Anzeige,pip beim Fritz!Fon MT-D

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
Beiträge: 150
Registriert: 10.03.2009, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Anzeige,pip beim Fritz!Fon MT-D

Beitrag von Fat Tony » 15.06.2011, 01:16

Hallo,
Seit heute morgen fängt mein Fritz!Fon MT-D an zu spinnen.
In unregelmäßigen abständen fängt aufeinmal meine Anzeige an zu leuchten,es ertönt ein pip-ton,und dann ist die leuchte der Anzeige auch wieder aus,
und ruhe ist.
Es erscheint auch nichts in der Anzeige.
Das Fritz!Fon MT-D funktioniert tadellos und fehlerfrei.
Ich habe nirgends einen fehler finden können.
Die Updates sind aktuell.
Warum fängt das Fritz!Fon MT-D auf einmal an zu leuchten,und warum ertönt ein pip-ton ?
Das Fritz!Fon MT-D leuchtet nur,wenn ich es aus der Basisstation nehme,und wenn ein anruf ankommt.
Kann mir jemand sagen,was dies zu bedeuten hat ?

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Anzeige,pip beim Fritz!Fon MT-D

Beitrag von dg1qkt » 15.06.2011, 07:55

Akku Warnung?
Bild

Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
Beiträge: 150
Registriert: 10.03.2009, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Anzeige,pip beim Fritz!Fon MT-D

Beitrag von Fat Tony » 15.06.2011, 10:11

Nein,Akku ist voll und nicht defekt.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Anzeige,pip beim Fritz!Fon MT-D

Beitrag von caliban2011 » 15.06.2011, 20:06

Frag doch AVM, vielleicht defekt.
150MBit | FB6490 (eigene)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lupus, robbe, Samsungstory und 6 Gäste