Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Zippi
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 28.08.2007, 17:59
Wohnort: 50129

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Zippi » 11.10.2007, 18:38

nein, der hat nix gemacht. das modem war ja die nacht down und jemand war per telnet drauf, laut logs. ich nehme mal, dass die wirklich dann was gemacht haben, der techniker meinte ja auch, dass se dran sind.

PS: werte immernoch top
3 Play 50.000 + HD-Option

Milou
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2007, 10:57
Wohnort: Bonn

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Milou » 13.10.2007, 12:46

Hallo bin auch Neuling seit knapp 1 Monat. Jedoch Speedprobleme bei 3Play 6000 habe ich im Schnitt immer nur 1700kb/s. Techniker war am Hausverstärker im Keller. Dort alles super. MM Dose wurde kurz nach Anschluss vom bestellten Techniker ausgetauscht. Telefon prima. Jedoch bei TV auch nur 62% Signalstärke und 82% -qualität.
Wer hat einen Tipp für mich voran es liegen könnte.
Vielen Dank. :winken:

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von orman » 13.10.2007, 20:06

Ich denke nicht, dass Signalstärke und -qualität eine Aussage über den Internetspeed erlauben. Ich habe die gleichen Werte wie Du beim TV, jedoch eine Internetgeschwindigkeit, wie sie sein sollte. Hast Du schon mal beim Kundenservice angefragt, ob Du auf dem richtigen Profil stehst? Wie sieht´s aus mit der Firewall, nicht dass die bremst? Ansonsten die Hotline nerven, nerven, nerven....
2play100, Technicolor TC 7200U

Milou
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2007, 10:57
Wohnort: Bonn

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Milou » 14.10.2007, 08:49

Danke für die Info. Also Firewall habe ich die von Windows. Werde also am Montag direkt mal den Kundenservice kontaktieren ... und nerven :D

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Jolander » 14.10.2007, 09:35

Die Störungshotline ist auch Sonntags besetzt.

War ja wohl auch schon ein Techniker da...hat der nicht mal bei Dir in der Wohnung getestet? Und hast Du die Probleme auch beim UM-Test?

http://speedtest.ish.de/download/
http://speedtest.ish.de/upload/
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Milou
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2007, 10:57
Wohnort: Bonn

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Milou » 14.10.2007, 09:47

Ja auch beim UM-Test die gleichen Werte. Habe soeben nochmals getestet! Der Techniker war nur im Keller, da ich an dem Termin nicht vor Ort sein konnte. Er meinte jedoch wenn es bei mir in der Wohnung liegen würde, dann müßte ich die Störung auf eigene Kosten beheben ?! Werde aber gleich mal die Störungshotline anrufen. Danke für den Tipp, dass sie auch sonntags besetzt ist. Halte Euch auf dem Laufenden. :winken:

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Jolander » 14.10.2007, 10:16

Hmmm...

Also UM ist nicht für die Hausverkabelung zuständig, sondern der Vermieter/Eigentümer. Es gibt zwar die Möglichkeit spezielle Verträge mit UM zu machen, wo das Hausnetz mit drinnen ist, aber nutzt kaum jemand (Kostenfrage). Darum ist die Aussage vom Techniker bestimmt nicht ganz falsch, aber...

Bei uns z.B. hat der Techniker "damals" durch Einstellungen am Verstärker "nicht ganz so nach Norm" (fast) alles in den Griff bekommen. Auf alle Fälle so gut, dass wir alle Dienste zu unserer Zufriedenheit nutzen können, obwohl unsere Hausverkabelung eigentlich mal renoviert werden müsste. Hättest vielleicht doch besser beim Termin vor Ort sein sollen :zwinker:

Aber lasse auf alle Fälle die Hotline mal einen Blick in Dein Profil werfen, wie hier bereits gesagt wurde. Kam schon vor, dass der falsche Tarif freigeschaltet wurde.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von christoph192 » 21.10.2007, 14:54

Hallo,

mein Download Speed schwankt nun wieder! Habe Werte zwischen 5000 - 6900 kbit/s.
Habe wie gesagt 3Play6000 und wohne in 51105 Köln.
Hat jemand ähnliche Probleme?

Zippi
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 28.08.2007, 17:59
Wohnort: 50129

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Zippi » 22.10.2007, 19:55

Hi,

meiner geht nun Abends auch wieder in die Knie, zwar nicht konstant niedrig, aber über 10k gehts auch nicht mehr. Schwankt zwischen 2k und 10k...back to the roots halt...
3 Play 50.000 + HD-Option

Trooper
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2007, 13:14

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Trooper » 24.10.2007, 13:21

Hallo,

ich komme aus 50739 Köln und habe seit ca. dem 10 November ein Problem mit meinem 1play 2000. Am freitag war ein Techniker da und hat festgestellt, dass ein Mess wert nicht stimm. Nach heutiger Rückfrage wurde die Störung gestern behoben. Ich habe aber immer noch das Problem, dass der Seitenaufbau manchmal sehr langsam ist (für 2 MBit). Dazu kommt, dass ich keinen Upload tätigen kann. 500 kb Mails gehen nicht raus, ich bekomme eine Fehlermeldung angezeigt (nein, alles richtig eingestellt). So auch bei manchen Webseiten, einfach eine Zeitüberschreitung. Gilt ebenfalls für FTP-Sessions, der LIST Befehl klappt noch, beim upload geht der Fortschrittsbalken ein Stück (wie bei der e-Mail) und dann rennt das Teil irgendwann inden Timeout. Die Verbindung scheint dann flöten zu gehen. Die Hotline hat mich natürlich an die 0900er verwiesen, aber ich kann jeglichen Konfigruationsfehler auf meiner Seite ausschließen.

Heute Abend werde ich mal einen Speedtest selber machen. Der bei wieistmeineip bleibt beim Testen des Uploads hängen, werde mal die Links ausprobieren die ich hier im Forum gefunden habe. Dann fand ich noch die Postings mit der MTU auf 1492.

Werde dann auch mal die Werte am Modem ansehen und mit denen vergleichen die ich hier im Forum gefunden habe.

Hat jemand generell eine Idee was das sein kann? So wie mir das auffällt, gilt das nur für den Upload bei mir. Unity Media sagt, das Modem sei ok. Komme trotzdem nicht richtig auf e-Bay und einloggen geht gar nicht, auch lange Forebeiträge posten, dan kommt dann irgendwann die Zeitüberschreitung vorbei.

Ne schöne Jrooß us Kölle

Trooper
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2007, 13:14

Re: Frage zum Internet Speed, 3Play 6000

Beitrag von Trooper » 27.10.2007, 18:50

Hat sich erledigt. Der Techniker hat die Strecke noch mal neu eingemessen und dann festgestllt, dass das Modem hin ist. Dafür gibt man dann vier Störungsmeldungen auf und wird drei mal an die 0900er verwiesen. Naja, aber nu tut es ja wieder.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, jimpoison, Manu86, sch4kal, UHeinz13, why_ und 11 Gäste