Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

Beitrag von SpaceRat » 02.04.2011, 23:43

Halllo!

Hat hier jemand xplay 16000 oder 32000 mit dem erhöhten Upstream von nominal 2 MBit/s und kann mir sagen, wieviel kBit/s da real eingestellt sind (Ersichtlich z.B. in der Witz!Box 6360)?

16*1024, 32*1024 und 1*1024 sowie 2*1024 kann ich selber rechnen, ich will aber die real eingestellten Werte wissen und die sind bei 1 MBit/s Upstream auch schon nicht identisch mit dem Ergebnis vorgenannter Rechnung:

34122 / 1458 32 MBit
17107 / 1354 16 MBit

34122/2048 wäre also ziemliche Kundenver...., weil der Kunde ja dann ggü. dem normalen Upstream nur gut 0,5 MBit/s statt 1 MBit/s dazu bekäme.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 12.03.2011, 23:10
Wohnort: Linden

Re: Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

Beitrag von Catera » 04.04.2011, 10:03

Hi,
bei mir waren die Werte in der FB 33792kBit/s Down und 2048kBit/s Up
und ohne dem erhöten Up waren die Werte 33792kBit/s Down und 1128kBit/s Up.

Gruß Catera

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

Beitrag von SpaceRat » 05.04.2011, 13:14

Catera hat geschrieben:bei mir waren die Werte in der FB 33792kBit/s Down und 2048kBit/s Up
und ohne dem erhöten Up waren die Werte 33792kBit/s Down und 1128kBit/s Up.
Schönen Dank für's Nachsehen bzw. die Info.

Wobei mich jetzt natürlich schon wundert, daß Deine Werte so stark von den mir bisher bekannten abweichen ...
Kann das jemand bestätigen, daß es inzwischen ca. 300 kBit/s weniger "inklusive" gibt?
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

Beitrag von Knifte » 05.04.2011, 17:15

Soweit ich weiss galten diese Werte eh nur der Priorisierung der Anwendungen Internet und Telefonie.

Bei mir zumindest ändert sich nicht viel, egal ob ich da 32000 oder 35000 bei Upstream einstelle. Ausserdem meine ich mich erinnern zu können, dass mittlerweile in der FritzBox die glatten Werte, also z.B. 32000 und 1000 eingegeben werden. Ich meine das hier irgendwo im Forum gelesen zu haben.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

Beitrag von Micha2k » 05.04.2011, 17:31

SpaceRat hat geschrieben:Kann das jemand bestätigen, daß es inzwischen ca. 300 kBit/s weniger "inklusive" gibt?
Sync bei meiner 6360 ist 33,8/1,1 Mbit.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Tatsächliche "Sync"-Werte bei 16000/32000 mit 2 MBit/s Up

Beitrag von Dinniz » 05.04.2011, 17:32

Knifte hat geschrieben:Soweit ich weiss galten diese Werte eh nur der Priorisierung der Anwendungen Internet und Telefonie.

Bei mir zumindest ändert sich nicht viel, egal ob ich da 32000 oder 35000 bei Upstream einstelle. Ausserdem meine ich mich erinnern zu können, dass mittlerweile in der FritzBox die glatten Werte, also z.B. 32000 und 1000 eingegeben werden. Ich meine das hier irgendwo im Forum gelesen zu haben.
Es werden garkeine Werte mehr angegeben .. diese werden automatisch bei 6360 durch die Config hinterlegt.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112, Samsungstory und 6 Gäste