DHCP Fehler

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Affenwurst
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 13.12.2010, 12:09
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

DHCP Fehler

Beitrag von Affenwurst » 23.12.2010, 13:37

Da ich seit Wochen und Tagen bei 0.3 MBits rumlaufe (und mir mitlerweile der Kragen platz) dachte ich mir, dass ich mal das Kabelmodem direkt an meinem Laptop anschließen könnte. Und ja eine Störmeldung gab keine neue Erkenntnis. Die Leitung seinen in Ordnung lt. der Rückmeldung.

Die DHCP Zuweisung funktioniert leider nicht. Im UM Modem ist aber der DHCP-Server auf enable gestellt, trotzdem erhalte ich keine IP-Adressen Zuweisung. Ich habe mit einer manuellen Zuweisung die Möglichkeit eine Verbindung aufzubauen, jedoch ist diese zwischen den beiden Geräten beschränkt. Da ich nicht die IP-Adresse des Gateways / DNS weiß. Ich habe testweise die 192.168.100.1 als Gateway / DNS benutzt aber ich komme nicht ins Internet.

Hier mal meine Modemwerte:
Bild



Wer kann helfen?
BildBild

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: DHCP Fehler

Beitrag von Janick » 23.12.2010, 13:52

Hallo..


Du musst das Modem vom Strom nehmen, dann das Laptop anschließen Modem wieder ans Stromnetz anschliessen und warten.

Dann bekommt er ne IP zugewiesen.

Grüße
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: DHCP Fehler

Beitrag von Moses » 23.12.2010, 14:43

Der DHCP Server im Modem ist, wie es meiner Meinung nach auch dran steht, nur dafür gedacht, dass auch ein DHCP Server da ist, wenn das Internet mal ausgefallen ist. Das Modem ist kein Router. Sobald eine Internetverbindung da ist, macht der DHCP Server im Modem nichts! Du darfst aber pro Internetanschluss nur eine IP bekommen, weshalb sich das Modem die MAC-Adresse des angeschlossenen Gerätes merkt und pro "Neustart" nur ein und dasselbe Gerät in Internet (und damit zum zentralen DHCP von UM) durchlässt.

Also, wie Janick sagt, das Modem neustarten und den IP Bereich 192.168.100.* ignorieren. :)

Affenwurst
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 13.12.2010, 12:09
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: DHCP Fehler

Beitrag von Affenwurst » 23.12.2010, 15:14

Stimmt, vielen Dank mit direkter Verbindung erhalte ich schon mal 20Mbits! Also war die primäre Quelle mein Router, der wohl überlastet war! Habe mein Router neugestartet. Jetzt habe ich auch mittels dem Router 20Mbits...


Antwort von 91.198.152.211: Bytes=32 Zeit=18ms TTL=58
Antwort von 91.198.152.211: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=58
Antwort von 91.198.152.211: Bytes=32 Zeit=14ms TTL=58
Antwort von 91.198.152.211: Bytes=32 Zeit=26ms TTL=58

Ist ein Jitter von 10ms normal?
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lupus, PeterBW, sch4kal und 7 Gäste