Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 12.11.2011, 20:00

würde man jetzt die neue FW bekommen wenn man von 32 auf 64/128 upgraden würde?

Oder wurde das komplett eingestellt?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von conscience » 12.11.2011, 20:37

Ups verlesen.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von dg1qkt » 14.11.2011, 15:55

@sauger
Ja würde man, aber warum zum Teufel sollte das jemand tun wollen?
Ich wäre froh wenn ich zurück könnte.
Bild

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 15.11.2011, 00:58

um mehr upload zu haben.
5mbit sind schon wenig...

aber 2mbit???

Daher meine frage... Also müssen wir zwangsläufig warten bis die neue FW draußen ist...

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von dg1qkt » 15.11.2011, 12:44

Wie gesagt du kannst uprgaden kriegst aber dann die buggy schrottfirmware.
Bild

shm0
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von shm0 » 15.11.2011, 15:31

kann es sein dass der online monitor nicht richtig funktioniert?

also der zeigt bei mir nur normale anwendungen, obwohl ich diverse hintergrundanwendungen definiert habe.

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 15.11.2011, 15:50

das kommt natürlich nicht in frage...

Wir sind froh das der VPN jetzt mit 2mbit läuft.

Hoffentlich kommt da bald was...

Benutzeravatar
BlueBoy1103
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 27.09.2011, 01:28
Wohnort: NRW

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von BlueBoy1103 » 16.11.2011, 08:54

Also von mir auch mal wieder ein Feedback. Letzte war Seite 23!

Immer noch unter höchstlast Trennungen der Fritz!Box 6360 (LAN und WLAN) gleichzeitig.
Telefonie ist OK.

Zu den Games kann ich nichts sagen, das ich kein Zogger bin.

10,-- € Gutschrift waren aber jetzt auch drin.

Habe mal meine Ströungssms gezählt: 63 Stück.
Hatte Einstrahlungsstörungen bei der 128er und nur UL von 3MBIT (brauche den hohen Up für die Arbeit bei A**I, wenn ich vom Außendienst komme, um die Daten auf den Server zu "spielen".

Das ist jetzt OK.
Mit dem Splitter ist auch so ne Sache. Wenn man den HDD Recorder von Unity hat.
Techniker war jetzt da, (kenne ich schon die ganze Crew von Cable-Way) und hat Kabel alle neu gemacht, selber, anstatt die Kabel, die beim HDD Recorder dabei waren, und das Kabel von Dose zu Splitter, verkürzt (von da aus geht eins an die 6360 und eins an den HDD Recorder). Das Bild ist wieder OK, etwas besser sogar (großer Full Array LED von Philips 46").

Aber die häufigen Trennungen bleiben.

Abwarten, weiter anrufen bei Unity und jeden Monat € 10,-- verlangen.

Die Techniker von Cable-Way machen ihre Sache aber top und ich muss die echt loben und das auch mal Unity mitgteilt. Firma Cable-Way, BG Gergisch-Gladbach.

Bis die Tage.

Bleibe am Ball.
Bild
Bild
Bild

alkigott
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2011, 17:04

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von alkigott » 16.11.2011, 15:15

Hi Neo11!

Ich hab die Priorisierungen in der Fritzbox rausgefeuert.
XBOX 360 verbindet sich bei mir über LAN über 'nen AP.
XBOX 360 --> WLAN AP (Client Mode) --> Router --> AP --> Fritzbox.

Gruß - alkigott



Neo11 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich hatte schon befürchtet, dass ich mit dem Xbox Live Problem alleine bin und habe das halbe Internet nach einer Lösung wegen dem MTU Problem abgesucht. Habe aber nicht damit gerechnet, dass es an der Firmware auf der Fritzbox liegen könnte.
Seit ca. 2 Monaten habe ich dieses Problem jetzt auch, dass ich immer aus Xbox Live raus fliege wenn jemand hier telefoniert, bzw. ich mich gar nicht erst mit Xbox Live verbinden kann wenn jemand telefoniert.

Finde das auch etwas bescheuert, dass auf der Unitymedia Seite steht, dass Unitymedia die Updates nur selber einspielen kann, damit jeder die aktuellste Firmware auf der Fritzbox hat. Wenn Unitymedia diese Updates auch kurz nach der Veröffentlichung von AVM einspielen würde, hätte ich nichts gegen dieses Vorgehen. Das Firmware Update was dieses Problem behebt ist ja laut einem Beitrag hier schon seit Ende Oktober / Anfang November draußen ... Ich verstehe nicht, wieso Unitymedia da so lange für braucht, das Update zu verteilen.

Meine eigentliche Frage ist, ob es irgendjemand geschafft hat, dieses Problem erst mal zu umgehen ( außer nicht zu telefonieren :zwinker: ). Eventuell die Xbox per LAN Kabel an der Fritzbox anzuschließen (ich würde das ja selber ausprobieren, habe aber im Moment kein LAN Kabel hier und bevor ich mir jetzt eins kaufe und es nachher doch nicht funktioniert, wollte ich erst mal wissen, ob es schon jemand ausprobiert hat).

Danke schonmal :smile:

Neo11

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von markimark » 17.11.2011, 19:50

sauger345 hat geschrieben: ...Wir sind froh das der VPN jetzt mit 2mbit läuft.
Hab ich da was verpasst???

Ich hab die 85.05.05 und bei mir läuft die Datenübertragung per VPN mit lahmen 22 kB.- Also weit entfernt von 2mbit ( wenn ich das richtig umrechne, dann sind 22kByte doch knapp 200 kbit und damit weit von 2mbit entfernt).

Gibt es irgend eine Chance, die VPN-Geschwindigkeit wieder zu erhöhen? Ich muß den ganzen Tag lang per VPN arbeiten und kriege schon seit Wochen eine Krise nach der anderen...

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 17.11.2011, 23:57

Bei uns wurdem die Boxen getauscht und wir wurden auf 32mbit/2mbit runter gestuft.
Wir haben halt doch etwas bessere druckmittel ;-)

vorhin wurde mir mitgeteilt das dieses Jahr nicht mehr mit einem Update zu rechnen ist.

Auch wenn ich schon vorher wusste das es so sein wird, ich will es einfach nicht warhaben und eventuell wusste die ja doch nicht richtig bescheid...

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von markimark » 18.11.2011, 08:17

Könntest Du bitte noch erläutern, welche "Druckmittel" Du meinst?

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 18.11.2011, 11:25

sauger345 hat geschrieben: vorhin wurde mir mitgeteilt das dieses Jahr nicht mehr mit einem Update zu rechnen ist.
Da ist das letzte Wort aber noch nicht drüber gesprochen. Da gebe ich mich dann auch nicht mehr mit 10 € Gutschrift zufrieden.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
Beiträge: 154
Registriert: 07.02.2010, 10:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von magruk » 18.11.2011, 13:43

noch was interessantes:

Code: Alles auswählen

Release Notes zur 85.05.08 gegenüber der 85.05.07:

   DOCSIS: Neuer Modemtreiber 3.1.4.42
   DOCSIS: Syncverhalten beschleunigt

   IPv6: DS-Lite Performance für mehrere Clients ermöglicht
   IPv6: TR-069 via DS Lite (korrekte DNS-Server verwenden)
   IPv6: Verbindung zum TR69 Server (Kodierung des NTP-Servers aus
   DHCPV6_NTP_SUBOPTION_SRV_FQDN nach RFC 1035 Section 3)

   WLAN: Sporadisches Anmeldeproblem behoben
   WLAN: Instabilitäten durch mögliche Sendeschleife behoben

   System: Mitschnitt-Unterstützung für USB
   System: Stabilität erhöht - thc-ssl-dos Tool von http://www.thc.org  gegen Port 49443
   System: Stabilität bei gleichzeitiger- und hoher Trafficlast über WLAN und Ethernet erhöht
   System: Absturz bei Konfiguration von Zugangsfiltern in der  Benutzeroberfläche behoben
   System: Anzeige der Onlinezeit in der Benutzeroberfläche korrigiert
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 19.11.2011, 23:30

markimark hat geschrieben:Könntest Du bitte noch erläutern, welche "Druckmittel" Du meinst?
Direkt sagen kann ichs nicht, aber sagen wirs mal so:
Wenn ich bei denen Anrufe melde ich mich mit dem Firmen Namen und meinem Namen. Schon vom Firmen her gehen die dann mit einem anders um.

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von markimark » 20.11.2011, 10:02

ok, verstehe ich.
Dann bin ich mal gespannt auf die Reaktion von denen auf mein Schreiben (auch wir sind Firma...).
Bisher ist eine Woche ohne Reaktion vergangen und eine telefonische Nachfrage ergab, daß ich auf die schriftliche Reaktion warten solle.
Ich hab 50% Nachlaß auf den Grundpreis erbeten.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 24.11.2011, 23:20

So, ich werde wohl Telefon Plus kündigen und wieder auf Modem und Router umsteigen.
Werde ab Anfang Dezember die Zahlungen an UM für Telefon Plus und 25 % vom Grundpreis für 3Play128 einstellen
bis ich wieder ein Modem und Router habe.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

paderborner
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 17.01.2011, 19:55

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von paderborner » 25.11.2011, 19:39

Riplex hat geschrieben:So, ich werde wohl Telefon Plus kündigen und wieder auf Modem und Router umsteigen.
Werde ab Anfang Dezember die Zahlungen an UM für Telefon Plus und 25 % vom Grundpreis für 3Play128 einstellen
bis ich wieder ein Modem und Router habe.
Kündigen ist für mich leider keine Option, da sonst die anderen 2 Nummernbesitzer im Haus mir den Kopf abreißen ;)
Arcor 6000 DSL erfolgreich portiert --> Bild :D

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Joerg123 » 25.11.2011, 19:54

also selbst wenn "die anderen 2 Nummernbesitzer" keinen Festnetzanschluss haben, oder einfach nur die von UM erhaltene Festnetznummer weiternutzen wollen, können die Nummern auch z.B. nach Sipgate portiert werden. Hab ich bei denen schon für einen Bekannten gemacht, von Telekom/analog zu Sipgate.de/voip und funzt einwandfrei, es gibt aber auch noh weitere Anbieter wie Dus.net die Portierungen auch unterstützen.
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Marks9156 » 25.11.2011, 19:54

Mitte Dezember soll doch angeblich die nächste Firmware kommen, also der nächste verzweifelte Versuch von AVM, dieses Gerät doch noch irgendwie einigermaßen stabil einzustellen. :cool:

tekki
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 10.09.2008, 13:57

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von tekki » 25.11.2011, 21:06

Hey,

das sind ja mal gute (???) Nachrichten!? Woher weißt Du das es Mitte Dezember soweit sein soll? Dann auf 85.05.08 für alle?
Greetz, tekki


Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 25.11.2011, 22:06

Also ich habe heute ein längeres Telefonat mit jemanden gehabt, der auch für UM die Kunden per Twitter betreut.
UM sagt, das AVM die Firmware testet und erst dann freigibt wenn keine grösseren Probleme auftreten.
Ich habe aber auch gefragt, warum UM die alte Firmware nicht wieder zurückflasht bei denen die Probleme haben.
Man würde meinen Vorschlag an die Technik von UM weitergeben und darüber nachdenken. Das eine neue
Firmware Mitte Dezember kommen soll, ist UM übrigens nicht bekannt. Ich habe mich auch als "Freiwilliger" gemeldet, für das testen neuer Firmware.
Man will das auch weitergeben.
Das Problem mit Xbox Live und VPN ist UM bekannt. Man hat mit auch angeboten wieder auf Modem / Router Kombi downzugraden,
allerdings kommt das doch nicht für mich in Frage da ich 2 Fritzfon habe. Hab ich ja garnicht mehr dran gedacht ;)

Bis auf weiteres muss ich Telefon Plus nicht bezahlen bis die Störung behoben ist.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sebr » 26.11.2011, 02:04

Naja, das ist das übliche Hotline-Gelabere....wie oft habe ich das auch schon gehört "geben wir weiter", "leiten wir an unsere Technikabteilung weiter und Sie erhalten umgehend Rückantwort" und wie diese ganzen Phrasen lauten.
Auch wieder typisch, dass AVM die Schuld gegeben wird. Und wenn das wirklich so ist, AVM testet, dann ists doch verwunderlich wie eine Firmware mit solch massiven Mängeln verteilt wurde, obwohl sie doch "getestet" wurde?! Und dann zufällig von UM noch gestaffelt verteilt wird, beginnend mit der kleinsten Kundengruppe....dazu sage ich nur: Kunde = Betatester.
Wegen der Preisminderung hoffe ich, dass dir das auch noch schriftlich bestätigt wird. Denn ob da ein kleines Licht vom Telefonsupport die Kompetenz hat einfach mal so Preisnachlässe zu gewähren (ohne Rücksprache zu halten bzw. das absichern zu lassen) halte ich für zweifelhaft. An dieser Stelle kann ich auch nur allen dazu ratem, solche Sachen schriftlich zu machen, ganz klassischen Prozedere: Brief schreiben, Mängel anmelden, Erinnerungsschreiben, Frist setzen usw. bis letztendlich ggf. hin zur Rückgabe der Lastschrift und Teileinlösung.

Übrigens: Ich habe das ganze Debakel mit der 6360 und dem Verhalten von UM sowie AVM mal in einem Leserbrief an die Readaktion der c't geschildert. Ich hoffe möglichst viele von Euch werden es mich gleichtun. Dann könnte vielleicht endlich Bewegung in die Sache kommen...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 27.11.2011, 14:33

plauzi hat geschrieben:Mitte Dezember soll doch angeblich die nächste Firmware kommen, also der nächste verzweifelte Versuch von AVM, dieses Gerät doch noch irgendwie einigermaßen stabil einzustellen. :cool:
wäre ja schön... ich hab davon noch nichts gehört...
aber ich hoffe es das es kommt...

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sebr » 28.11.2011, 01:48

Damit meint er vielleicht das Erscheinen einer neuen FW von AVM. Das heißt aber noch lange nicht, dass die dann auch auf den UM Boxen landet. Es muss ja erst noch "getestet" werden... :zwinker:
Aber ohne Quellenangabe ist das auch alles nur Mutmaßung.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste