Mailbox-Speicher

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
aggi
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Mailbox-Speicher

Beitrag von aggi » 27.06.2011, 10:10

Hallo,
ständig erhalte ich die Meldung dass meine Box zu wenig Speicher hat. Ich muss mich dann bei unity einloggen und dort Mails löschen. Es reicht nicht, wenn ich die MAils über "Outlook" lösche. Ich dachte sobald ich in Outlook lösche (account als IMAP), würde dies auch auf dem Server geschehen. Unitymedia habe ich daraufhin eine Mail geschrieben. Sie mögen mir mitteilen, was ich tun muss und ich würde gerne mehr Speicherplatz haben. Die Antwort war sinngemäß: "Wir haben ihren Account überprüft und konnten keinen Fehler feststellen, rufen SIe die (teure) Hotline an".
Kann mir hier bitte jemand mitteilen ob er/sie ähnliche "Probleme" hatte und wie die Lösung ist. Natürlich kann ich auch die kostenfreie Hotline anrufen.
Gruß
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von Matrix110 » 27.06.2011, 10:52

Du musst deinen Mail Client richtig einstellen, dann löscht er die Mails nicht nur Lokal sondern auch auf dem Server.

Die Lösung ist einen vernünftigen EMail Provider zu benutzen...

aggi
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von aggi » 27.06.2011, 12:35

Danke, doch damit kann ich leider wenig bis nichts anfangen.
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von piotr » 27.06.2011, 13:18

Da Du uns nicht sagst um welche Outlook-Version es sich handelt und welche genauen Outlook-Einstellungen Du an dieser Stelle verwendest, kann man auch nichts Genaueres antworten als das was Matrix110 antwortete.

aggi
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von aggi » 27.06.2011, 13:31

Ich nutze Outlook 10. "Einen vernünftigen Email-Provider benutzen" ist doch wohl garnicht hilfreich. Ich bin nun einmal bei "Unitymedia" und weiß dass dies bei "T-Online nicht der Fall wäre. Ich bedanke mich aber für die Infos.
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von piotr » 27.06.2011, 14:12

Was meinst Du genau?
Outlook XP alias Outlook 2002 alias "Outlook Version 10"
oder
Outlook 2010 alias "Outlook Version 14"

Dann fehlen aber immer noch die Infos mit welchen genauen Einstellungen Du Dein UM Emailkonto im Outlook konfiguriert hast.

Micha1973
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von Micha1973 » 27.06.2011, 14:32

Hallo!
aggi hat geschrieben:ständig erhalte ich die Meldung dass meine Box zu wenig Speicher hat. Ich muss mich dann bei unity einloggen und dort Mails löschen. Es reicht nicht, wenn ich die MAils über "Outlook" lösche.
Klick (« den Thread mal komplett lesen, nicht nur die ersten Beiträge)
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal

aggi
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von aggi » 27.06.2011, 15:41

@Micha1973,

hallo und vielen Dank für den Link. Und das ohne Angabe von "alias".
Da ich mehrere PCs und ein IPhone für meine Mails nutze, geht dies nur über imap.
Ich muss wohl in den sauren Apfel beißen und mich jedesmal auf dem Server einloggen um die Mails dort zu löschen.
Gruß
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von piotr » 27.06.2011, 16:00

Wir antworten nur so genau wie genau DU auf eine Frage antwortest.

Aus Deiner Versionsangabe "Outlook 10" kann man nur durch die Benutzung einer Glaskugel erahnen, was Du genau meinst. Glaskugeln gehoeren aber leider nicht zu meinem Inventar.
Deshalb auch die "Alias"-Moeglichkeiten, die Du meinen koenntest.
Denn die 10 steht nicht nur in der Produktversion 2010, sondern auch bei Outlook XP als Versionsnummer des MS-Office drin.

Es ist doch nicht zuviel verlangt, die beim Oeffnen von Outlook in grossen Lettern zu sehende Produktversion vollstaendig zu nennen, oder?

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von brendy » 27.06.2011, 16:10

Stell Outlook auf IMAP um.
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von albatros » 27.06.2011, 16:14

@aggi

Bei anderen Mailprovidern ( gmx, freenet ) ist es so, dass per IMAP gelöschte Mails erst nach einer gewissen Zeit ( in der Regel im Laufe der Nacht ) auch physikalisch gelöscht werden. Vorher sind Sie im Webportal noch sichtbar, allerdings als gelöscht markiert.

Wenn Du die Mails dirkt löschen möchtest, kannst Du sie in den lokalen Papierkorb ziehen und diesen dann leeren.

@brendy: Lesen hilft: was hat er in seinem ersten Post geschrieben?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

aggi
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von aggi » 27.06.2011, 21:55

@albatros
Danke für den Tipp. Doch damit sind die Mails aber doch nicht vom Server gelöscht.

Ja, ich habe OUTLOOK 2010. Welche Einstellungen ich mitteilen soll, weiß ich nicht.
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von piotr » 27.06.2011, 22:19

Oeffne Outlook 2010
dann gehe auf die Einstellungen von Deinem unitymedia Email Konto

Datei -> Informationen -> Kontoeinstellungen

Dort steht dann oben Deine Emailadresse, darunter steht der Typ des Emailkontos.
Entweder es steht dort "IMAP/SMTP" oder es steht dort "POP/SMTP".

Welche der beiden Moeglichkeiten steht dort bei Dir?

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von albatros » 28.06.2011, 09:27

Micha1973 hat geschrieben:

Klick (« den Thread mal komplett lesen, nicht nur die ersten Beiträge)
Hast Du den hier verlinkten Beitrag und die dort verlinkten Beiträge gelesen?
Dann hättest Du auch diesen Beitrag gefunden: http://blogs.technet.com/b/steffenk/arc ... 29250.aspx

Ich denke, das löst Dein Problem.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

aggi
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 14.10.2010, 21:19

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von aggi » 28.06.2011, 09:57

@albatros
Diesen Link/Beitrag hatte ich übersehen. Danke, dass du noch einmal darauf hingewiesen hast.
Habe die Einstellung (sieht etwas anders aus als in der Version 2007) vorgenommen, Haken gesetzt, und bin gespannt ob es klappt.
Noch einmal Danke für die Tipps.
Unitymedia 32.000, Telefon-Plus, Fritz!box 6360, Fritz-Telefon, HD-Box

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3829
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Mailbox-Speicher

Beitrag von addicted » 28.06.2011, 14:40

Generell kann IMAP löschen und "als gelöscht markieren". Je mehr Mailprogramme man hat, desto mehr unterschiedliche Varianten, wie dies tatsächlich benutzt wird, findet man.
Sichergehen kannst Du nur, wenn Du genau überprüfst, was alle Deine Mailprogramm tun, wenn Du eine E-Mail löscht, und ob Du das Verhalten beeinflussen kannst, z.B. durch einen Schalter.
Einige Programme bieten auch Optionen wie "Beim Verlassen gelöschte Mails entgültig löschen (tilgen)", oder "Den Papierkorb beim Verlassen leeren", welche den Speicher freigeben können.

Die Idee mit dem richtigen Mailprovider muss ich unterstützen. Postfächer mit Größenbeschränkungen sind ein Unding, zusätzlich erhälst Du durch einen eigenständigen Mailanbieter auch die Unabhängigkeit von Deinem Zugangsprovider. Kostet aber extra, wenn Du diese Vorteile nicht mit Deinen Daten oder nerv-Werbung bezahlen willst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinJu und 6 Gäste