Internet unterwegs nutzen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Internet unterwegs nutzen

Beitrag von old_juergen » 09.07.2011, 19:04

Gibt es eine Möglichkeit, mit seinem Laptop z.B. auf einer längeren Zugfahrt und am Urlaubsort das Internet zu nutzen?

Die Deutsche Bahn bietet so etwas zwar auf einige Strecken an, ist aber zu teuer und nur auf wenige Strecken begrenzt.

Welche Soft- oder Hardware wäre dazu erforderlich?

Kann man evtl. auch das Internet mit einem Stick von UM nutzen?
Danke im voraus

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von Neukundenrabatt » 09.07.2011, 19:06

UM bietet dahingehend nichts an. Hol dir einen UMTS-Stick mit einer Prepaid-Karte. Da gibt es genug Tarife, wo du einmalig für 30 Tage oder ähnliches ein ausreichendes Volumen freischalten kannst.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von HariBo » 09.07.2011, 19:09

N24 bietet ua sowas an, schaust du mal hier http://www.n24.de/ratgeberservice/n24_i ... index.html
in Aachen gibte es UM Hotspots, die du als Kunde kostenlos nutzen kannst, ob das ganze mal irgendwann erweitert wird, weiss ich nicht.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von old_juergen » 09.07.2011, 19:10

Welcher Provider wäre denn da zu empfehlen?

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von Dringi » 09.07.2011, 20:36

Der am Besten zu Dir passt. Hört sich jetzt klugscheisserisch an, ist aber so.

Fragestellungen sind:

- Wo halte ich mich primär auf und wie ist die Netzabdeckung dort?
- Wie ist mein Surfverhalten? Eher dauerhaft (da z.B. unter der Woche auf Montage etc.) oder wirklich nur sporadisch?
- Ziehe ich große Datenmengen (innerhalb kurzer Zeit) oder geht es primär daraum online zu sein (bei wenig Trafficverbrauch)?
- Wie schnell muss es sein? Muss ein UMTS-Surfstick her oder reicht ggf. die Leistung des Handys, wenn es nur sporadisch ist?
- Darf Qualität auch ruhig etwas mehr kosten oder soll es primär billig sein?

Wenn das geklärt ist noch mal hier nachfragen oder auch mal selber suchen. Es gibt hunderte von Angeboten.
Bild Bild

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von oxygen » 09.07.2011, 20:58

old_juergen hat geschrieben:Welcher Provider wäre denn da zu empfehlen?
Ich persönlich habe mich für O2 entschieden, die haben ein ausgewogenes Preisleistungsverhältnis.
t-mobile und vodafone haben war eine bessere Abdeckung sind mir aber zu teuer, E+/Base dagegen zu langsam/zu schlechte Abdeckung.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von old_juergen » 26.06.2012, 11:43

UM bietet ja jetzt einen Stick an. 20 € im Monat. Ohne Mindestvertragslaufzeit.
Allerdings:

Keine Mindestvertragslaufzeit; jederzeit
kündbar mit einer Frist von drei Monaten

Bedeutet doch, daß man mindestens vier Monate gebunden ist.

Erfahrungen über Empfangsqualität kann es ja noch nicht geben, wäre auch interessant.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von caliban2011 » 26.06.2012, 12:51

old_juergen hat geschrieben: Erfahrungen über Empfangsqualität kann es ja noch nicht geben, wäre auch interessant.
Doch, klar gibt es die, sieh dich einfach nach Berichten über das O2 Netz um.
150MBit | FB6490 (eigene)

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von old_juergen » 26.06.2012, 13:19

Wie O2? Meinte UM.

Poldissimo
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 21.06.2012, 13:28

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von Poldissimo » 26.06.2012, 13:42

old_juergen hat geschrieben:Wie O2? Meinte UM.

Unitymedia nutzt das Netz von O2 !
Und hier bekommste Infos bzgl. der Netzabdeckung... http://www.o2online.de/tarife/netzabdeckung/

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von old_juergen » 26.06.2012, 15:08

Wußte ich nicht.
Aber trotzdem eine Laufzeit von vier Monaten ist schon heftig.

Poldissimo
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 21.06.2012, 13:28

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von Poldissimo » 26.06.2012, 15:12

Aber sowas von heftig... Was sind denn dann Vertragslaufzeiten von 12 oder gar 24 Monaten für dich? :brüll:
Und eine Kündigungsfrist haste überall... Hier sinds halt drei Monate... Was nicht gleichzusetzen ist mit einer MVLZ :kafffee:

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von old_juergen » 26.06.2012, 16:13

Du irrst. Wenn ich eine Kündigungsfrist von drei Monaten habe, muß ich ja zwangsweise auch das Teil so lange behalten.

Kleki
Kabelexperte
Beiträge: 101
Registriert: 15.11.2010, 20:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Internet unterwegs nutzen

Beitrag von Kleki » 26.06.2012, 16:56

Aber nur, wenn die Vertragslaufzeit sogleich beginnt. Wenn du etwas für in zwei oder mehr Monaten bestellst, kannst du es natürlich auch jetzt schon wieder direkt mit drei Monaten kündigen und hast es dann nur einen Monat. (Ob man bei Unitymedia einen Wunschschalttermin bestimmen kann, weiß ich nicht, aber grundsätzlich ist es so.)

Und nochwas. In den Unitymedia AGBs steht, dass Produkte sich nach Ablauf der MVZ wieder um diese Verlängern. Das fällt hier natürlich auch weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: drvsouth, kicker46, Maikel, rv112 und 5 Gäste