Winkeladapter für Kabelanschluss

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Dinniz » 27.08.2011, 23:33

NTU für die altengedienten Techniker unter uns :D
technician with over 15 years experience

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Madee » 27.08.2011, 23:53

das war vor meiner UM Zeit, aber meine Fresse was ich hier für Anlagen aus 2008 sehe :>, das ist so wie heute die Express Upgrades bei der KDG
Koordinator für die Ingresskiller

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Neukundenrabatt » 28.08.2011, 00:41

Also ein Kabelmodem direkt am HÜP (ohne Verstärker) habe ich gerade erst bei einem Freund im neuen Haus vorgefunden (ganz neuer Hausanschluss). Fernsehen hat er aber über SAT, da läuft nur ein 2Play drüber. Das Kabel geht direkt vom HÜP in den Netzwerkschrank, den wir anmontiert haben. Müssen wir da jetzt mit dem Techniker schimpfen? ^^

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Dinniz » 28.08.2011, 00:42

Eigentlich ja ..
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Radiot » 28.08.2011, 01:45

Dinniz hat geschrieben:NTU für die altengedienten Techniker unter uns :D
Ist doch der tolle aktiv Verteiler, Network Termination Unit, oder? Die dinger sammel ich in meinem Schrottkarton... Dürften etliche sein, neben den ganzen MMV2...
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Dinniz » 28.08.2011, 10:35

Es ist mehr ein Miniverstärker.
Jeder Ausgang hat eine andere Verstärkung von 6,5dBµV bis 0,5dBµV.
Damit wurden früher auch reine Telefonkunden an den ÜP angeschlossen.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Team 62 » 28.08.2011, 20:34

Bastler hat geschrieben:Ging aber nur, wenn keiner TV dran gucken wollte :D.
Das eine Jahr als ich bauen durfte, waren meine alle zu 95 % alle sauber installiert und jede Anlage mit Rücksicht auf weitere Kunden. Dann durfte ich ja nicht mehr bauen :D Warum keine Ahnung!! Dafür habe ich bei uns die Fernspeisung eingeführt :zwinker: Keiner traute sich da ran

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Dinniz » 28.08.2011, 20:38

Ich arbeite damit Tagtäglich :winken:
Manchen Leuten sollte man eh die BVT Schlüssel wegnehmen.
Wir driften nur wieder stark vom Thema ab ^^
technician with over 15 years experience

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Madee » 28.08.2011, 22:35

Radiot hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:NTU für die altengedienten Techniker unter uns :D
Ist doch der tolle aktiv Verteiler, Network Termination Unit, oder? Die dinger sammel ich in meinem Schrottkarton... Dürften etliche sein, neben den ganzen MMV2...
Und die 4Loch Dosen nicht vergessen ;)
Koordinator für die Ingresskiller

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Winkeladapter für Kabelanschluss

Beitrag von Team 62 » 29.08.2011, 10:14

Moin zusammen!!!

Das wirklich heute wirklich noch jemand traut, dass Modem ohne Verstärker zu betreiben....echt allerhand!! Der Kollege kann nur hoffen , dass da kein Prüfer reingeht!!! Frage mich nur, wie so ein Auftrag bei der Dispo ohne Verstärkerwerte abgemeldet wird :D

Lieben Gruss
Der Beseitiger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, lupus, manu26, Samsungstory und 7 Gäste