Welchen Router im Heimnetzwerk mit Patchfeld?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
ramazz
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2011, 17:31

Welchen Router im Heimnetzwerk mit Patchfeld?

Beitrag von ramazz » 08.09.2011, 17:44

Hallo zusammen,

ich bin noch kein UM-Kunde, aber in Kürze wird der Anschluss gelegt.
Das Haus ist ein kompletter Neubau und aktuell bin ich auf der Suche nach der sinnvollsten Verkabelung und den Aufbau meines
"WLAN-Netzes". Das komplette Haus ist mit CAT7 verkabelt. Die Kabel enden alle im Technikraum im Keller. Dort exisitiert ein entsprechendes Patchfeld
und der Kabelanschluss liegt direkt daneben. Das Haus hat 3 Stockwerke und in jedem plane ich einen separaten WLAN-Router für optimale
Verbindungen anzuschließen. Ich habe da noch zwei alte Fritzboxen und eine nagelneue 7390! Also eine pro Geschoss.

Nun meine Frage! Welchen Router sollte ich in den Keller hinter das Kabelmodem stellen?
Der Router soll dann das Patchfeld speisen und die FBs hängen dann den einzelnen Geschossen an der Patchdose.
Geht das überhaupt? Oder hat jemand eine Idee wie das sinnvollerweise aufgebaut werden kann?

Bin für jede Hilfe und Anregung dankbar!

VG
ramazz

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Welchen Router im Heimnetzwerk mit Patchfeld?

Beitrag von albatros » 08.09.2011, 17:57

Geht es nur um Internet oder auch um Telefonie?
Normalerweise sollte das leistungsfähigste Gerät direkt ans Kabelmodem, da der gesamte Traffic darüber läuft.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welchen Router im Heimnetzwerk mit Patchfeld?

Beitrag von piotr » 08.09.2011, 20:01

Da Du uns auch nichts weiter erzaehlst was Du damit alles vorhast... kann man das nicht beantworten.

Welches UM Produkt?
Mit Telefon?
Mit Telefon Plus?

Werden dann im WLAN iPhone, iPad und/oder Spielkonsolen genutzt?

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Welchen Router im Heimnetzwerk mit Patchfeld?

Beitrag von addicted » 08.09.2011, 22:46

In den Keller würd ich was stellen, was kein WLAN macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste