Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 30.06.2011, 23:46

Habe schon lange ein 3play 32.000 Paket. (keine weiteren Optionen usw.)

Habe telefonisch ein Upgrade auf Telefon Plus gemacht. Grund = FRITZ!Box 6360

Warum aber hat Unitymedia mir nun folgende Hardware gesendet?

AVM FRITZ!Box 6360
Technotrend TT MICRO
Echostar HDC-601 DVR
UM02 Smartcard

Was ist da passiert ?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von Grothesk » 01.07.2011, 06:12

Ein Fall für die Hotline. Hier kann doch nur spekuliert werden.

MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 01.07.2011, 10:02

Hotline *lach*

Antwort: ich sehe hier im System nichts von einer neuen Smartcard oder anderer Hardware.

Sei wohl nichts falsch gebucht und was ich jetzt machen soll kann man mir auch nicht sagen.

Jetzt fehlen mir echt die Worte !

THC

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von THC » 01.07.2011, 10:36

MrCrazy hat geschrieben: Jetzt fehlen mir echt die Worte !
Du bist aber schnell sprachlos. :D
MrCrazy hat geschrieben: Was ist da passiert ?
Was glaubst du denn ?

Hat bei UM einer gesagt, dem MrCrazy, der hat zwar nur Telefon Plus dazu gebucht, aber dem schicken wir jetzt die Bude mit Hardware zu, wollen
doch mal sehen, ob wir den nicht sprachlos kriegen, dann nutzt ihm die Telefon Plus Option nämlich nichts mehr.

oder

vielleicht hat ein sprachloser Mitarbeiter einfach nur einen kleinen Fehler gemacht, der noch nicht aufgefallen ist ?

oder


oder

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von conscience » 01.07.2011, 16:21

Anrufen und zurückgeben / zurücksenden wäre fair.
Aber bei deiner Haltung was schreibst Du hier?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Cryptor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 04.06.2011, 10:14

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von Cryptor » 01.07.2011, 18:08

Ich kauf dir den Echostar HDC-601 DVR ab ;)

MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 01.07.2011, 21:23

conscience hat geschrieben: Anrufen und zurückgeben / zurücksenden wäre fair.
Aber bei deiner Haltung was schreibst Du hier?
A) Habe ich angerufen, s.o..
B) Ich glaube kaum das Du aus meinen Fragen meine Haltung beurteilen kannst.
C) Was ich hier schreibe? steht oben .....!


Wenn mir sofort klar gewesen wäre das die Geräte "ALLE" falsch geliefert wurden und ich Sie "heimlich" behalten will ... hätte ich dann bei UM angerufen und denen erzählt was ich alles erhalten habe ??? Wohl kaum !!! So viel zu meiner Haltung.

Ich habe sicher nicht vor falsch gelieferte Geräte zu behalten oder sogar zu verkaufen ..... ist ja auch nicht in mein Eigentum übergegangen :zwinker:


Ich war einfach sprachlos und hatte die Vermutung das mir hier jemand eine logische Erklärung geben kann, da die Hotline mir nicht weiterhelfen konnte.
wie z.B.
Fritzbox + TT Micro + UM02 ist normal weil das upgrade auf Telefon Plus wie ein "neu" Vertrag ist ... Echostar ist zuviel.

MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 01.07.2011, 21:36

THC hat geschrieben: Hat bei UM einer gesagt, dem MrCrazy, der hat zwar nur Telefon Plus dazu gebucht, aber dem schicken wir jetzt die Bude mit Hardware zu, wollen
doch mal sehen, ob wir den nicht sprachlos kriegen, dann nutzt ihm die Telefon Plus Option nämlich nichts mehr.

oder

vielleicht hat ein sprachloser Mitarbeiter einfach nur einen kleinen Fehler gemacht, der noch nicht aufgefallen ist ?
Da hast Du sicher recht :zwinker:

Jetzt habe ich viele Alte Geräte und noch mehr Neue Geräte zu Hause.
Zusätzlich habe ich noch ein Anschreiben erhalten indem ich aufgefordert werde die Alten Geräte zurück zusenden. (Ansonsten Gebühren)

Leider kann mir ja nichtmal die UM Hotline sagen was ich mit welchen Geräten machen soll.
A) Alte Geräte alle behalten + die neue Fritz!Box / Rest zurück senden (Dann passt das Anschreiben aber nicht, indem ich die alten zurück senden soll) ???
B) Neue Geräte behalten / Alte Geräte + Echostar zurück senden ???

Darum frage ich hier jetzt einfach mal anders, in der Hoffnung das mir nicht gleich wieder jemand was unterstellt:

Wer hat zu seinem 3play 32.000 Paket die Option Telefon PLUS nachträglich gebucht ?
Wie ist es bei Euch abgelaufen ?
Habt Ihr nur die Fritz!Box erhalten und nur das "alte" Modem zurück gesendet ?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von HariBo » 01.07.2011, 21:42

jetzt mal ganz simpel:
du hast die FB 6360 erhalten und die läuft?
Das restliche nicht gewünschte Zubehür/Geräte schickst du mit dem alten Modem an Rhenus zurück, und es sollte gut sein.

MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 01.07.2011, 21:49

HariBo hat geschrieben:jetzt mal ganz simpel:
du hast die FB 6360 erhalten und die läuft?
Das restliche nicht gewünschte Zubehür/Geräte schickst du mit dem alten Modem an Rhenus zurück, und es sollte gut sein.
Kann ich noch nicht sagen ob die FB läuft.

Lt. Anschreiben ist die Abschaltung der bisherigen und die Aufschaltung der neuen Geräte für den 08. Juli vorgesehen.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von HariBo » 01.07.2011, 22:07

steck sie doch einfach mal dran.

MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 01.07.2011, 23:54

Nur mal zur Info

Neuer Anruf bei der UM Hotline:

UM:
Ja ich sehe die Umstellung auf Telefon PLUS, nein für eine andere Option wie HD Recorder liegt keine Bestellung vor.
Ja auch der HD Recorder, die neue Smartcard usw. sind auf Ihrem Kundenkonto als Gerät ersichtlich.
Das passt alles nicht, ich sehe die Geräte aber nicht den Tarif dazu.

Ich:
kann ich nicht einfach folgende Geräte ... zurück senden?

UM:
Wenn der Vertrag nur ein Upgrade erhalten hat müssten ja die "falschen" neuen Geräte zurück.
Der Vertrag scheint aber neu aufgesetzt wurden zu sein, dann müssten die alten Geräte zurück.
Ich will da jetzt nichts falsch machen, weil da stimmt nichts, bitte keine Geräte zurück senden ich muss das klären lassen, wir rufen Sie zurück.

Jetzt warte ich einfach mal.

MrCrazy
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 21.11.2008, 22:43

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von MrCrazy » 02.07.2011, 00:02

Cryptor hat geschrieben:Ich kauf dir den Echostar HDC-601 DVR ab ;)
:cool:

Wenn er mir gehören würde gerne.

:D

(Ist wohl nur bisher das einzige Gerät was sicher falsch geliefert wurde und zurück an UM geht.)

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Upgrade auf Telefon Plus , zu viel Hardware geliefert

Beitrag von addicted » 03.07.2011, 23:38

Du kannst am Besten einfach alle Geräte zurücksenden, die Du nicht nutzen kannst oder für die Du keinen Vertrag hast. Behalte einen Receiver und die 6360, sowie diejenige der Smartcards, die nach dem 08.07. funktioniert.
Lass Dir beim Einpacken der Geräte von einem Zeugen über die Schulter sehen und heb den Einlieferungsbeleg von der Post auf.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lutz3D, NileXP und 3 Gäste