Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
wroci
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2011, 12:14

Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von wroci » 11.07.2011, 13:56

hi,

bei alice & co. darf man ja sich der diktatur des anschlusstermins unterwerfen um seinen dsl anschluss freischalten zu lassen.
wie sieht das bei unitymedia aus? muss ich da ebenfalls auf einen mitarbeiter warten oder bekomme ich die hardware zugeschickt, schließe selber an und am schalttermin habe ich internet und telefon?
kabelanschluss liegt bereits in der mietwohnung.

grüße!

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von Desperados-1984 » 11.07.2011, 14:08

kann man so nicht sagen! Wurde in dem Haus schon mal Internet über Kabel genutzt und es existiert eine 3 Loch MMD? Dann bekommst du nur die Hardware, andernfalls muss ein Techniker kommen. allerdings kann man sich die Termine relativ frei aussuchen!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von HariBo » 11.07.2011, 18:19

das liegt am Ausbaustatus deiner Wohnung bzw der Hausverteilung, genaueres kann dir aber die Hotline sagen, ebenso, wenn du bestellt hast, wer der Sub ist und kann dir die Telefonnummer zwecks Terminabsprache geben.

Benutzeravatar
DeaD_EyE
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 07.06.2011, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von DeaD_EyE » 11.07.2011, 18:21

Bei mir kam ein Sub vorbei. Es bestand zwar vorher schon ein Anschluss, aber die Dose musste gewechselt werden.
SourceServer.info -- deutscher Support für SourceServer

Basi84

Re: Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von Basi84 » 12.07.2011, 13:17

Es kommt meines Wissens immer ein Techniker von einem Subunternehmen vorbei. Bei mir hat er ca. 3 Std benötigt (Verstärker wechseln, Kabel anfertigen etc.)

Gruß
Basi

Benutzeravatar
DeaD_EyE
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 07.06.2011, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von DeaD_EyE » 12.07.2011, 21:50

Damit es reibungslos abläuft, frag am besten den Hausmeister wo die Verstärker sind und falls diese nicht für jedermann zugänglich sind, dafür sorgen, dass du einen Schlüssel hast. Unter anderem muss der Sub auch an den Hauptkabelanschluss (afaik HÜP). Die Multimedia-/Kabelanschlussdose in der Wohnung muss frei zugänglich sein und es sollte eine Steckdose in unmittelbarer Nähe sein.
SourceServer.info -- deutscher Support für SourceServer

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Muss ein Unitymedia Mitarbeiter meinen Anschluss einrichten?

Beitrag von Neukundenrabatt » 12.07.2011, 22:13

HÜP == Hausübergabepunkt, sprich da wo die Leitung von UM in das Gebäude geführt wird (genauer, der erste Kasten nach der Wanddurchführung).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX, sch4kal und 5 Gäste