W Lan Router an Modem anschließen.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 27.07.2011, 14:11

Hallo liebe Nutzer,

ich habe zwar die Suchfunktion genutzt, aber leider nicht das gefunden was mir weiterhelfen könnte.
Falls ihr einen Link habt und ich einfach etwas übersehen habe, dann bin ich euch schon sehr dankbar.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe jetzt seit einer Woche Digital Kabel und Internet. Mein Modem das ich von UM bekommen habe ist ein Cisco EPC3212.

Wenn ich nun meinen PC über das Netzwerkabel anschließe, dann komme ich in das Internet.

Einen W-Lan Router, den ich mir gekauft habe (Gigaset SE366 WLAN), würde ich nun gerne daran anschließen.
Ich habe hier im Forum gelesen das ich das Modem nun ausschalten und dann den Router anschließen muss damit er das neue Gerät erkennt,
dies habe ich bereits probiert, jedoch ohne Erfolg.

Der Router leuchtet auch nur bei "Power" grün. Bei Wlan blingt er grün, und bei online ist garkein Licht.
Nun habe ich gedacht ich schließe den PC per Netzwerkkabel am Router an. Aber in das Internet komme ich so auch nicht.

Ich stelle mich bestimmt einfach nur dumm an, aber hoffe trotzdem auf eine Antwort die mir weiterhilft.
Villeicht muss ich ja auch einfach etwas einstellen?

Ich bedanke mich schonmal für eure Mühe.

Liebe Grüße,

Sven

Benutzeravatar
Spezialzt
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2009, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Spezialzt » 27.07.2011, 14:25

Resette mal das modem während du den router dran hast. sollte helfen.
Router : AVM FRITZ!Box 6360 Cable (um), Firmware-Version 85.04.89-19078
Switch : Netgear ProSafe 8 x 10/100/1000 GS108T-200GES
TV : Sony Bravia KDL-55HX925 / Sky via DvB-S2 & CI+ modul
Reciever: Dreambox 8000 1TB / UM DigitalTV ALLSTARS + HD
Anbindung: Unity Media 3play 64000
VoIP: 2x Unitymedia, 1x Sipgate
Telefon: 2x AVM MT-F ( Fw: 2.48 )
Fax: HP Officejet Pro 8500a Plus
Handy: Google Nexus S / CyanogenMod 7
OS: Windows 7 UL 64bit

Facit Omnia Voluntas

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 27.07.2011, 14:51

Dies habe ich nun gemacht, doch leider gibt es keine Veränderung.

Villeicht hilft es wenn ich noch sage welche Lampen leuchten:

Modem:

Power: grün
DS: grün
US: grün
online: grün
Link: blingt orange
Tel1: grün

Router:
Power: grün
WAN: blingt schnell grün
WLAN: lingt langsam grün
LAN1: (blingt grün wenn PC angeschlossen, sonst aus)

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von koax » 27.07.2011, 15:12

Sion hat geschrieben: Der Router leuchtet auch nur bei "Power" grün. Bei Wlan blingt er grün, und bei online ist garkein Licht.
Da Du bisher kein Wort darüber verloren hast:
Hast Du den Router überhaupt schon für den Betrieb im Kabelnetz und den WLAN-Zugang konfiguriert?
http://192.168.2.1

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 27.07.2011, 15:29

Ah, das wird die Lösung sein. Super vielen Dank!
Der Link funktioniert, damit kann ich auf meinem Router zugreifen.
Was muss ich denn dort einstellen ? Danke für die Hilfe.

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 27.07.2011, 16:00

Unter Grundeinstellung kann man folgendes eingeben;

Dienstanbieter : andere (denn UM ist nicht dabei)
Protokoll: PPPoE ???
Benutzername: (Was für ein Benutzername?)
Kennwort: (welches?)
Kennwort bestätigen (ok das ist klar, das gleiche wie oben.)
IP-Adresstyp: Automatisch?
Computername: ????
MTU: 1492
Verbindungsmodus: Verbindung bei bedarf
Leerlaufzeit vor Trennung: 3 Min.
PPPoE Pass-through: ein oder aus?
UPnP: ein oder aus?

Leider verstehe ich bei den grundeinstellungen schon nur: Bahnhof.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von HariBo » 27.07.2011, 16:56

Die Einstellungen kannst du grundsätzlich hier übernehmen:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=11118

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von addicted » 27.07.2011, 17:35

Insbesondere NICHT PPPoE. Bei Auswahl "Dynamische IP" oder ähnlich sind dann auch keine Zugangsdaten mehr erforderlich.
Falls du unsicher bist, benenne mal alle Möglichkeiten für "Protokoll".

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 29.07.2011, 10:14

Super! Jetzt läuft alles!

Vielen Dank !

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 31.07.2011, 10:42

Hmmm, leider geht es nun doch nicht! :traurig:

Mein Internet geht schon wieder nur über das Netzwerk-Kabel ?!?!

Nun ist der Wlan-Router an dem Modem angeschlossen.
Im Router habe ich das Netzwwerkkabel damit ich jetzt in das Internet komme.

Das WLan Netz wird zwar von meinem Laptop gefunden, ober wenn ich den Internetexplorer öffne dann kann die Seite nicht angezeigt werden.
Eingeschränktes Netzwerk habe ich gerade bei den Einstellungen gefunden.

Warum fukntioniert es nicht mehr?

Ich habe den Wlan Drucker ins Netzwerk eingebunden, dieser läuft ohne Probleme.

Weiterhin habe ich einen anderen Computer in das Netzwerk eingebunden, von diesem kann ich auch drucken, jedoch komme ich auch dort nicht mehr in das Internet.

Danke schonmal!

Liebe Grüße Sven

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von addicted » 31.07.2011, 14:23

Welche Kabel stecken in welchen Ports des Routers?

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 31.07.2011, 18:06

Im Router steckt:

WAN: Das Gelbe Lankabel vom UM-Modem (von Ethernet Ausgang zu WAN)
Lan4: Lankabel (vom Wlan-Router zum TV)

Und das war es schon.

Denn jetzt geht es gerade wieder mit dem Wlan.

Hatte das Lan Kabel vom TV abgemacht und in den Laptop gesteckt.

Jetzt gerade wo das Lan Kabel wieder ausgesteckt wurde geht das Internet wieder über Wlan.

Ich verstehe das nicht ?!? :confused:

Wenn ich den Laptop wieder aus mache, dann geht es bestimmt wieder nicht. Ich versuche es jetzt einfach mal.
Zuletzt geändert von Sion am 31.07.2011, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Sion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.07.2011, 13:49

Re: W Lan Router an Modem anschließen.

Beitrag von Sion » 31.07.2011, 18:20

Tja, jetzt geht es, woran es auch immer gelgen hat, der Internetzugang am Laptop funkioniert jetzt über Wlan.
Der Internetzugang vom TV läuft über Lan, so wie gewollt.
Jetzt gucke ich nur nochmal wegen dem Computer. Aber es scheint als hätte sich das Problem von alleine geklärt. :hirnbump: :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste