Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von conscience » 21.03.2011, 20:42

Hallo.

"Reflexionen" im Kabel :kratz:

http://forums.comcast.net/t5/Computer-H ... m-p/834787


Gruß
Conscience

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 21.03.2011, 20:49

Soll heißen? Das Kabel wird durch ein anderes Kabel gestört? Trotz guter Modemwerte? :confused:

Ich habe übrigens nur das Kabelmodem angeschlossen (daran den PC, Telefon zur Zeit nicht), TV beziehe ich nicht.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von conscience » 21.03.2011, 21:00

Matzuko hat geschrieben:Soll heißen? Das Kabel wird durch ein anderes Kabel gestört? Trotz guter Modemwerte? :confused:

Ich habe übrigens nur das Kabelmodem angeschlossen (daran den PC, Telefon zur Zeit nicht), TV beziehe ich nicht.
Hallo b

Ich bin kein Techniker...

Ich weiß, dass "Geräte", die ganz woanders stehen, ins
Netz "strahlen" können.

Vielleicht kann ein Techniker dir hier mehr dazu sagen.

Grüße
Conscience

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 23.03.2011, 16:28

Heute war das Internet gleich eine ganze Stunde weg, interessanterweise kam heute aber auch ein Techniker vorbei, hatte vorher natürlich zwecks Termin angerufen. Als er kam war das Internet noch weg, also eigentlich ideal. Er hat erst an der Multimediadose im Wohnzimmer gemessen, hier ging der Rückkanal nicht. Dann hat er direkt am Hausverteiler und am Verteiler/Verstärker gemessen, da ging der Rückkanal dann wieder. Am Ende nochmal in der Wohnung an der Dose, auch da ging der Rückkanal dann wieder, Modem lief wieder, Internetverbindung stand bzw. steht noch immer. Er hat also nichts gemacht, außer Kabel ab, sein Messgerät dran, Kabel wieder dran. Zum 1-stündigen Ausfall konnte er nichts sagen, soweit ihm bekannt keine (Bau-)Arbeiten. Die Werte waren auch alle nach wie vor gut. Zur Modemlog konnte er leider auch nicht viel sagen. Scheinbar speichert die Log aber auch nur die letzten ~50 Einträge, die älteren scheinen irgendwie abgeschnitten zu sein. Aber das was drin stand, brachte ihm auch noch keine wirkliche Erkenntnis. Und so zog er dann wieder ab. Das Problem hat sich also erst einmal vorläufig wieder von selbst gelöst. Naja, bis zum nächsten Ausfall/zur nächsten Störung. Wenn das Internet nach seinen Messungen immer noch nicht gegangen wäre, hätte er sich wohl echt was einfallen lassen müssen. Nun soll ich bis zur nächsten Störung warten und wenn eine ist, mich wieder melden. Dann wiederholt sich das Spiel wahrscheinlich nochmal, ohne den Verursacher zu finden. Es muss doch einen Grund haben, warum der Rückkanal über eine Stunde lang bis zur Techniker-Ankunft nicht ging? :kratz:

PS: Achja, nachdem Ausfall hatte ich auch wieder eine neue IP! Normal bekomme ich nicht grundsätzlich eine IP, nur, weil das Modem aus ist oder neustartet (nur, wenn ich so eine Störung habe). Hatte hier schon mal 3 oder 4 Tage non-stop die selbe IP, ist ja auch normal, bei Unitymedia, trotz ausgeschaltetem Modem (so bestätigt das auch immer wieder der Support). Diese Information nur der Vollständigkeit wegen.

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 23.03.2011, 17:39

Und nochmal 2 Ausfälle.

In der Log steht diesmal auch wieder "nur":

Code: Alles auswählen

Wed Mar 23 17:30:52 2011 	 69010200	 Notice (6)	 SW Download INIT - Via Config file 									be_diamond_1_epc3212.bin

Wed Mar 23 17:30:44 2011 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem

Time Not Established	 82000500	 Critical (3)	 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...

Wed Mar 23 17:25:41 2011 	 82000500	 Critical (3)	 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received 									- ...

 Wed Mar 23 17:20:28 2011 	 2436694064	 Critical (3)	 Booting up the cable modem
Am Modem konnte man ganz klar erkennen, dass er keinen Verbindung aufbauen/aufrechterhalten konnte (LEDs aus/blinkend).

So schlimm wie heute war es noch nie! Mal in den ersten Tagen relativ kurz 3-5 Aussetzer. Heute 3. Aber der erste gleich eine Stunde lang...

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 23.03.2011, 20:01

Und noch ein fünftes Mal am selben Tag und gleich wieder für 30 Minuten bevor ich eine wichtige E-Mail absetzen konnte. :zerstör:

Hat das schon mal jemand durchgemacht ohne zu kündigen? Wenn das schon mal einer überstanden hat und nun eine stabile Leitung hat, würde mich das etwas zuversichtlicher stimmen. Ich bin so sehr zufrieden mit Bandbreite, Ping und den freundlichen Technikern, aber die Ausfälle sind unmöglich. :wand:

Falls jemand von euch Ideen hat, scheinen sie noch so unwahrscheinlich, immer her damit... :kafffee:

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von dg1qkt » 24.03.2011, 12:42

Da wird was den Rückkanal stören, immer wieder bei der Hotline anrufen, sie bitten ins Modemlog zu schauen.
Wenn sie das nicht können Hotline Roulette spielen, also wieder anrufen. Oder die 0900 nehmen das Geld kannst du dir gutschreiben lassen, das ist normal kein Problem.
Das ganze ist ärgerlich kann dir Theroretisch aber auch bei DSL passieren, vermutlich ne Einstralung oder was in der Art.
Bild

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 24.03.2011, 18:02

Ich bin jetzt über DSL online, das war ich schon gestern Abend, nachdem ich die Faxen dicke hatte.

Heute vormittag bis heute Nachmittag ging es. Ich war dann allerdings weg. Als ich wieder kam, war die Leitung hier mal wieder tot...

Also habe ich kostenpflichtig über den Telekomanschluss angerufen und da wurde mir dann nur unfreundlich gesagt "das Modem ist offline", auch auf Nachfrage konnten die mir nicht mehr sagen, auch von denen aus nichts einsehen... Entstörungsauftrag sei raus...

Aber es war ja auch wie gesagt gestern schon einer da, der erst selber keinen Rückkanal bekam, dann kam die Verbindung "von alleine" zurück und er stand ahnungslos da... auch das wissen die mittlerweile... oder sollten sie zumindest...

Trotzdem noch einmal anrufen? Der war schon leicht unfreundlich und meinte, ich sollte Geduld haben, was auch sonst, dabei habe ich das erste Mal da angerufen, die anderen Störungen, weil die ja nur kurzer Natur waren, hatte ich denen "nur" per E-Mail geschickt, worauf sie mit dem Techniker reagiert haben , der aber nichts machen konnte und auch nicht weiter wusste... (und an dem Tag gleich der Super GAU) :confused:

Der Telekomvertrag läuft Mai aus. Habe ich bish dahin Sonderkündigungsrecht bei Unitymedia, wenn ich hier immer wieder Ausfälle hinnehmen muss, die jetzt sogar schon über Minuten hinaus bis in Stunden andauern? Gestern erster Ausfall: Über eine Stunde! Und jetzt auch mindestens schon wieder 1 Stunde, wobei ich nicht sagen kann, wann die weg war, weil ich da nicht zu Hause war. Vielleicht sogar schon 2 Stunden... :wut:

In der Zeit bringt es rein gar nichts, das Modem vom Strom zu nehmen und es wieder einzuschalten... einfach nur warten... :traurig:

Ich bleibe heute über DSL online, ich bin die Abbrüche von gestern noch leid und habe darauf heute keinen Bock. Gut, dass ich noch diesen "Luxus" habe... :gsicht:

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 24.03.2011, 18:58

Die Log von heute sieht auch richtig gut aus:

Code: Alles auswählen

 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000900	 Warning (5)	 B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded;CM-MAC=XX:XX:XX:XX:XX:X...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000900	 Warning (5)	 B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded;CM-MAC=XX:XX:XX:XX:XX:X...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
Ich kann nur nicht sagen von wann bis wann denn wie man unschwer erkennt: Das steht da nicht! Das war auch schon die ganze Log. Während des Ausfalls und als die Verbindung wiederkam, hatte ich den PC ja ab und war wieder über DSL online (es kann also sein, dass in der Modemlag gerade nur dieser Moment protokolliert wurde), jetzt habe ich zurück aufs Kabelinternet gewechselt und die Log ausgelesen. Nur ob die den Zeitraum des ganzen Ausfalls abdeckt... keine Ahnung... :traurig:

Modemwerte Derzeit:

Code: Alles auswählen

	Power Level: 	Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 	1.9 dBmV 	37.2 dB
Channel 2: 	-0.1 dBmV 	37.5 dB
Channel 3: 	0.5 dBmV 	37.8 dB
Channel 4: 	0.8 dBmV 	37.7 dB
Channel 5: 	1.2 dBmV 	37.8 dB
Channel 6: 	1.4 dBmV 	37.3 dB
Channel 7: 	1.8 dBmV 	37.3 dB
Channel 8: 	1.9 dBmV 	37.4 dB

Code: Alles auswählen

Downstream

Channel 1:
Channel ID: 	88
Downstream Frequency: 	642000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	2.0 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.2 dB
Channel 2:
Channel ID: 	28
Downstream Frequency: 	578000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	-0.2 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.4 dB
Channel 3:
Channel ID: 	82
Downstream Frequency: 	586000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	0.4 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.8 dB
Channel 4:
Channel ID: 	83
Downstream Frequency: 	594000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	0.8 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.2 dB
Channel 5:
Channel ID: 	84
Downstream Frequency: 	602000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	1.1 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.6 dB
Channel 6:
Channel ID: 	29
Downstream Frequency: 	618000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	1.2 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.3 dB
Channel 7:
Channel ID: 	86
Downstream Frequency: 	626000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	1.7 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.2 dB
Channel 8:
Channel ID: 	87
Downstream Frequency: 	634000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	1.9 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	37.1 dB

Upstream

Channel1:
Channel ID:	2
Upstream Frequency:	55380000 Hz
Modulation:	64 QAM
Bit Rate:	15360 kBits/sec
Power Level:	46.5 dBmV
Channel 2:
Channel ID:	Not used
Upstream Frequency:	0 Hz
Modulation:	0 QAM
Bit Rate:	0 kBits/sec
Power Level:	0.0 dBmV
Channel 3:
Channel ID:	Not used
Upstream Frequency:	0 Hz
Modulation:	0 QAM
Bit Rate:	0 kBits/sec
Power Level:	0.0 dBmV
Channel 4:
Channel ID:	Not used
Upstream Frequency:	0 Hz
Modulation:	0 QAM
Bit Rate:	0 kBits/sec
Power Level:	0.0 dBmV
Zum Vergleich 2 Stunden später:

Code: Alles auswählen

	
  	Power Level: 	Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 	2.2 dBmV 	37.3 dB
Channel 2: 	-0.1 dBmV 	37.4 dB
Channel 3: 	0.5 dBmV 	37.7 dB
Channel 4: 	0.9 dBmV 	37.6 dB
Channel 5: 	1.2 dBmV 	37.6 dB
Channel 6: 	1.4 dBmV 	37.3 dB
Channel 7: 	1.8 dBmV 	37.1 dB
Channel 8: 	2.1 dBmV 	37.3 dB

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von dg1qkt » 25.03.2011, 11:24

Du musst anrufen wenn das Modem online ist. Dann können die ins Log schauen und dann musst du denen auch sagen das der Techniker da war und nix machen konnte.
Dann können die in die Logs schauen, wenn der Techniker jetzt wieder kommt bestehe dadrauf das er das Ticket nicht zumacht sondern es eskaliert und an UM zurück gibt.
Mein Sub hier hat das damals von allein gemacht.
Alos nochmal anrufen.
Freundlich und ruhig sagen :" Es gab da ein Mißverständnis mit dem Kollgen ich habe ein Problem ich brauche ihre Hilfe der Techniker konnte mir nicht helfen. Das Modem ist jetzt online bitte sehen sie sich die logs an."
Denk drann der Mensch am Telefon stört deine Leitung nicht, der kann dir helfen, wenn er will oder er läßt dich kalt abfahren wenn die ihm blöd kommst. Also nett um Hilfe bitte, hat bei mir bis jetzt jedes mal geklappt.
Was in der Art, berichte dann mal vom Ergebnis.
Bild

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 25.03.2011, 12:31

Ich bin ihm weder blöd gekommen, noch habe ich genervt. Keine Sorge. Dafür war der Anruf auch viel zu kurz. Außerdem war es der erste Anruf, nur die Störung gemeldet, mehr nicht. Eher war er etwas unnfreundlich und wortkarg. Natürlich ist er auch nur ein Mensch. Es verwundert auch nicht, wenn die Leute da gestresst oder von anderen Kunden bereits gereizt sind und sich noch beim nächsten Kunden etwas anmerken lassen. :kiss:

Mehr dazu sagen als, "es ist ein Auftrag raus", konnte er nicht, das mit der Modemlog ist klar, aber auch nichts weiter, und das kann ja auch nicht sein, oder? Die haben doch Zugriff auf viel mehr Daten, wie hier im Thread ja auch schon ausgeführt wurde? Er verwies nur auf den Techniker, "die melden sich, nur Geduld"... und damit hatte sich das Gespräch dann schon. Wofür ich dazu noch eine kostenpflichtige Nummer angerufen habe, weiß ich auch nicht, hatte mir mehr Auskunft erhofft. Aber das habe ich auch schon alles geschrieben. :D

Von denen, die beauftragt wurden, hat sich noch keiner wieder gemeldet und das Wochenende steht schon so gut wie vor der Tür, die arbeiten heute vielleicht noch bis zum Abend ihre geplanten Einsätze ab, aber sicherlich nichts "spontanes" mehr... da wird wohl bis Montag auch nichts mehr geschehen. Wenn die wieder einen zum Vermessen oder mit neuem Modem vorbeischicken, sollen die sich vielleicht auch mal den Verteiler/Verstärker anschauen/den austauschen, vielleicht hat der ja den Schlag weg? Immerhin geht die Verbindung gerade für den Moment wieder seit einer Weile. :hammer:

Dass der Techniker vor Ort aber nicht einmal was zur Modemlog sagen konnte, außer "das ist auch mal ganz interessant", war auch, naja, suboptimal. Wenn sich das Problem nicht von selbst gelöst hätte, wäre sein weiteres Vorgehen interessant gewesen. Mit der Modemlog ist das eh schwer, er scheint ja nicht viel zu speichern, das meiste wird ja schon ab relativ wenigen Einträgen wieder abgeschnitten und von einer Seite 2 sehe ich leider nichts. :(

Was mir aber gestern noch auffiel: Unter Channels Selection hat sich die Downstream Frequency geändert. Wann genau passiert das? Könnte auch mit dem Modem-Reset zusammenhängen. Den Reset hatte ich gestern auch das erste Mal ausprobiert, ob das was bringt, aber leider nicht.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von dg1qkt » 25.03.2011, 12:39

Nochmal UM anrufen, das tun was ich dir gesagt habe, hast du ja anscheinend noch nicht und außerdem Nummer vom Sub geben lassen. Zumindest meiner hier arbeitet auch Samstags.
Bild

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 25.03.2011, 15:31

Matzuko hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

	
  	Power Level: 	Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 	2.2 dBmV 	37.3 dB
Channel 2: 	-0.1 dBmV 	37.4 dB
Channel 3: 	0.5 dBmV 	37.7 dB
Channel 4: 	0.9 dBmV 	37.6 dB
Channel 5: 	1.2 dBmV 	37.6 dB
Channel 6: 	1.4 dBmV 	37.3 dB
Channel 7: 	1.8 dBmV 	37.1 dB
Channel 8: 	2.1 dBmV 	37.3 dB
Im Vergleich dazu von gerade eben nach einem 5 Minuten Ausfall:

Code: Alles auswählen

	Power Level: 	Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 	0.0 dBmV 	36.7 dB
Channel 2: 	-2.1 dBmV 	36.8 dB
Channel 3: 	-1.5 dBmV 	37.1 dB
Channel 4: 	-1.1 dBmV 	37.1 dB
Channel 5: 	-0.8 dBmV 	37.1 dB
Channel 6: 	-0.5 dBmV 	36.7 dB
Channel 7: 	-0.2 dBmV 	36.8 dB
Channel 8: 	0.0 dBmV 	36.6 dB
Also, Schwankungen sind da, aber nennenswert/von Bedeutung?

Halbe Stunde später:

Code: Alles auswählen

  	Power Level: 	Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 	1.6 dBmV 	37.2 dB
Channel 2: 	-0.5 dBmV 	37.1 dB
Channel 3: 	0.0 dBmV 	37.5 dB
Channel 4: 	0.4 dBmV 	37.4 dB
Channel 5: 	0.8 dBmV 	37.5 dB
Channel 6: 	0.9 dBmV 	37.1 dB
Channel 7: 	1.3 dBmV 	36.9 dB
Channel 8: 	1.5 dBmV 	37.0 dB
Log wie gestern, T3 Timeouts. Leider kein Timestamp. Weiß also nicht, ob das die von gestern oder neue von heute sind.

Code: Alles auswählen

 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 82000200	 Critical (3)	 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
 Time Not Established	 84000100	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...
 Time Not Established	 84000200	 Critical (3)	 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
dg1qkt hat geschrieben:Nochmal UM anrufen
Mache ich sofort, mal sehen, ob er das Modem dann ausliest und was dazu sagt... außer, "es ist bereits ein Techniker beauftragt worden"... Aber auch dann wie von dir geschrieben erzähle ich ihm das noch einmal mit dem Techniker, der schon da war (und zuletzt meinte, es könnte das Modem sein, aber seins ging ja zunächst auch nicht über den Rückkanal...). ;)

Matzuko
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 21:09

Re: Internet/Telefonausfälle Seltenheit? Störungsmeldung?

Beitrag von Matzuko » 25.03.2011, 16:22

So, diesmal hatte ich eine freundliche Kundenbetreuerin am Apparat. :D

Sie hat sich die Modemlog angeguckt und noch einmal die Ausfälle/Störungen bestätigt, und meinte, es könnte also das Modem, der Verstärker oder der Knotenpunkt in Frage kommen, Modem eher nicht, weil auch das Gerät vom Techniker, der vor Ort war keinen Rückkanal bekam, also eher Verstärker oder der Knotenpunkt. Also schickt sie den Techniker noch einmal vorbei und meinte fröhlich, dass es sie (also UM) und mich sowieso nichts kosten würde, weil die beauftragte Firma dafür verantwortlich sei, die müssten mit ihren Erfahrungswerten die Störung beheben können... :D

Die gute Laune kann ich aber erst dann uneingeschränkt teilen, wenn schnell reagiert und das Problem behoben wird. Ich bin mal gespannt, wie lange das jetzt dauert bzw. es weitergeht, bis es denn dann mal stabil läuft. Bisher wurde es nämlich nur schlimmer, vom Gefühl her, die letzten drei Tage mindestens 1 nicht mehr kurzen Ausfall und Mittwoch gleich 6, insgesamt fast 2 Stunden an einem Tag. Wer auch immer der Verursacher ist... Hausverkabelung eher weniger, das meinte auch sie, denn die gemessenen Werte des Technikers sind ja so eigentlich im Rahmen. :pcfreak:

Ach, und Modemtausch wollte sie deswegen erstmal nicht veranlassen... naja, die beauftragte Firma "muss" es ja dann selbst wissen. :naughty:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marannon, why_ und 5 Gäste