Unterdurchschnittlicher Geschwindigkeitswert

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 03.08.2007, 01:09

Da sollte nen K stehen... 700 Megabyte pro Sekunde sind wohl übertrieben... ;)

Aber genau dein Beispiel passt halt nicht... beim x beliebigen Server, der irgendwo steht, hast du diverse Netze bis das ganze mal in Kabelnetz kommt, wo die 6Mbit/s von UM gestellt werden... je nach Betrieb kriegst du da vielleicht nicht mehr als 1Mbit/s, weil zwischen drin halt irgendwo was überlastet ist...

Daher ist der Test bei Unitymedia schon am sinvollsten, da man davon ausgehen kann, dass die Daten da ziemlich schnell ins Kabelnetz kommen, wo sie dann "freie Fahrt" haben sollten und nicht durch andere User oder andere Faktoren ausgebremst werden... Der Test sollte im Zweifelsfalle immer höhere Ergebnisse zeigen, als dein praktischer Test. Der ist natürlich auch sinnvoll, aber wenn der halt zeigt, dass es viel zu langsam ist, das ganze, dann wird dir keiner Recht geben, wenn du dafür UM anpisst, da können 1000 Faktoren zusammenkommen, an denen UM überhaupt nichts drehen kann... ;)

Als Beispiel kannst du dir ja mal einen dicken Server in China oder Taiwan suchen, der mit ner T1 oder gerne mehr angeschlossen ist und gucken, ob von da die 6Mbit bis hier rüber kommen... das wird so nicht / selten klappen ;)

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 03.08.2007, 23:17

Performance Probleme liegen zu 80% an fehlerhaften Einstellungen im PC,

dafür bitte die 0900 111 11 30 (99cent/Min aus dem Dt. festnetz) anrufen die helfen dir weiter!

Sollte sich rausstellen, Fehler liegt doch bei UM wird das Gespräch gut geschrieben und Techniker kommt vorbei!

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Beitrag von schnaffte » 04.08.2007, 11:38

Vielleicht denke ich da zu laienhaft, aber wenns am PC liegt, sollten die Werte dann nicht durchgehende unterdurschnittlich sein und nicht nur zeitweise?

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Beitrag von schnaffte » 05.08.2007, 10:57

Nur damit es nicht so aussieht als wenn ich nur ständig was zu meckern hätte:

Mein Internetanschluß scheint sich inzwischen auf die korrekte Geschwindigkeit eingependelt zu haben und ich bin zufrieden! :smile:

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Unterdurchschnittlicher Geschwindigkeitswert

Beitrag von schnaffte » 27.08.2007, 13:04

Kleiner Nachtrag: Seit ich die Zone Alarm Firewall runtergeschmissen habe, sind meine Werte optimal! :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unterdurchschnittlicher Geschwindigkeitswert

Beitrag von Moses » 27.08.2007, 13:26

hättest ja auch ruhig mal sagen können, dass du die Daten, die bei dir ankommen, erstmal grafisch aufarbeiten lässt, bevor sie vom eigentlichen Empfänger bearbeitet werden können :P

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Unterdurchschnittlicher Geschwindigkeitswert

Beitrag von schnaffte » 27.08.2007, 14:31

Sorry, das hab ich jetzt nicht verstanden ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unterdurchschnittlicher Geschwindigkeitswert

Beitrag von Moses » 28.08.2007, 15:08

jetzt gib schon zu, dass du Zonealarm wegen der tollen bunten Bildchen und Grafikeffekte installiert hast... oder doch wegen der eigenen Panik mache mit "so und so viele 10.000 Angriffe hab ich jetzt wieder abgewehrt.. ich bin so toll... wenn ich nicht da gewesen wäre, hättest du schon den Trojaner installiert haben müssen, damit irgendwas passiert wäre.. aber ich bin so toll und rette dich." ;)

Zonealarm und Konsorten sind absolut schwachsinnig und sollten bloß nicht installiert werden. Die Firewall von Windows XP SP2 ist ordentlich und vollkommen ausreichend, wenn man nicht jeden Trojaner installiert. Gegen Trojaner (die von der Windows Firewall zugegebener maßen nur in sehr geringem Maße verhindert werden) sollte man sich lieber passendere Tools wie Anti-Viren Programme oder halt spezielle Anti-Trojaner Tools besorgen, die handeln die deutlich besser als jede Firewall das könnte.

Die kann man halt installieren, wenn man seinen Traffic schön grafisch aufbereitet haben will... aber wenn man seinen Internetanschluss nutzen will, sollte man die besser vorher wieder deinstallieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste