Cisco mit TP-Link

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
sNejin
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.05.2011, 15:39

Cisco mit TP-Link

Beitrag von sNejin » 13.07.2011, 19:18

Guten Tag,

habe ein neuen Kabelanschluss bekommen und wollte fragen wie ich das nun mit meinem Fax einstelle. Ich habe an dem Cisco Kabelmodem ein TP-Link TL-WR1043ND Router angeschlossen. Dadran würde ich gern eine Fritzbox mit Fax anschluss anstecken. Würde es reichen, wenn ich von dessen FON Anschlüssen, ein Telefonkabel anschließe und von dort in meinem Drucker (Faxgerät) ?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Cisco mit TP-Link

Beitrag von Grothesk » 13.07.2011, 19:21

TelefonPlus geordert oder 'nur' normales Internet via Kabel?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Cisco mit TP-Link

Beitrag von HariBo » 13.07.2011, 19:32

bei Telefon PLUS hätte er höchstwahrscheinlich die 6360

sNejin
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.05.2011, 15:39

Re: Cisco mit TP-Link

Beitrag von sNejin » 13.07.2011, 19:43

normales Internet via Kabel

Benutzeravatar
__QT__
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Cisco mit TP-Link

Beitrag von __QT__ » 13.07.2011, 20:09

Hast Du von UM auch Telefon oder beziehst Du das von einem anderen Anbieter? Sprich welche Telefonleitung soll das Fax nutzen? Falls es eine von UM ist, so muss das Fax ins Kabelmodem, falls Du non-UM SIP nutzt, dann kann es an die Fritz.
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Cisco mit TP-Link

Beitrag von ernstdo » 13.07.2011, 20:15

Nein, man muß das Y- Kabel der FB in den Telefonanschluss des Modems stopfen und die FB für Festnetztelefonie einrichten und das Faxgerät dann an die FB anschließen.
Dann muß man natürlich auch das normale Telefon an die FB anschließen.
Wenn aber ein richtiges Faxgerät vorhanden ist und man nicht die integrierte Faxfunktion der FB nutzen möchte kann man doch das Faxgerät doch auch direkt ans Modem anschließen, ggf. mit einem Adapater das man das Telefon dazu stopft oder bei einigen Faxgeräten hat man auch die Möglichkeit ein Telefon an das Faxgerät anzuschließen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kev_sei, rv112, sch4kal und 5 Gäste