Unitymedia jetzt auf Laptop

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 28.08.2007, 15:13

Hallo Ihr Lieben,

habe zum Geburtstag einen laptop geschenkt bekommen und möchte ihn jetzt auch internetfähig machen. Leider klappt das gar nicht mit Unitymedia.

Ich würde mich freuen wenn Ihr mal ein paar Tipps gebt. Ich blicke da nicht mit den ganzen Kabeln durch. bekomme auch das Netztwerk nicht eingerichtet.


Alles liebe Sabine P.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Moses » 28.08.2007, 21:13

Wie sieht denn deine PC Welt bist jetzt aus?
Fangen wir am besten am Kabelmodem an. Was steckt da in der Buchse wo "Ethernet" dran steht? Direkt ein PC oder ein Router (z.B. das "andere" Gerät was UM mitgeliefert hat)?

Und was hast du genau vor? Soll der Laptop zusätzlich online gehen oder statt dem/den alten PC(s)?

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 29.08.2007, 05:23

Hallo moses,

dankeschön, dass Du Dich so nett um mich kümmerst.

Meine PC-Welt sah bisher eigentlich ganz gut aus. Unitymedia läuft dank Eurer Mithilfe auf meinem Hauptpc.

Deine Frage mit Ethernet möchte ich folgendermassen beantworten. In Ethernet steckt das Modemkabel, das auch in meinem Modem steckt. Im Router steckt nur noch das Kabel für die Stromzufuhr.

Mein neuer Laptop hat Windows vista. Ich stelle mir meine Zukunft mi beiden PC`s so vor. Beide PC`s sollen online gehen. Ich möchte mich gerne mit meinem Laptop in den Garten setzten und dort auch surfen.

Ich freue mich, dass ich sofort eine Antwort bekommen habe. Damit habe ich gar nicht gerechnet. Die nächsten zwei Tage bin ich voll unterwegs.Am Freitag bin ich voll wieder einsatzfähig.

Dankeschön Sabine P.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Moses » 29.08.2007, 15:17

Sabine P. hat geschrieben:Deine Frage mit Ethernet möchte ich folgendermassen beantworten. In Ethernet steckt das Modemkabel, das auch in meinem Modem steckt. Im Router steckt nur noch das Kabel für die Stromzufuhr.
Da hast du dich wohl vertippt? ;)
Also ist am Modem der Router angeschlossen? Der von Unitymedia mit WLAN? Wenn der Laptop jetzt noch WLAN hat, sollte das eigentlich alles kein Problem darstellen (höchstens die Reichweite vom WLAN Signal, da musst du gucken, ob's bis zum Garten reicht).

Mit Vista kenn ich mich leider nicht aus. Hier ist ne Anleitung: http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsvista.htm
Guck mal, wie viel sich davon verwenden lässt. ;)

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von HariBo » 29.08.2007, 15:58

hallo,

ich empfehle als erstes das Modem für ein paar Minuten stromlos zu machen, damit die MAC Adresse deines Haupt PC´s gelöscht wird m Modem.
Dann Router mit Modem verbinden, wie Moses es beschrieben hat.
Haupt PC mit Netzwerkkabel an den Router anschliessen (egal LAN 1 - 4), der Haupt PC sollte somit wieder ins Inet kommen.

Mit dem Laptop am besten die Funktion aufrufen "Drahtlose Netzwerverbindungen anzeigen", sollte bei Vista ähnlich wie bei XP sein, kenn mich auch nicht aus mit Vista. Im Auslieferungszustand "heisst" dein eigenes netz "default" und ist ein ungesichertes Netz. Du klickst auf dieses "default" und dann auf verbinden, nach kurzer Zeit sollte sich dein Läppi mit dem Netz verbunden haben und du bist im Inet.

Sinnvoll ist es natürlich, das eigene Netz zu verschlüsslen, damit sich niemand anderer da reinhängen kann.

Gruss

HariBo

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 29.08.2007, 17:46

Hallo moses,

dankeschön für Deine Antwort.
Moses hat geschrieben:
Sabine P. hat geschrieben:Deine Frage mit Ethernet möchte ich folgendermassen beantworten. In Ethernet steckt das Modemkabel, das auch in meinem Modem steckt. Im Router steckt nur noch das Kabel für die Stromzufuhr.
Da hast du dich wohl vertippt? ;) das war mein Nachbar, der mir helfen wollte. Ich war doch so hilflos. :confused:
Also ist am Modem der Router angeschlossen? Der von Unitymedia mit WLAN? Wenn der Laptop jetzt noch WLAN hat, sollte das eigentlich alles kein Problem darstellen (höchstens die Reichweite vom WLAN Signal, da musst du gucken, ob's bis zum Garten reicht).

Mit Vista kenn ich mich leider nicht aus. Hier ist ne Anleitung: dankeschön :smile: http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsvista.htm
Guck mal, wie viel sich davon verwenden lässt. ;)
Ich werde es wenn ich es schaffe heute abend probieren.


Alles liebe Sabine P.

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 29.08.2007, 17:52

Hallo lieber haribo,

ich danke Dir recht herzlich für Deine Antwort. Ohne Hilfe bin ich manchmal aufgeschmissen, denn ich habe keinen Computerfreund, der mir vor Ort helfen könnte. Bin froh, dass ich Euch gefunden habe.
HariBo hat geschrieben:hallo,

ich empfehle als erstes das Modem für ein paar Minuten stromlos zu machen, damit die MAC Adresse deines Haupt PC´s gelöscht wird m Modem.
Dann Router mit Modem verbinden, wie Moses es beschrieben hat.
Haupt PC mit Netzwerkkabel an den Router anschliessen (egal LAN 1 - 4), der Haupt PC sollte somit wieder ins Inet kommen.

Mit dem Laptop am besten die Funktion aufrufen "Drahtlose Netzwerverbindungen anzeigen", sollte bei Vista ähnlich wie bei XP sein, kenn mich auch nicht aus mit Vista. Das habe ich schon erforscht, das ist fast genauso. :smile: Im Auslieferungszustand "heisst" dein eigenes netz "default" Richtig und ist ein ungesichertes Netz. Du klickst auf dieses "default" und dann auf verbinden, nach kurzer Zeit sollte sich dein Läppi mit dem Netz verbunden haben und du bist im Inet. Dann war ich ja schon auf dem richtigen Weg,
Sinnvoll ist es natürlich, das eigene Netz zu verschlüsslen, damit sich niemand anderer da reinhängen kann.

Gruss

HariBo

Ich danke Dir, ich versuche es nachher mal.

Alles liebe Sabine P.

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 29.08.2007, 20:41

Hallo Ihr Lieben,

wollte mich doch mit allem befassen, aber leider tauchte mal wieder ein neues Problem auf.

Als erstes hatte ich die Stromzufuhr kurzfristig abgebrochen,dann den Stecker wieder eingesteckt. Das Kabel steckte vom Laptop noch drin.

Plötzlich lief gar nichts mehr. Pop ish brachte wieder die Fehlermeldungen wie beim ersten Mal, als ich meinen PC eingerichtet habe. Ich bekam es schon an den Nerven und habe alles versucht und geforscht Stecker drin, USB drin, Modem gelöscht wieder neu installiert usw.

Dann wollte ich es schon aufgeben. Ich hatte echt die Krise. dann mein letzter Versuch. Als ich den Stromadapter des Laptops aus der Steckleiste zog, funktionierte wieder alles.

Morgen werde ich mich also mal an meinen Laptop begeben. jetzt habe ich erst mal die Nase voll.

Werde Euch dann berichten, wenn nicht wieder etwas aussergewöhnliches passiert.

Einen schönen Abend wünscht Euch Sabine P.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von HariBo » 29.08.2007, 21:53

hi Sabine....
USB....du hast also deinen Hauptpc über USB dran?

so geht das nicht......entweder du schliesst über LAN oder über USB an, da du den Router einsetzen willst, ist es nur über LAN möglich....

also den Hauptpc vom Modem trennen mit USB, dann wie ich schon vorher alles beschrieben habe einrichten, dann sollte es funzen.

gruss

HariBo

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 30.08.2007, 18:04

Hallo haribo,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe jetzt alles versucht, leider vergeblich.


HariBo hat geschrieben:hi Sabine....
USB....du hast also deinen Hauptpc über USB dran? Ja
so geht das nicht......entweder du schliesst über LAN oder über USB an, da du den Router einsetzen willst, ist es nur über LAN möglich.... Das hört sich einfacher an als es ist.
also den Hauptpc vom Modem trennen mit USB, dann wie ich schon vorher alles beschrieben habe einrichten, dann sollte es funzen.Folgendes habe ich gemacht. Aus meinem PC das USB-Kabel gezogen, dann ging auf meinem PC gar nichts mehr.

gruss

HariBo
Ich hoffe es klappt ja doch irgendwann mal

die verzweifelte Sabine P. :kratz:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von HariBo » 30.08.2007, 18:17

hallo,

ich nehme mal an, dass auch dein Hauptpc einen LAN Anschluss hat, sprich, dass eine Netzwerkarte eingebaut ist. Das musst du mit dem LAN Anschluss am Router verbinden, eben LAN 1 - 4.Danach ist der Hauptpc über den Router wieder mit dem Modem verbunden.
Das Modem unterstützt immer nur einen Anschluss, also entweder LAN oder USB.

Der Router ist ja grade das Bindeglied zwischen mehreren PC´s und dem Modem.

Gruss

HariBo

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 30.08.2007, 18:56

Bild Hallo Haribo,

das funktioniert einfach nicht.



HariBo hat geschrieben:hallo,

ich nehme mal an, dass auch dein Hauptpc einen LAN Anschluss hat, Ja, Lan Verbindung 4 steht dort.sprich, dass eine Netzwerkarte eingebaut ist. Das musst du mit dem LAN Anschluss am Router verbinden, eben LAN 1 - 4.Danach ist der Hauptpc über den Router wieder mit dem Modem verbunden. Das geht ja gar nicht, das Kabel passt nirgendwo in den PC.
Das Modem unterstützt immer nur einen Anschluss, also entweder LAN oder USB.

Der Router ist ja grade das Bindeglied zwischen mehreren PC´s und dem Modem.

Gruss

HariBo
Ich glaube, das ist zu hoch für mich.

Sabine P.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von HariBo » 30.08.2007, 19:56

hallo Sabine,

ich blicke bei deiner Konstellation langsam nicht mehr durch........

Hat dein Hauptpc nun eine Netzwerkarte oder nicht? Liegts am nicht vorhandenen zweiten Netzwerkkabel? oder was passt nicht in den PC?

Du brauchst also insgesamt zwei Netzwerkkabel, eins vom Modem zum Router und eins vom Router zum PC.

Gruss

HariBo

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 30.08.2007, 20:57

Hallo Haribo,

dankeschön für deine Antwort. ich habe kein Kabel mehr dafür.
Dieses DHCP ist auch nicht aktiviert.

Alles liebe Sabine P.

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 31.08.2007, 05:51

Hallo Ihr Lieben,

nach einigen Tagen voller Verzweiflung meinen Laptop ans Netz zu bekommen bin ich mit meinen Überlegungen ein wenig weiter.

Ich denke mir das mein PC gar kein Netzwerk hat. Jetzt meine Frage : Wie kann ich erkennen ob mein PC ein Netzwerk hat? Hat das nicht jeder PC?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Eure Sabine P.

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 31.08.2007, 10:21

Hallo Ihr Lieben,

nach einigem surfen, bin ich zu der Überzeugung gekommen, das ich gar keine Netzwerkkarte habe. Ich dachte immer, die wäre darin.
Heute abend wird das erste Problem erst mal gelöst. Atelco baut mir eine ein.

Es ist schon schade, dass ich so wenig Erfahrung habe. Aber wie heisst das immer so schön: Man kann so alt werden wie eine Kuh, man lernt immer wieder dazu.

Werde Euch morgen berichten.


Alles liebe Sabine P.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Moses » 31.08.2007, 14:23

Ich find es schön, dass du dich so tapfer mit deinen Problemen auseinander setzt :)
Man muss ja nicht von allem Ahnung haben...

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 31.08.2007, 15:10

Hallo lieber Moses,

ich bin ja auch so tapfer. Du kennst mich noch nicht, ich gebe so schnell nicht auf. Da hier im Forum ja alle am Arbeiten sind und erst abends online sind, habe ich nämlich gesurft. Da bin ich nicht die Einzigste im Netz, die nicht weiss ob sie ein Netzwerk hat oder nicht.


Das ist auch nicht so einfach. So komme ich eigentlich ganz gut mit dem PC hin, aber wenn es an die Innereien geht, dann hört mein Verständnis schon mal auf, obwohl ich schon eine TV-Karte und einen DVD-Player eingebaut habe.
Naja, jetzt werde ich mir heute abend eine Netzwerkkarte einbauen lassen und dann wird wohl alles klappen.


Danke für Deine lieben Worte

Sabine P.

Hans_A1998
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2007, 15:33

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Hans_A1998 » 31.08.2007, 19:54

Ich hab dir das mal aufgemalt damit du weißt wie das gehört. Wenn du jetzt noch weißt welches Gerät was ist und dann eine Netzwerkkarte hast, dann sollte das alles kein Thema mehr sein.

Bild

Netzwerkkarte:
Bild

Mit dem Kabel das in den Stecker passt verbindest du das Modem mit dem Router (Ethernet) und den Router (Lan 1-4) mit dem PC. Das ist bei beiden der gleiche Stecker. Du brauchst also 2 Kabel. Der Laptop verbindet sich dann so
HariBo hat geschrieben: Mit dem Laptop am besten die Funktion aufrufen "Drahtlose Netzwerverbindungen anzeigen", sollte bei Vista ähnlich wie bei XP sein, kenn mich auch nicht aus mit Vista. Im Auslieferungszustand "heisst" dein eigenes netz "default" und ist ein ungesichertes Netz. Du klickst auf dieses "default" und dann auf verbinden, nach kurzer Zeit sollte sich dein Läppi mit dem Netz verbunden haben und du bist im Inet.

Sinnvoll ist es natürlich, das eigene Netz zu verschlüsslen, damit sich niemand anderer da reinhängen kann.

Gruss

HariBo

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 31.08.2007, 20:35

Hallo Hans_A1998,

das hast Du aber schön gemacht. Und ich muss sagen es hat geklappt, sowie wie Du mir das beschrieben habt.

Habe mir heute die Netzwerkkarte einbauen lassen. Das ist ja echt günstig. Ich musste nur 4,95 € bezahlen. Die sind ja echt nett bei Atelco.


Dankeschön nochmals für Deine Skizze mit Sabine im Garten.


Jetzt noch eine kleine Frage muss ich das Lan jetzt extra absichern? Mit Code oder ähnliches.


Alles liebe Sabine P.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von HariBo » 31.08.2007, 20:47

hi,



schön, dass es jetzt funzt.......

die Netzabsicherung wird dir bestimmt auch noch wer aufmalen.

und tüss

HariBo

Sabine P.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 14.07.2007, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia jetzt auf Laptop

Beitrag von Sabine P. » 01.09.2007, 06:04

Hallo Haribo,

dankeschön für Deine Antwort. Ich freue mich immer von Dir zu lesen.

Tut mir leid, dass ich so viele Fragen stelle. Das mit dem Netzwerk war aber für mich ganz neu und ich denke mir, jeder fängt mal klein an. Bin leider nicht so computererfahren und habe keine grosse Hilfe, denn in meinem Bekanntenkreis sind keine Computerfreaks.

Mit der Sicherung meines Computers habe ich mich gerade befasst und muss mich erst mal durcharbeiten. Bild
Vielleicht kannst Du mir ja einen Tipp geben. Brauchst auch nicht zu malen. :pcfreak:



Alles liebe und ein schönes Wochenende wünscht Dir Sabine P.Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste