Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
punch
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2010, 16:45

Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

Beitrag von punch » 04.12.2010, 16:54

Hallo,
ich überlege mein Windows mobile Handy gegen ein Iphone 4 Handy zu tauschen. Da ich seit kurzem 3play 64 und Telefon plus nutze frage ich mich ob ich meinen um voip Anschluss auch von unterwegs, alos per wlan oder umts nutzen kann. Also vergleichbar mit sipgate/gmx oder ähnlichen Anbietern. Kann jemand auch was zur Qualität sagen?

Danke :kratz:
punch

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

Beitrag von piotr » 04.12.2010, 17:42

Die UM Rufnr gehen nur von UM-Anschluessen.

UM realisiert mit VoIP, dass ueber die genutzte Fritzbox 6360 (bzw. in der aelteren Telefon Plus Variante ueber die 7170) ISDN-Geraete im UM Netz nutzbar sind.

Es ist nicht vergleichbar mit echten VoIP-Anbietern wie z.B. sipgate.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

Beitrag von Moses » 05.12.2010, 02:16

Die Technik ist dieselbe, nur erlaubt UM den Zugriff auf die SIP-Server nur aus dem UM-Netz. Das macht für einen Netzanbieter auch durchaus Sinn, insbesondere, wenn die Telefon-Flat nicht als "mobil" beworben wird.. ;)

punch
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2010, 16:45

Re: Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

Beitrag von punch » 08.12.2010, 19:17

Hallo,
danke. Mittlerweile habe ich auch einiges zu dem Thema recherchiert. Müsste es nicht theoretisch, besser noch praktisch, möglich sein, von unterwegs eine vpn Verbindung mit der Fritzbox herzustellen und dann dann via fritz app zu telefonieren? Hat das jemand im Einsatz und kann etwas zu Nutzung im Alltag berichten?

Gruß
punch

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

Beitrag von Moses » 08.12.2010, 22:06

punch hat geschrieben:Hallo,
danke. Mittlerweile habe ich auch einiges zu dem Thema recherchiert. Müsste es nicht theoretisch, besser noch praktisch, möglich sein, von unterwegs eine vpn Verbindung mit der Fritzbox herzustellen und dann dann via fritz app zu telefonieren?
Ja, müsste es... müsste dann auch direkt über ein SIP-Phone gehen (weiß nicht, was "Fritz App" ist ;)).

punch
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2010, 16:45

Re: Iphone und Voip von unterwegs (WLAN oder UMTS)

Beitrag von punch » 09.12.2010, 15:32

Hy, mit der Fritz App benutzt man das Handy zuhause (oder wenn es per vpn klappt) wie ein dect Telefon und telfoniert über die Festnetznummern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: connorxxl, perryair und 5 Gäste