SMS

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Frank.Weber
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 09.06.2007, 23:22

SMS

Beitrag von Frank.Weber » 31.07.2007, 23:00

Habe beim suchen nichts gefunden.

Kann ich auch SMS mit meinem Festnetztelefon über Unitymedia versenden??
Wenn ja, wie??
Wenn nein, ärgerlich - meine Alarmanlage meldet Alarme per SMS.

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitrag von ralfk » 01.08.2007, 08:11

Moin,

nach meinem Kenntnisstand ist das Versenden von SMS über das "UM-Festnetz" nicht möglich.
Ja, das ist schade (genauso schade wie einige andere fehlende Features eines modernen und vollwertigen Telefonanschlusses).
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 01.08.2007, 18:22

Also ich hatte mal ein Festnetz Telefon das SMS verschicken konnte, da musste man eine SMS Service Zentrale mit irgendeiner 0190 Nummer eintragen... (bzw. es gab mehrere). Die ging damals auch aus dem Netcologne Netz, was sonst Call-By-Call usw. alles nicht mit gemacht hat.

Hat sich die Technik für SMS Versand da mitlerweile geändert?

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 03.08.2007, 23:08

SMS Versand ist definitiv nicht möglich!

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 04.08.2007, 01:29

wieso eigentlich nicht? was hat T-Home was Unitymedia nicht hat? :P

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 04.08.2007, 01:37

Sehr wahrscheinlich einen "echten" Telefonanschluss und kein VoIP... ;)

Im Prinzip kannst du doch einfach einen der 10.000 SMS über Internetanbieter nutzen und hast dann sogar noch ne ordnetliche Tastatur auf der du Tippen kannst. Sehr bequem fand ich auch eine Zeitlang die Variante "E-Mail zu SMS", aber das war zu bequem und damit recht teuer *g*

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitrag von ralfk » 04.08.2007, 09:48

Aber UM macht doch Werbung damit, einen "echten Telefonanschluss" zu haben:
Zitat von der UM-Homepage:
Vollwertiger Telefonanschluss: keine Internet-Telefonie
Dass man da ein paar Features gegenüber der "echten" Konkurrenz weniger hat, wird natürlich verschwiegen. "Vollwertig" ist dann Auslegungssache.

Aber ich denke, dass das SMS-Feature sich einfach nicht für UM rechnen würde.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Red-Bull » 04.08.2007, 14:04

Es geht ja nichmals Rufweiterleitung :(

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitrag von ralfk » 04.08.2007, 15:24

Anrufweiterleitung wäre in der Tat schön und für UM durchaus lohnenswert, da man damit zusätzliche Einnahmen generieren könnte. Denn oft wird man auf das Handy weiterleiten, wenn man z.B. unterwegs ist.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 05.08.2007, 13:57

Rufweiterleitung ist aber kein Standardfeature von einem analogen Telefonanschluss, genauso wenig, wie es SMS ist... ;)

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitrag von ralfk » 05.08.2007, 15:01

Tja, diese Aussage stimmte bis vor ein paar Jahren noch, spätestens seit der Digitalisierung der Vermittlungstechnik jedoch nicht mehr.
Beim Analoganschluss der Telekom sind "Anrufweiterleitung" und "SMS/MMS" längst Standard.
Siehe http://www.t-home.de/Katalog_PK;sid=AqR ... ultCatalog.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 06.08.2007, 01:02

Naja, man weiß ja auch, wie viel teurer die Dinger durch den ganzen Mist geworden sind... :P

Und wie geht SMS mit meinen normalen Telefon?

Aber von mir aus... wenigstens gibt die Telekom mitlerweile zu, dass es schwachsinn ist, dass sie noch "analog" Anschlüsse verkaufen, wenn man sich mal den grandiosen Preisunterschied anguckt ;)

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitrag von ralfk » 06.08.2007, 08:05

Und wie geht SMS mit meinen normalen Telefon?
Im Prinzip wie beim Mobilfunk. Dein Telefon muss die SMS-Funktion beherrschen (bei den meisten neuen Telefonen erfüllt) und der Netzbetreiber oder ein externen Partner muss ein SMS-Gateway bereitstellen, das im Telefon konfiguriert wird. Nach der Provisionierung kann es dann losgehen.

Weitere Infos:
http://www.t-home.de/Produkt_PK_Keyword ... m_Festnetz (T-Home)
http://www.teltarif.de/i/sms-festnetz.html
http://www.sms-im-festnetz.de (Materna)


Materna wäre z.B. ein externer Dienstleister, den man seiten UM nutzen könnte.

Wie gesagt: Für mich persönlich wäre SMS nicht so wichtig. Es gibt aber schon ein paar nützliche Anwendungen dafür, z.B. SMS versenden, wenn jemand eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen hat. Anrufweiterleitung finde ich wesentlich wichtiger.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: SMS

Beitrag von D-Link » 08.12.2007, 13:35

SMS im Festnetz bei UM ist möglich!!!!!

Ich nutze das ganze mit einem Gigaset SL 375 wichtig ist nur das man sich vorher anmeldet dafür, z.b. bei http://www.sms-im-festnetz.de steht drin was man eintragen muss!

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste