Kabel verlängern ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von dg1qkt » 20.04.2011, 12:36

Nein es geht nicht mit dem Coax, ende aus.
Du kannst dagegen reden wie du willst es ist technisch nicht machbar.
Was du machen kannst ist folgendes.
Lege dir ein Netzwerkkabel (CAT 6 würde ich empfehlen, natürlich eins das für draussen geeignet ist) so wie du es mit dem Coax vor hattest.
Nimm Telefon Plus, und stell die Fritz 6360 in Haus 1, und schließt sie an das Netzwerkkabel an das zu Haus 2 geht, dann kaufst du dir noch ne weitere Fritzbox 7390 z.B. koppelst die per VOIP an die 6360 und alles läuft.

Ich betreibe etwas ähnliches zwischen 2 Räumen, das geht Problemlos und du hast die volle Leistung.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von Dinniz » 20.04.2011, 18:01

dg1qkt hat geschrieben:Nein es geht nicht mit dem Coax, ende aus.
Du kannst dagegen reden wie du willst es ist technisch nicht machbar.
Was du machen kannst ist folgendes.
Lege dir ein Netzwerkkabel (CAT 6 würde ich empfehlen, natürlich eins das für draussen geeignet ist) so wie du es mit dem Coax vor hattest.
Nimm Telefon Plus, und stell die Fritz 6360 in Haus 1, und schließt sie an das Netzwerkkabel an das zu Haus 2 geht, dann kaufst du dir noch ne weitere Fritzbox 7390 z.B. koppelst die per VOIP an die 6360 und alles läuft.

Ich betreibe etwas ähnliches zwischen 2 Räumen, das geht Problemlos und du hast die volle Leistung.
Er muss ja nichtmal T+ nehmen .. 2 Netzwerkleitungen rüber mit Dosen am Ende - eine für Internet und eine über passende als Telefonanschluss nutzen.
technician with over 15 years experience

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von dg1qkt » 21.04.2011, 07:18

Schafft das Modem denn 30 meter Analoges Telefonsignal, da war ich mir nämlich nicht sicher. Aber gut du bist der Experte ich werde den Teufel tun und was dagegen sagen.
Bild

meister76
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 18.04.2011, 19:38

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von meister76 » 12.05.2011, 10:25

Hallo nur zur Info:
Der Techniker wahr gestern bei meinen Bruder und hat dort den Anschluss gemacht.
Habe ihn berichtet ( Techniker ) was Ich vor habe und er sagte 30 meter sind nichts.
Werde dabei auch keine verluste haben.
Naja am 19.05 kommen die ja zu mir dann werde ich mal berichten

meister76
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 18.04.2011, 19:38

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von meister76 » 19.05.2011, 15:36

Ha Ha Ha Cool
30 meter Kabel gelegt und habe 32.000 mbit´s
Also geht es doch ohne verstärker

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von Dinniz » 19.05.2011, 15:41

Das hat auch niemand bezweifelt .. die Frage ist wie gut und wie lange .. :kafffee:
technician with over 15 years experience

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von dg1qkt » 20.05.2011, 12:27

Hättest du es so gemacht wie vorgeschlagen wär alles gut, na ja warten wir mal den ersten Winter ab.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von Dinniz » 20.05.2011, 12:28

dg1qkt hat geschrieben:Hättest du es so gemacht wie vorgeschlagen wär alles gut, na ja warten wir mal den ersten Winter ab.
Einen Winter wird das Kabel überstehen .. dann kommen wieder die starken Temperaturschwankungen :winken:
technician with over 15 years experience

meister76
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 18.04.2011, 19:38

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von meister76 » 20.05.2011, 23:18

Dinniz hat geschrieben:
dg1qkt hat geschrieben:Hättest du es so gemacht wie vorgeschlagen wär alles gut, na ja warten wir mal den ersten Winter ab.
Einen Winter wird das Kabel überstehen .. dann kommen wieder die starken Temperaturschwankungen :winken:
Werde morgen alles verlegen mit Leerrohr usw.
Auch wenn das Kabel nur 1 Jahr hält egal dann lege ich ein neues kostet ja kaum was 30 m kabel

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von Dinniz » 20.05.2011, 23:30

Immer schön die Konjunktur ankurbeln - das lob ich mir :D
technician with over 15 years experience

meister76
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 18.04.2011, 19:38

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von meister76 » 21.05.2011, 12:04

Dinniz hat geschrieben:Immer schön die Konjunktur ankurbeln - das lob ich mir :D
Naja habe jetzt nurnoch 2 mbit´s zur verfügung für 5 rechner.
Wurde nun von 6 auf 3 mbit´s dann auf 2 mbit´s runtergeschraubt.
Da macht es keinen spass mehr. So habe ich das 16 fache zur verfügung für 10 euro billiger.
Für die 10 euro in monat billiger kaufe Ich gerne 1 mal im Jahr ein neues Kabel.

elo22
Übergabepunkt
Beiträge: 466
Registriert: 19.01.2008, 10:26

Re: Kabel verlängern ?

Beitrag von elo22 » 13.06.2011, 10:09

Mr Iron hat geschrieben:Aber als Tipp: Netzwerkkabel verlegen würde in diesem Fall ggf. mehr helfen.
Egal ob CATx oder Koax, es kommt wegen Potenzialunterschieden nur Glasfaser in Frage.

Lutz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bennard123, brisbone, Jarry, Masterdisaster, Sacrosanct und 8 Gäste