Telefonbucheintrag

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Telefonbucheintrag

Beitrag von UM-Kunde » 30.11.2010, 11:20

Installation und Portierung haben bei unserem Wechsel zu UM ja bestens funktioniert, aber die Sache mit den Telefonbucheinträgen erweist jetzt sich jetzt als riesige Hürde für das Unternehmen aus Köln. Laut Hotline soll es möglich sein, bei Telefon plus alle Nummern im Telefonbuch zu veröffentlichen, auch unter verschiedenen Namen. Gesagt, getan und schief gegangen. Alle Nummern unter einem Namen drin. UM sagt weiterhin das geht und es sei auch alles richtig eingetragen.
Wie sieht es bei anderen Telefon plus-Kunden aus, konntet ihr die drei Nummern unter vers. Namen veröffentlichen lassen? Wenn ja, wie habt ihr es geschafft? :)

Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von Douglas » 30.11.2010, 17:10

Zuletzt geändert von Douglas am 30.11.2010, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Deutsche sprache schwere sprache

vicarius
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 29.04.2010, 14:39

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von vicarius » 30.11.2010, 17:18

Douglas hat geschrieben:http://www.bilder-hosting.info/viewer.p ... 33563w.jpg

meinst du das hier ?
:glück:
Ich glaube, er meint das RICHTIGE Telefonbuch: kram mal in den Tiefsten Deiner Erinnerung, da gab es früher so dicke gelbe Bücher (die jetzt natürlich online in den entsprechenden Datenbanken wiederzufinden sind).

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von Moses » 01.12.2010, 09:42

Die Telefonbücher werden in maßloser Papierverschwendung immer noch gedruckt verteilt... das sollte man, meiner Meinung nach, schleunigst verbieten. Ein Zettel, auf dem die Nummer der Störungshotline für den Internetanschluss steht, reicht jawohl vollkommen. :p

Ich muss ja sagen, dass ich schon aus Datenschutz nicht im Telefonbuch verzeichnet sein will. Dann auch noch mit 3 Nummern? Soweit kommt das noch. Da hat UM bei mir alles richtig gemacht: Kein Eintrag. ;)

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von TelTel » 01.12.2010, 12:33

@UM-Kunde:

Ich hatte UM gebeten, nur mit einer der drei Telefon-Plus-Nummern veröffentlicht zu werden. Das wurde mir zugesagt, hat aber trotzdem nicht geklappt - alle drei stehen drin. Dass der Name meiner Frau mit aufgeführt wird, aber keine Adresse, ist hingegen berücksichtigt worden.

Interessanterweise steht auch noch eine alte MSN aus meinem früheren Arcor-Vertrag drin, die nicht mehr existiert... :kratz:
Bild

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von UM-Kunde » 01.12.2010, 14:30

@moses
Gerade als Moderator solltest du doch eigentlich mit gutem Beispiel vorangehen und die Threads nicht mit sinnlosen Posts zumüllen, oder? Dein Post trägt nämlich mal so gar nichts zur Sache bei, aber wirklich gleich null. :wand:

@teltel:
Danke für deinen Hinweis, das bestätigt meine Befürchtung der Inkompetenz was die Einträge angeht. Fürchterlich.

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von Internetzi » 05.03.2012, 01:43

Uraltes Thema ... vielleicht darf ich mich da gerade mal dran hängen ... was muss ich machen wenn ich NICHT möchte, dass die Telefonnummer ins Telefonbuch eingetragen wird?

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Telefonbucheintrag

Beitrag von ratcliffe » 05.03.2012, 08:49

Bei Telefon plus werden für alle 3 Nummern standardmäßig gleiche Telefonbucheinträge nach dem Muster "Name, Vorname, Anschrift" des Anschlussinhabers erzeugt.

Gewünschte Änderungen können dem Kundenservice per Kontaktformular mitgeteilt werden. Das betrifft auch "gar keinen Eintrag". Funktionierte bei mir problemlos.

BTW: Bei den Telefonbucheinträgen geht es nicht nur um die gelben dicken Bücher, sondern auch um Onlinedienste wie dasoertliche.de.
Man tut als Privatperson also gut daran, die Anschrift möglichst wegzulassen, das könnte das Aufkommen von Drückerbesuchen deutlich reduzieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste