28.09.2011, 21:07

Also ich weiss ja nicht warum das so ein emotionales Thema hier ist,

ich kann die immer mal wieder auftretenden DNS-Probleme bestätigen. Teilweise werden DNS-Anfragen einfach nicht beantwortet.
Anderen DNS in den Router eintragen und gut is. Die von Unity braucht kein Mensch.
Wenn jemand die letzen 2 Jahre nix davon gemerkt hat: Glück gehabt.

Gruß

CDS

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von piotr » 29.09.2011, 01:42

Immer erstmal ohne Router direkt per LAN-Kabel am Modem -bzw. im Falle der 6360 die UM DNS Server direkt- testen.

Erst dann kann man einige Fehlerquellen ausschliessen bevor man zur Keule greift und andere DNS-Server eintraegt.

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Keyser Soze » 29.09.2011, 12:42

Nach anderthalb Tagen "direkt am Modem" sind bisher keine Probleme mehr aufgetreten. Die Wahrscheinlichkeit, dass es am Router liegt, steigt also.

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Seit ein paar Wochen jeden Tag DNS-Probleme

Beitrag von Keyser Soze » 18.10.2011, 09:00

Ein Firmware-Update des WLAN-Routers hat geholfen, seit einer Woche keine Probleme mehr. :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: heino81 und 4 Gäste