Downloadschwankungen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von dgmx » 14.03.2011, 17:07

Der SNR sieht gut aus, hast du mal einen anderen PC getestet?

Krauti
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2011, 15:30

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von Krauti » 14.03.2011, 18:01

ja hab ich...Laptop über Lan, gleiche Problem!

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von dgmx » 14.03.2011, 18:33

Krauti hat geschrieben:ja hab ich...Laptop über Lan, gleiche Problem!
ich würde dann mal ne Störung bei UM melden.

Krauti
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2011, 15:30

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von Krauti » 14.03.2011, 18:45

jetzt grade wieder das Problem... die Werte im Modem bleiben aber gleich!? Bitte helft mir :wand:

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von dgmx » 14.03.2011, 18:52

Krauti hat geschrieben:jetzt grade wieder das Problem... die Werte im Modem bleiben aber gleich!? Bitte helft mir :wand:
Ich hatte das ähnlich, kannst ja mal nach meinem Thread suchen. Aber bei mir war auch der SNR etwas zu gering, vielleicht hat UM bei mir daher schneller gehandelt.

Aber gib halt ne Störung auf, soll sich ein Techniker das mal angucken.

Krauti
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2011, 15:30

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von Krauti » 18.03.2011, 21:22

also ich weiss nicht weiter... erneuter Anruf bei der Hotline hat wieder nichts gebracht! Die können keine Störung feststellen, volle Bandbreite liegt an...können nichts weiter für mich tun ausser mir die 0900er Nummer ans Herz legen!
Das was der nette Mensch am Telefon mir geraten hat (was er eigentlich nicht durfte) mir das Programm TCP Optimizer zu besorgen und das und jenes einzustellen und dann würde das wieder laufen... :D Das ist doch lächerlich... Ich bin wirklich ratlos :wein: Keiner ne Idee??

kju
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 20.10.2008, 20:39

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von kju » 18.03.2011, 22:07

Ich stelle auch seit Tagen - genauer gesagt seit eines Tages die Verbindung getrennt wurde und ich anschließend eine neue IP aus einem ganz anderen Bereich hatte - massive Schwankungen der Paketlaufzeiten fest. Interaktive Verbindungen (z.B. SSH) sind dadurch signifikant beeinträchtigt. Das passiert vor allem in den Abendstunden. Aber wie gesagt, erst seit dieser Umstellung. Die Signalqualität ist einwandfrei, US 45 dBmV, DS 2 dBmV, SNR 36-37 dB.

Irgendwie entsteht der Eindruck, daß es Umstellungen zum schlechteren hin gab. Nachdem ich bislang immer sehr zufrieden war, bin ich nun langsam echt sauer.



Das ganze ist in Gelsenkirchen-Schalke.

Krauti
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2011, 15:30

Re: Downloadschwankungen

Beitrag von Krauti » 19.03.2011, 11:09

Sauer ist noch milde ausgedrückt!! Aber jetzt wo du das mit dem IP- Wechsel ansprichst, fällt mir ein, das das bei mir auch so war. Hatte Anfangs eine 107. IP und nun eine 88.er! Könnte das wirklich der Grund für die Einbrüche sein? Denn wie bei dir auch sind meine Modemwerte eigentlich auch im grünen Bereich! Selbst wenn die Leitung im Keller ist, ändert sich da nichts dran...
Was mir auch noch aufgefallen ist, das beim telefonieren sich die Gegenstelle anhört wie n Roboter!

Gibt es denn die Möglichkeit die IP wieder zu ändern? Wäre interessant zu testen!

Ich hab das Prob übrigens im Raum Aachen!
Gruß
Krauti

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste