Paketwechsel 32.000 nach 64.000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
KooKi
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2010, 09:37

Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von KooKi » 29.11.2010, 11:10

Hallo Zusammen,

ich habe letzte Woche in Köln einen neuen Vertrag bei Unitymedia abgschlossen und zwar das 32.000 mbit 3Play Angebot für 25€.
Nächste Woche Mittwoch kommt der Techniker zu mir nach Hause und installiert alles.
Jetzt musste ich heute mit Verwunderung auf der Unitymedia Internetseite feststellen, dass ich neuerdings statt 32.000 bis zu 128.000 Mbit empfangen kann.
Aus diesem Grund spiele ich mit dem Gedanken mir das große 3Play Angebot mit einer 64.000 mbit Leitung und HD Receiver zu bestellen.

Nun meine Frage ist ein Wechsel zum jetzigen Zeitpunkt, wie gesagt der Techniker kommt erst nächste Woche möglich?


Viele Grüße,
Stephan

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von dg1qkt » 29.11.2010, 11:25

Hotline sollte kein Problem sein, aber wenn du dann ne 6360 bekommste haste ein dickes Problem.
Allerdings kann dir das auch bei 32 passieren.
Würde dringenst von Telefon Plus abraten.
Bild

KooKi
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2010, 09:37

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von KooKi » 29.11.2010, 11:31

Was genau ist Telefon Plus?

Würde wenn eh meinen eignen Router nehmen, also nen Buffalo WZR-HP-G300NH.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von dg1qkt » 29.11.2010, 12:26

Telefon Plu sit die Telefon Plus option. Und wenn du ne 6360 bekommst kannst du eben deinen eigenen Router nicht nehmen, das is nämlich das Problem.
Bild

KooKi
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2010, 09:37

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von KooKi » 29.11.2010, 13:08

Aber wenn ich kein Telefon Plus nehme, muss ich doch auch nicht die Fritzbox nehmen?

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von dg1qkt » 29.11.2010, 13:16

Dann solltest du auf der sicheren Seite sein.
Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von conscience » 29.11.2010, 13:24

KooKi hat geschrieben:Aber wenn ich kein Telefon Plus nehme, muss ich doch auch nicht die Fritzbox nehmen?
Wenn er kein Telefon Plus bestellt bekommt er erst recht keine Fritz Box :zwinker:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Paketwechsel 32.000 nach 64.000

Beitrag von Dinniz » 29.11.2010, 15:56

Ihr malt auch immer gleich den Teufel an die Wand obwohl er nicht einmal TelefonPlus erwähnt hat.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste