Problem: Fritzbox 6360 und ISDN [gelöst]

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
ManuelK1986
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2011, 12:38

Problem: Fritzbox 6360 und ISDN [gelöst]

Beitrag von ManuelK1986 » 27.02.2011, 12:53

Hallo zusammen,

ich bin seit Mitte diesen Monats durch einen Umzug (absolut kein zufriedener(Problem Kabel -> SKY HD)) Unitymediakunde.
Der Techniker war hier und hat die Fritzbox angeschlossen. Internet funktioniert. Nun sind meine Telefone per Amazon bekommen.
Auf FON 1 und FON 2 liegt ein Telefon und ein Faxgerät. Funktioniert auch Problemlos.

Nun hab ich noch ein ISDN Telefon (Siemens Gigaset CX 595 ISDN), dieses Funktioniert nicht. Raustelefonieren kann ich, er zeigt auch die von mir gewünschte ISDN Rufnummer an beim Angerufenen.
Aber eingehende Telefonate werden nicht erkannt. Rufe ich meine Telefnummer an erhalte ich 1-2 Klingelzeichen und dann besetzt bzw. keine Antwort. In der Fritzbox wird folgendes vermerkt:

27.02.11 12:48:54 Internettelefonie mit "Telefonnummer" über telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: Temporarily not available (480)

Ich habe den Fehler schon gegooglt, habe aber keine passende Lösung gefunden. Viele Threads verlaufen sich im Sand oder werden gelöst da Sie bei andere Telefongesellschaften sind..
Der nette Techniker von Unitymedia hat mich an die PREMIUM Support Hotline 09001111130 verwiesen, wo ich mich dumm und dämlich zahlen soll.
Ich weiss nun nicht was ich tun soll. Hat jemand eine Idee wo das Problem liegt, bzw. was ich tun könnte ?

Vlt könnt Ihr ja helfen ?? Wäre euch sehr dankbar.

Viele Grüße

Manuel
Zuletzt geändert von ManuelK1986 am 27.02.2011, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Problem: Fritzbox 6360 und ISDN

Beitrag von ernstdo » 27.02.2011, 14:02

Ich nehme an Du hast auch in dem Siemens ISDN Telefon eingestellt auf welche Rufnummer es reagieren soll und es nicht nur in der FB eingestellt!?

ManuelK1986
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2011, 12:38

Re: Problem: Fritzbox 6360 und ISDN

Beitrag von ManuelK1986 » 27.02.2011, 17:05

Hiho,

jap hab ich gemacht. Ich hab sogar mal die Telefonnummern gewechselt, da ich ausschliessen wollte das es an einer Nummer liegt. Aber das tuts auch nicht...
Wie gesagt ausgehende Gespräche funktionieren auch richtig. Nur bei eingehenden zeigt er nix ausser die Fehlermeldung an..

Ich versteh das nicht :-(

Juggernaut
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2008, 19:01

Re: Problem: Fritzbox 6360 und ISDN

Beitrag von Juggernaut » 27.02.2011, 22:53

Hallo Manuel,

wie ernstdo schon geschrieben liegt der Fehler sehr wahrscheinlich an der fehlenden oder falsch eingestellten MSN auf dem Siemens Endgerät.

Ich glaube bei den SIemens Endgreäten wird die MSN ohne Vorwahl eingegeben. Bitte mal überprüfen.

Habe spasseshalber mal ein ISDN Endgerät auf meiner 6360 eingerichtet - ist natürlich keines angeschlossen, da ich keins habe .... :-)

Wenn ich die Nummer anrufe habe ich ebenfalls eine SIP Fehlermeldung 480 im Log

Ein paralleler dtrace auf der 6360 zeigt das der ISDN Fehler "no user responding" auf SIP 480 umgesetzt wird.

Controller 5 (SEND) D3 221:58:35:99
08 01 D4 45 08 02 80 92
Protocol discriminator Q.931: 08
Call reference (to originator): 54
DISCONNECT: 45
cause: 08 02 80 92
Location: user
Cause: No user responding



Gruß Juggernaut

ManuelK1986
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2011, 12:38

Re: Problem: Fritzbox 6360 und ISDN

Beitrag von ManuelK1986 » 27.02.2011, 23:04

Klasssssseee... :) Tausend Dank!!!

Du hattest Recht. Habe die Vorwahl rausgenommen bei der Einrichtung der MSNs und jetzt funktioniert es wunderbar.. :)

Hast mir eine teure Hotline von Unitymedia ersparrt :)

sharkys
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2010, 21:49

Fritzbox 6360 und ISDN Störung 480

Beitrag von sharkys » 13.07.2011, 11:00

Hallo Leute,

ich hole den Thread mal aus der Versenkung, da ich das gleiche Problem habe

hatte nie Probleme mit meiner FB 6360 und der Siemens ISDN Anlage, aber seit heute kommen keine Anrufe mehr durch
kommt nach 2 x bimmeln sofort das besetztzeichen

rufe ich mit dem Handy an, kommt die Meldung "Gesprächspartner zurzeit nicht zu erreichen"

die FB meldet " Gegenstelle meldet Ursache 480"

in der ISDN Anlage sind die Rufnummern ohne Vorwahl eingetragen

wie gesagt, das Problem ist heute zum ersten mal aufgetreten

wo könnte ich noch nach dem Fehler suchen
ist schon sehr wichtig, da unser Geschäftstelefon und Fax davon betroffen ist

Gruß
Sharky

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Fritzbox 6360 und ISDN Störung 480

Beitrag von addicted » 13.07.2011, 11:26

sharkys hat geschrieben:ist schon sehr wichtig, da unser Geschäftstelefon und Fax davon betroffen ist
Super. Dann kannst Du Dich ja direkt an die Geschäftskundenhotline wenden, wo man Dir 8 Stunden Entstörung garantiert und Dich vermutlich nicht an die 0900 verweist.

sharkys
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2010, 21:49

Re: Problem: Fritzbox 6360 und ISDN [gelöst]

Beitrag von sharkys » 13.07.2011, 12:46

geht wieder

UM scheinen die Registrar geändert zu haben
habe mich mal eingeloggt und die Einstellungen verglichen

statt wie bisher "telefon.unitymedia.de" heißt es nun "ssl41.telefon.unitymedia.de"

gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste