Neue AVM FB 6320 vorgestellt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
milcar
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 26.01.2011, 18:59

Neue AVM FB 6320 vorgestellt

Beitrag von milcar » 01.03.2011, 22:15

Neue FRITZ!Box für den Kabelanschluss
Nach dem erfolgreichen Start der FRITZ!Box 6360 Cable vor wenigen Monaten weitet AVM sein Engagement bei Kabelendgeräten jetzt aus. Auf der CeBIT 2011 zeigt AVM erstmals die FRITZ!Box 6320 Cable, die Geschwindigkeiten bis zu 220 MBit/s ermöglicht... Quelle
Auf der Cebit wurde eine neuen Fritzbox fürs Kabelnetz vorgestellt. Es handelt sich um die kleine Schwester vom 6360 und heißt 6320
was meint Ihr wird UM weiter auf vollausgestattete 6360 setzen oder vielleicht umsteigen weil die kleine Box billiger sein wird.

Vielleicht wird es die kleine FB ja auch ohne Telefon+ geben.

Ich denke hier ist ein klein wenig Platz für Spekulationen

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Neue AVM FB 6320 vorgestellt

Beitrag von Micha2k » 01.03.2011, 22:30

Die 6320 hat keinen S0-Bus. Zumindest für Tel+ Kunden wird sie also nicht in Frage kommen.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Neue AVM FB 6320 vorgestellt

Beitrag von ernstdo » 01.03.2011, 22:38

Wünschenswert wäre es denn was bei DSL Anbietern ja schon seit Jahren möglich ist, also Modem und LAN/ WLAN Router in einem Gerät sollte ja nun langsam auch mal bei den Kabelnetzbetreibern ankommen .... aber auch noch eine DECT Basis drin ... ist die Frage ob UM das bei Anschlüssen ohne Tel + sponsoren wird ....
Würde eigentlich schon mal ausreichen wenn sie mal ein Modem mit integriertem LAN/ WLAN Router anbieten würden damit man nur noch ein Gerät da rum liegen/ stehen hat ...

Tel + kann man auch ohne S0 nutzen, also durch die integrierte DECT Basis, da kann man auch mehrere Telefone mit verschiedenen Rufnummer nutzen, nur halt keine schnurgebundenen ISDN Telefone oder Telefonanlagen ......

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Neue AVM FB 6320 vorgestellt

Beitrag von Neukundenrabatt » 01.03.2011, 22:41

TelefonPLUS hat nichts mit einem ISDN-Bus zu tun, nur weil die Features daran orientiert sind.
Ich habe an meiner FB6360 zwei SIP-Telefone und ein DECT-Telefon angeschlossen.
Die ISDN-Hardware aus Telekom und Alice-Non-NG-Anschluss-Zeiten ist längst ausgemustert.

Schon zu ISDN-Zeiten wurden gern A/B-Wandler benutzt um analoge Geräte anzuschließen.
Ich denke die wenigsten Nutzer haben heute ein umfangreiches ISDN-Equipment an der 6360 hängen.
Das meiste wird wohl DECT und Analog sein. SIP und ISDN sind eher Randerscheinungen.

Solange also die DECT-Basis erhalten bleibt und der Netzwerk/WLAN-Part dafür funktioniert,
wird die "kleinere" Box wohl schnell beliebter werden als die aktuelle "große" Variante ;)
Auch die SIP-Telefon/Client-Funktionalität sollte erhalten bleiben, aber das ist ja nur ein Stück Software.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Neue AVM FB 6320 vorgestellt

Beitrag von piotr » 01.03.2011, 23:21

Die 6320 wird DECT beinhalten, hat aber Einsparungen beim WLAN.

Die 6320 hat nur 1 externe WLAN-Antenne mit 802.11n 150 Mbit/s brutto und auch nur im 2,4 GHz Band genutzt werden.
Die 6360 hat 2 externe WLAN-Antennen mit 802.11n 300 Mbit/s brutto und kann entweder im 2,4 oder 5 GHz Band genutzt werden.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Neue AVM FB 6320 vorgestellt

Beitrag von Micha2k » 01.03.2011, 23:27

ernstdo hat geschrieben:Tel + kann man auch ohne S0 nutzen, also durch die integrierte DECT Basis, da kann man auch mehrere Telefone mit verschiedenen Rufnummer nutzen, nur halt keine schnurgebundenen ISDN Telefone oder Telefonanlagen ......
Aber genau damit wird ja bei Tel+ geworben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MichaelBre, sch4kal und 2 Gäste