Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
kingofcomedy
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 19.06.2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von kingofcomedy » 09.07.2008, 09:31

Nach einer Umstellung auf den Linksys WRT160N klappt es mittlerweile auch bei uns mit den 32 MBit/s. :)
Bild

Palembang
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.05.2008, 23:14

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von Palembang » 09.07.2008, 23:00

Das Problem liegt ja auch ohne router vor.Da liege ich dann bei 25000 Max! mit Router bei 20000k!

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von Invisible » 09.07.2008, 23:19

Ich würde erst einmal an einer anderen Stelle ansetzen.
Oft genug sind die Schrott-onboard-Netzwerkkarten der Flaschenhals. Selbst wenns angeblich 100er Karten sind machen die oft schon jenseits von 10 Mbit schlapp. Das Zeug wird eben für den Heimanwender-Bereich gebaut und da kann schon ein Billig-SMD-Kondensator der Hase im Pfeffer sein. Einfach mal eine 1000er Netzwerkkarte eines Markenherstellers (!) probieren. Die Dinger kosten schließlich fast nichts mehr.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

atha72
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 19.08.2007, 19:45
Wohnort: 50678 Köln

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von atha72 » 16.07.2008, 11:31

Also ich habe 32Mbit und erreiche mit diesen Einstellungen:

Bild

Diese Werte (zwar nicht immer aber Abweichungen sind nicht so dramatisch)

Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von Grothesk » 17.07.2008, 00:51

Ich habe übrigens gerade aus anderen Gründen mal einen 'Speedtest' bei meiner 16.000er-Leitung gemacht.
Beide Übertragungen über WLAN, das eine ein USB-WLAN-Stick, das andere die interne WLAN-Karte:

Über den USB-Stick bin ich nicht über 900K/s hinausgekommen und die Verbindung schwankte sehr stark:
0% [ ] 26.458.416 642K/s ETA 1h 54m

Über die interne Karte hatte ich eine sehr stabile Verbindung mit voller Geschwindigkeit:
1% [ ] 59.443.296 1,85M/s ETA 45m 28s

Also auch mal die Treiber ins Auge fassen.
Und bitte auch daran denken, dass USB die 16MBit u. U. gar nicht schlucken kann:
http://de.wikipedia.org/wiki/USB#Datenraten

Im Grunde kann man aber sagen, dass 'Speedtests' über WLAN eigentlich keinerlei Aussagekraft bezüglich der UM-Leitung zulassen.

TheWiedel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.06.2008, 00:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von TheWiedel » 19.08.2008, 20:49

@atha72

Welches Programm hast du dort auf dem Screenshot abgebildet? Kann man dort direkt die Windows-Einstellungen damit einstellen?
Danke für deine Hilfe!

Greeeetz

TheWiedel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.06.2008, 00:54
Wohnort: Bielefeld

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von TheWiedel » 25.08.2008, 16:04

Dann an ALLE: Könnt ihr mir etwas zu dem oben dargstellten Programm sagen? Wie heisst es und kann man damit direkt die angegebenen Werte verändern?


Danke für eure Hilfe!
MfG TheWiedel

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von Moses » 29.08.2008, 12:36

Und das Programm auf der ersten Seite des Threads gefällt dir nicht, oder wie? *grübel*

frankfurt1
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2008, 21:01

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von frankfurt1 » 30.08.2008, 19:05

Bei mir lief das Tool nie - gut, habs auch in ner VMWare versucht.
Läuft das nur unter einem "echten" Windows? Auf welche Art zieht das die Daten vom Modem? Aus dem Webinterface?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von Moses » 31.08.2008, 01:14

Das Tool hat mit dem Modem nix zu tun, nur mit deinem PC. Das Tool ist dafür da die Parameter des TCP/IP Stacks von Windows (XP?) zu modifizieren bzw. zu optimieren, damit der PC die Datenleitung besser ausnutzen kann.

frankfurt1
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2008, 21:01

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von frankfurt1 » 02.09.2008, 15:53

Achso :) Eigentlich meinte ich das Tool das die Modemwerte anzeigt.
Aber ich glaub ich bin im Thread verrutscht :)

andy2k
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2008, 11:07
Wohnort: Leverkusen

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von andy2k » 11.09.2008, 12:58

Hallo zusammen,

und jetzt komm ich :zwinker:

Bin seit gestern auch mit im Club der UM-Nutzer. Nachdem das Technikmännlein gute 5 Stunden am Einspeisepunkt und an der Kabeldose geschraubt hat, meinten wir es geschafft zu haben. Hat mir auch brav den Downloadspeed gezeigt, war mit 10,7 MBits beim 3play 10000 auch völlig ok und hab mich schon gefreut wie Bolle. :glück:

Dann - wieder ohne Techniker - den Netgear-Router angeschlossen und so ein Sch... :wein: nur 2 bis 3 Mbits kommen an. Selbst mit direkter Verbindung zum Modem (von Scientific Atlanta) sind es max. 4,8 Mbits. Habs auch mit verschiedenen Speedtests ausprobiert, komme niemals auf die 10 MBits. An der Konfiguration des PCs liegt es m. E. nicht, da die z. Z. noch vorhandene DSL-Leitung von Netcologne (NetDSL6000) ordentlich mit 5,8 MBits (direkt über Kabel) rennt.

Könnte das u. U. am Modem liegen?

Der Technikfutzi hatte eines von Motorola bei seinem Speedtest benutzt und ich habe wie gesagt eines von Scientific Atlanta. Eigenartig finde ich nur, dass die Uploadspeed mit 700 KBits im Rahmen des erwarteten liegt.

Habt Ihr da eine Idee??

Gruss

andy2k

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Downloadspeed stimmt nicht ? Hier die Lösung!

Beitrag von John Doe » 11.09.2008, 13:06

@andy2k

Bitte mach einen neuen Thread und schildere dort deine Probleme.

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX, rv112, sch4kal, snod, tobsen und 10 Gäste