Antennenkabel kürzen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Antennenkabel kürzen

Beitrag von BEBU » 07.07.2011, 10:01

Hi, darf ich das Kabel was von der Dose zum Modem geht kürzen, oder muss dann was neu gemessen werden? Gibt es da irgendwelche Mindestlängen die ich nicht unterschreiten darf? Möchte das Modem gerne an die Wand hängen und die Leitung ist viel zu lang, eigentlich bräuchte ich nur 20cm von der Dose zum Modem.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Antennenkabel kürzen

Beitrag von conscience » 07.07.2011, 10:31

Hallo.

Kürzen auf eigene Faust ist nicht zu empfehlen.
Vielleicht ist es dann notwendig, die Anlage erneut einzupegeln.

Aufrollen könnte auch nicht gut sein - Knick im Kabel.


Gruß
C.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Antennenkabel kürzen

Beitrag von Desperados-1984 » 07.07.2011, 11:40

wie lang ist es denn im Moment und wie lang soll es hinterher sein?
Wenn es nur 1m ist, dann sollte das kein Problem sein.
Das beste ist du kürzt nicht das vorhandene Kabel sondern montierst einfach ein kurzes anderes. Sollte es Probleme dann geben kannste ja wieder tauschen.

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Antennenkabel kürzen

Beitrag von BEBU » 07.07.2011, 11:52

Das Kabel ist knapp 1,50 lang, ich brauche aber jetzt eigentlich nur noch 20cm, aber wenn es direkt zu Problemen führen kann sollte ich es lieber lassen. Die andere Möglichkeit wäre es natürlich einfach ein kürzeres Kabel zu kaufen. Kann man die Kabel irgendwo nach Maß mit Stecker drauf kaufen?

Hab gerade bei meiner Internetsuche dieses Kabel hier gefunden, könnte ich sowas verwenden? http://www.kab24.de/kabel-adapter/artnr ... kid~1.html

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Antennenkabel kürzen

Beitrag von ratcliffe » 07.07.2011, 14:34

Falls Deine Multimedia-Dose eine F-Buchste hat, sollte das Kabel passen.
Meine MM-Dose hat eine andere, kleinere Buchse, sonst hätte ich das Kabel auch schon ausgewechselt.
Ich habe das zu lange Kabelende aufgerollt - Durchmesser der Rolle sollte mindestens 20 cm wegen Knickgefahr sein - und mit einem Kabelbinder fixiert.
Vom Kürzen des Kabels würde ich dringend abraten, je nach Kabelaufbau bekommst Du keinen neuen Stecker drauf.

Dass etwas nach dem Kürzen des Kabels von sagen wir 2 m neu eingemessen werden muss, ist übrigens Quatsch. Die Dämpfungsänderung ist kaum messbar.

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Antennenkabel kürzen

Beitrag von Madee » 08.07.2011, 09:28

In welchem Gebiet wohnst du? Rhein-Main?
Koordinator für die Ingresskiller

BEBU
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 12.05.2008, 08:59

Re: Antennenkabel kürzen

Beitrag von BEBU » 09.07.2011, 08:30

NRW, nahe Düsseldorf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, jcoder, kev_sei, Manu86, rv112, sch4kal, UHeinz13 und 9 Gäste