Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Yvonne1988
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2011, 18:34
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Yvonne1988 » 04.11.2011, 11:53

Meine Güte wie lange soll das denn noch so gehen????
:zerstör:

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 07.11.2011, 21:17

Hmm, ich bekomm immer nur noch die Standart Antworten, wenn ich mich wegen dem Xbox Live Problem beschwere.
Anscheinend ist eine neue Firmware garnicht in Planung.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

werner68
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2011, 17:00

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von werner68 » 08.11.2011, 20:02

Hallo Zusammen

UM 3 Play 64

als einer derjenigen der kaum Probleme hat weder mit der alten noch mit der neuen Firmware 85.05.05 (nur 4 PC über Kabel 1 Laptop über Wlan 1 Drucker über USB und 5 Dect Telefone im Einsatz) ist mir jetzt doch etwas aufgefallen und ich wollte mal Fragen ob das noch jemand so hat.
Irgendwann ohne ersichtlichen Grund geht die CPU Last plötzlich auf 100% und bleibt da auch was den Aufruf von Inetseiten doch erheblich verlangsamt , bis zu einem "händischem" Reboot der Box.
Ist das noch bei jemandem so ?

Danke im Vorraus
Werner

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sebr » 08.11.2011, 20:27

@Riplex: Support kannst du vergessen, egal ob per Telefon oder Email (falls man überhaupt mal ne Antwort kriegt). Mehr als zusammengeklickte Textbausteine und den Verweis auf die teure "Technik"hotline kommt da nie. Gibt eigentlich nur eins bei dem Saftladen: schriftlich die Mängel anmelden, Frist setzen und dann (nach nochmaligem Schreiben) die Lastschriften zurückgehen lassen bzw. Teileinlösung machen. Dann kommt für gewöhnlich Bewegung in die Sache. Und ganz wichtig: schon mal die Kündigung für TelefonPlus bereitlegen :)

@werner68: Ich glaube es gab mal in der ersten Firmwareversion der 6360 ähnliche Probleme, dass der aufruf bestimmter Websites einen Neustart der Box bzw. anderes merkwürdiges Verhalten der Box auslöste, such mal in der Richtung. Ansonsten hilft nur schrittweise Fehlereingrenzung: alle USB Geräte von der Box ab usw. bis hin zum Reset auf Werkseinstellungen.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Neo11
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2011, 15:10
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Neo11 » 10.11.2011, 15:25

Hallo zusammen,

ich hatte schon befürchtet, dass ich mit dem Xbox Live Problem alleine bin und habe das halbe Internet nach einer Lösung wegen dem MTU Problem abgesucht. Habe aber nicht damit gerechnet, dass es an der Firmware auf der Fritzbox liegen könnte.
Seit ca. 2 Monaten habe ich dieses Problem jetzt auch, dass ich immer aus Xbox Live raus fliege wenn jemand hier telefoniert, bzw. ich mich gar nicht erst mit Xbox Live verbinden kann wenn jemand telefoniert.

Finde das auch etwas bescheuert, dass auf der Unitymedia Seite steht, dass Unitymedia die Updates nur selber einspielen kann, damit jeder die aktuellste Firmware auf der Fritzbox hat. Wenn Unitymedia diese Updates auch kurz nach der Veröffentlichung von AVM einspielen würde, hätte ich nichts gegen dieses Vorgehen. Das Firmware Update was dieses Problem behebt ist ja laut einem Beitrag hier schon seit Ende Oktober / Anfang November draußen ... Ich verstehe nicht, wieso Unitymedia da so lange für braucht, das Update zu verteilen.

Meine eigentliche Frage ist, ob es irgendjemand geschafft hat, dieses Problem erst mal zu umgehen ( außer nicht zu telefonieren :zwinker: ). Eventuell die Xbox per LAN Kabel an der Fritzbox anzuschließen (ich würde das ja selber ausprobieren, habe aber im Moment kein LAN Kabel hier und bevor ich mir jetzt eins kaufe und es nachher doch nicht funktioniert, wollte ich erst mal wissen, ob es schon jemand ausprobiert hat).

Danke schonmal :smile:

Neo11

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 10.11.2011, 16:53

Nein, über LAN Kabel bringt es auch nicht das gewünschte Ergebnis.

Was man machen kann, ist einen WLAN AP an die 6360 anzuschliessen und darüber dann die Xbox bei Live anzumelden.

Was ich aber garnicht einsehe, da ich ja dann wieder ein 2. Gerät hier stehen hätte.

Bitte melde auch eine Störung, das du während eines Telefonats nichts bei Xbox Live reinkommst.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Neo11
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2011, 15:10
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Neo11 » 10.11.2011, 17:07

Hallo Riplex,

danke für deine Antwort. Ich hatte schon befürchtet, dass das auch mit einem LAN Kabel nichts wird :traurig:
Ich werde nachher, wenn meine Eltern wieder da sind (über die der Anschluss läuft) mal eine Störung melden (http://www.unitymedia.de/service/kontakt_technisch.html das ist doch die Seite oder?). Ich hoffe, dass bei Unitymedia diese oder nächste Woche mal was passiert.

Neo11

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 10.11.2011, 17:35

E-Mail Kontakt bringt reichlich wenig.

Am besten die 0800 / 700 11 77 anrufen und nicht auf die 0900 Technik Hotline abwimmeln lassen.

Beharrlich darauf hinweisen das AVM den Bug in der Firmware bereits bestätigt hat und solange
wie die Störung besteht auf Gutschriften bestehen !
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

paderborner
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 17.01.2011, 19:55

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von paderborner » 10.11.2011, 18:20

Meine Xbox hängt zwar nicht direkt an der FB, aber sie ist über Kabel über nen 1000er Switch der via Kabel an der FB hängt, verbunden. Trotzdem habe ich das selbe Problem ;)
Riplex hat geschrieben:E-Mail Kontakt bringt reichlich wenig.

Am besten die 0800 / 700 11 77 anrufen und nicht auf die 0900 Technik Hotline abwimmeln lassen.

Beharrlich darauf hinweisen das AVM den Bug in der Firmware bereits bestätigt hat und solange
wie die Störung besteht auf Gutschriften bestehen !
gibt es da von AVM was schriftliches zu? Irgendwie nen Changelog von einer neuen Firmware wo das erwähnt wird?
Arcor 6000 DSL erfolgreich portiert --> Bild :D

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sauger345 » 10.11.2011, 18:47

am schlimmsten finde ich das VPN Problem...

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 10.11.2011, 19:14

paderborner hat geschrieben:Meine Xbox hängt zwar nicht direkt an der FB, aber sie ist über Kabel über nen 1000er Switch der via Kabel an der FB hängt, verbunden. Trotzdem habe ich das selbe Problem ;)
Riplex hat geschrieben:E-Mail Kontakt bringt reichlich wenig.

Am besten die 0800 / 700 11 77 anrufen und nicht auf die 0900 Technik Hotline abwimmeln lassen.

Beharrlich darauf hinweisen das AVM den Bug in der Firmware bereits bestätigt hat und solange
wie die Störung besteht auf Gutschriften bestehen !
gibt es da von AVM was schriftliches zu? Irgendwie nen Changelog von einer neuen Firmware wo das erwähnt wird?
Vorläufige Release-Notes von 85.05.05 zu 85.05.07


DOCSIS: Aktueller Intel Puma 5 Modemtreiber Version 3.1.3.41

Internet: Fix - Performance bei Nutzung von VPN angepasst
Internet: Verbindungsabbruch zu Xbox Live während VoIP-Gespräch korrigiert

System: Diverse Verbesserungen in der Benutzeroberfläche und den
Ereignissen
System: Darstellung der Benutzeroberfläche auf mobilen Geräten verbessert
System: Mitschnitt-Unterstützung für USB
System: Stabilität erhöht
IPv6: DHCPv6 Option 54 (Old AFTR) entfernt
IPv6: Teredo nur bei deaktiviertem IPv6 durchlassen
IPv6: Einstellungen in der Benutzeroberfläche angepasst (DS-Lite
Einstellungen verschoben auf die IPv6 Seite)
IPv6: IPv6 per Default aktiv, IPv4 bei DHCPv6 mit Status Code 6
TR-069: Verhinderung des Zugriffs auf die TR-069-Einstellungen
TR-069: Supportdaten via TR-069 abrufbar
Telefonie: Unterstützung von 4- und 6-zeiligen Displays für Gigaset/Siemens
Handgeräte verbessert
WLAN: Stabilität erhöht
WLAN: Reboot bei Aktivierung der IPTV-Unterstützung unter IPTV-Last behoben
Media: Fix - Geschwindigkeit bei FTP-Zugriff auf einen angeschlossenen
USB-Speicher über das Internet korrigiert
Media: Stabilitäts- und Performanceverbesserungen beim Zugriff auf die
interne Datenbank während des Einlesevorgangs
Media: Performance-Optimierungen beim Anzeigen von Ordnerinhalten
Media: Einlesen von USB-Partitionen beschleunigt
Media: Kopieren, Umbenennen und Löschen nun auch in den Suchergebnissen
möglich
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sebr » 11.11.2011, 01:18

Quelle ?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von xadox » 11.11.2011, 06:53

Würde mich auch mal interessieren.
Gruß XadoX

Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
Beiträge: 154
Registriert: 07.02.2010, 10:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von magruk » 11.11.2011, 10:23

wer soll die Quelle schon sein: AVM :-) die 85.05.07 ist aber noch nicht final/freigegeben.

VPN schon überprüft, das ist (wieder) ok.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.

Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von xadox » 11.11.2011, 10:34

Und wann soll diese offiziel freigegeben werden?
Gruß XadoX

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Riplex » 11.11.2011, 14:41

Ruf bei UM an und frag !
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
xadox
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2011, 07:12

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von xadox » 11.11.2011, 15:37

Vielen Dank für die sarkastische Antwort. :super:
Gruß XadoX

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Joerg123 » 11.11.2011, 17:22

also wenn die Firmware von AVM noch nicht freigegeben ist, dann wird die UM Hotline nicht wirklich was dazu sagen können, logisch, bestenfalls mutmassen

und ansonsten würde ich sagen: ruhig bleiben:)
sowas dauert eben, selbst wenn der ein oder andere die neue Version schon kennt und nix von Problemen gehört hat - die aktuelle 05.05er Firmware läuft idR ja auch, z.B. bei mir, aber wie man hier ja sieht, gibt es auch genug User, bei denen sie ständig abschmiert, warum auch immer (noch nicht mal die Ursache ist bekannt!)
so einen Firmwaretest sollte man nicht übers Knie brechen, sonst hat man nacher noch grössere Probleme wie vorher
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

paderborner
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 17.01.2011, 19:55

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von paderborner » 11.11.2011, 18:23

Danke Riplex!

Dann hoffen wir mal das AVM schnell released und UM noch schneller hinterherzieht
Arcor 6000 DSL erfolgreich portiert --> Bild :D

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von sebr » 11.11.2011, 23:47

Joerg123 hat geschrieben: sowas dauert eben, selbst wenn der ein oder andere die neue Version schon kennt und nix von Problemen gehört hat - die aktuelle 05.05er Firmware läuft idR ja auch, z.B. bei mir, aber wie man hier ja sieht, gibt es auch genug User, bei denen sie ständig abschmiert, warum auch immer (noch nicht mal die Ursache ist bekannt!)
so einen Firmwaretest sollte man nicht übers Knie brechen, sonst hat man nacher noch grössere Probleme wie vorher
Naja, was heißt sie läuft bei dir.... nutzt du überhaupt VPN oder besitzt beispielsweise eine Xbox? Ich vermute mal nicht, denn soweit mir bekannt ist betreffen z.B. diese beiden Probleme alle Boxen mit der "neuen" Firmware.
Firmwaretest oder fehlerbereinigte Version...da kann man wirklich nur mutmaßen. Vielleicht hat sich UM bei dem letzten Update einfach nur auf AVM verlassen dass das schon so läuft alles. Womit man auch wieder beim alten Thema wäre wie sich beide Frimen den schwarzen Peter zuschieben. UM sagt, dass AVM für die Firmwareentwicklung zuständig sei und die noch keine fehlerfrei Firmware bereitgestellt haben (was sowieso NIE passieren wird, da AVM :D ). Von AVM kriegt man zu hören, dass man sich bezüglich Firmware an Unitymedia halten soll, da AVM nicht für die Entwicklung und Support dieser Firmwares verantwortlich oder zuständig ist. Und am Ende ist der Kunde der Dumme - wie immer.
Rechtlich ist die Sache klar, Vertragspartner ist UM, die Box ist gemietet und Bestandteil des Vertrags --> bei UM Druck machen.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
Beiträge: 154
Registriert: 07.02.2010, 10:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von magruk » 12.11.2011, 09:03

Joerg123 hat geschrieben:...
läuft idR ja auch, z.B. bei mir, aber wie man hier ja sieht, gibt es auch genug User, bei denen sie ständig abschmiert, warum auch immer (noch nicht mal die Ursache ist bekannt!)
so einen Firmwaretest sollte man nicht übers Knie brechen, sonst hat man nacher noch grössere Probleme wie vorher
...
Die Forumsbeiträge erzeugen aus bekannten Gründen ein schiefes Bild, denn bei den meisten Anwendern läuft die FBF 6360 ohne nennenswerte Störungen. Soll natürlich nicht heißen, das die hier genannten Probleme unwichtig wären.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.

Dembo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2011, 13:57

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Dembo » 12.11.2011, 10:26

Erstaunlich, dass manche hier noch auf eine funktionierende Firmware setzen/hoffen - bin gespannt, wie viele Versuche sich UM/AVM noch erlauben können, bevor das Projekt FB6360 aufgegeben wird.

Ich für meinen Teil nutze die Box nur noch als quasi Kabelmodem, vielleicht gibt es ja irgendwann eine 6370 die funktioniert.

ccoelle
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2008, 12:33

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von ccoelle » 12.11.2011, 11:01

leider spinnt die fritzbox bei mir auch seid dem firmware upgrade. Die box muss jeden Tag resettet werden, ansonsten funktioniert das WLAN nicht. Die Geräte können sich nach einer bestimmten zeit nicht mehr konnektieren (zwischen 6 und 24 Stunden). Auch das Telefon ist in der Verbindung viel schlechter geworden. Es gibt so ein grundrauschen und manchmal ist es abgehackt. Ein Anruf hat nichts gebracht, sie wollten mir einen Techniker vorbeischicken.....Ärgerlich, denn vorher lief alles super....

Neo11
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2011, 15:10
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Neo11 » 12.11.2011, 15:33

Hallo nochmal,

wir haben eben bei Unitymedia angerufen und denen das mit Problem mit Xbox Live geschildert und, dass die aktuelle Firmware auf der FritzBox schuld für dieses Problem ist. Die Frau vom techn. Support wusste anscheinend nichts von dem Problem und wollte das intern weiterleiten ( glaube irgendwie nicht, dass das passiert :motz: ). Dann wurden wir zum Kundenservice weiter geleitet, weil es noch ein anderes Problem gab und haben bei diesem das Problem mit Xbox Live noch mal geschildert, auch da wussten sie von nix. Wir haben dann das Thema Gutschrift angesprochen und bekommen jetzt auf der nächsten Rechnung 10€ gutgeschrieben ( die 10€ haben sie von sich aus genannt, ohne, dass wir einen Preis genannt haben ... Anscheinend ist das Problem doch bekannt, sonst hätten sie uns ja auch 5€ oder 15€ gutschreiben können :zwinker: ). Ich rate jedem, der das selbe Problem hat sich bei Unitymedia zu melden, das Problem zu schildern und nach einer Gutschrift zu fragen. Je mehr Leute das machen, desto eher kann ich mir vorstellen, dass sich bei Unitymedia etwas tut ( immerhin verlieren sie dadurch ja Geld ).
Ich werde jetzt erst mal AC:Revelations spielen, in der Hoffnung, dass ich gleich nicht wieder von Xbox Live getrennt werde :mussweg:

Schönes Wochenende
Neo11

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Neue Firmware 85.05.05 ab 19.09.2011 für Fritz!Box 6360

Beitrag von Joerg123 » 12.11.2011, 16:27

ja der Telefonsupport muss davon nix wissen, der ist auch outgesourced. Mir fällt der Name des Callcenters gerad nicht ein, aber letztes Jahr hatte ich mich da mal vorgestellt, aber aufgrund der grenzonlos hohen Verdienstmöglichkeiten dann doch dankend abgelehnt.
Verwunderlich ist es trotzdem, denn schliesslich sprechen die jeden Tag mit betroffenen Kunden und natürlich auch untereinander - aber warum lange mit dem Kunden diskutieren über Sachen, auf welche die zumindest keinerlei Einfluss haben ? da macht man besser ein neues/unbekanntes Problem raus "was dann bald behoben wird" *g* und gut ist :)
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste