System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 08:44

Auf meiner 6360 sind gestern Abend plötzlich Einträge unter "Ereignisse / System" verschwunden. Es gibt ein paar neue Einträge seiddem, aber alles, was vor gestern Abend passierte, ist futsch, die stündlichen Logs von fehlgeschlagenen Firmewareupdates eingeschlossen.

Ich dachte erst an einen Absturz. Aber - die Box behauptet, seit über einer Woche online zu sein.

Ist das "Verlieren" solcher Logs eine bekannte Macke der Box, oder hat da jemand von außen ein paar unliebsame Einträge gekillt?!?

Ich überlege ernsthaft, in der Box die "Automatische Einrichtung durch den Dienstanbieter" zu sperren.

Gruß

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von koax » 15.11.2010, 10:07

FRAC hat geschrieben: Ist das "Verlieren" solcher Logs eine bekannte Macke der Box, oder hat da jemand von außen ein paar unliebsame Einträge gekillt?!?
Glaube ich nicht.
Irgendwann wird wohl auch die Box ihre Einträge verwerfen, allerdings weiß ich nicht wann und wovon das abhängt.

Wenn Dir die Einträge wichtig sind, lass sie Dir doch per Push-Mail regelmäßig zusenden.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von dg1qkt » 15.11.2010, 10:12

Wann genau ist das gestern passiert bei dir?
ich hatte nen reboot um 18:46 ca.
Bild

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 11:11

Ca 20.30 Uhr. Und wie gesagt fehlen Anzeichen eines Reboots, die Box ist seit einer Woche on-line, keine Re-Synch Meldungen, keine Neuverbindung zum I-Net oder dergleichen.

Die Meldungen sind mir erst mal relativ egal, wie du schon sagts kann ich die mir ja per Push Service schicken lassen. Das ungute Gefühl, das UM da evtl. an meiner Kiste rum fummelt, stört mich schon eher.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von Grothesk » 15.11.2010, 11:27

Ist das 'deine Kiste'?
Soweit ich weiß verbleibt die Kiste im Eigentum von UM.
Davon abgesehen wird wohl kaum jemand Interesse daran haben, die logs zu verschleiern.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von Dinniz » 15.11.2010, 11:33

Grothesk hat geschrieben:Ist das 'deine Kiste'?
Soweit ich weiß verbleibt die Kiste im Eigentum von UM.
btw http://cgi.ebay.de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-6 ... 3a605c6f09 :brüll:
technician with over 15 years experience

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 13:45

Klar bleibt die Kiste Eigentum von UM (und sollte deswegen auch nicht in der Bucht auftauchen). Trotzdem mag ich nicht, wenn da jemand von UM dran rum fummelt. Wenn die Box sich automatisch Updates oder Parameter vom UM Server zieht, geht das ja noch in Ordnung. Aber ein einfach Logs löschen?

Ob UM Interesse hat, irgendwelche Logs zu verschleiern, kann ich nicht sagen. Ich frag mich halt nur, wo die Dinger abgeblieben sind.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von Pitland » 15.11.2010, 14:59

Trotzdem mag ich nicht, wenn da jemand von UM dran rum fummelt.
Das ist nun mal ein Feature der Eierlegendenwollmilchsau.

Das Log Einträge verschwinden hattest du vorher im alten Modem auch. Da heisst es:
Event Log has reached maximum size. Older log entries are lost.
So wird es dann wohl auch bei der 6360 sein.
Wenn die Box sich automatisch Updates oder Parameter vom UM Server zieht, geht das ja noch in Ordnung.
Irgendwo habe ich hier im Forum auch gelesen, dass die Firmware unter der gleichen FW- und Buildnummer eingespielt wird.

Möglich ist es dann, dass bestimmte Events nicht mehr protokolliert werden.
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 16:14

Der Systemlog war nach dem letzten Crash / Reboot vielleicht gerade mal 2 Bildschirmseiten lang. Ich glaube kaum, das die Box da schon an ihre Limits stößt.

Ja, das der ganzen Autokonfiguriererei zugrunde liegende TR-069 Protokoll erlaubt heimlich Firmwareupdates. Nur hätte ich dann Logeinträge zum Reconnect erwartet. So was in der Art gab es ja vor ca. 2 Wochen, wo die WLAN Geschwindigkeit plötzlich von 20 Mbit/s auf etwas über 25 MBit/s hoch ging und zeitgleich ein Rebooten der Box festzustellen war.

Ich frage mich nur - wenn es heimliche Konfigurationsänderungen oder gar Firmwareupdates sein sollten - wozu die Geheimniskrämerei? Und wenn es sich nicht um solche Heimlichkeiten handelt - was sonst könnte es sein? Den Überlauf des Logs mag ich ich so recht glauben. Meine alte 7141 hatte sowas jedenfalls nie nötig.

Gruß

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von dg1qkt » 15.11.2010, 16:33

Ich glaube da eher an einen weiteren Bug.
Und mit dem TR-069 Protokoll havben die denke ich auch nicht viel am Hut.
Als ich das Ticket wegen der reboots offen hatte sollte ich dei fernwartung mit vorgegebenem Nutzer und PW aufmachen, damit sie logs anschauen können.
Und es hat sich auch regelmäßig wer eingelogt.
Wenn sie TR-069 Protokoll nutzen würden wäre das nicht nötig gewesen.
Bild

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 17:13

TR-69 ist ja auch kein Fernwartungs, sondern ein Autoprovisionierungsprotokoll. Wobei es da Überschneidungspunkte gibt.

Ich wüsste nicht, wie nach dem Anstöpseln einer fabrikneuen Box die automatische Konfiguration abläuft, wenn nicht über TR-069. Gleiches bezgl. des automatischen Umstellens auf die portierte Rufnummern nach erfolgter Portierung. Oder die automatischen Firmwareupdates. Aber es mag ja Sachen geben, die sich meiner Kenntnis entziehen ;)

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von dg1qkt » 15.11.2010, 17:27

Aber müsste man damit nicht auch logfiles nachschauen können?
Bild

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von Dringi » 15.11.2010, 17:51

Dinniz hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Ist das 'deine Kiste'?
Soweit ich weiß verbleibt die Kiste im Eigentum von UM.
btw http://cgi.ebay.de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-6 ... 3a605c6f09 :brüll:
Was will UM für eine "verlohren gegangene" FB sehen? Mehr als 195 Euro?

BTW: Was macht man ohne FB? Da ist doch auch das Modem integriert, oder nicht?
Bild Bild

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 18:47

Am Ende der Vertrags sammelt UM 50.- € ein, wenn man die Box nicht zurück gibt, meine ich. Ob das auch heißt, dass sie auf zivilrechtliche Schritte verzichten, wenn man das Ding schon vorher vertickert, kann ich nicht sagen.

Irgend woher wird der Anbieter wohl ein Kabelmodem haben, wenn er diese Box verkauft.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von Dinniz » 15.11.2010, 18:50

Aber nicht fuer die Box .. die sind viel teurer bei den Strafzahlungen.
technician with over 15 years experience

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 19:41

dg1qkt hat geschrieben:Aber müsste man damit nicht auch logfiles nachschauen können?
Hab mal nachgeschaut, du hast recht. Fragt sich nur, welche Logfiles auf unserem Schätzchen über das Protokoll zugänglich sind. Und ob ein Hotlinemitarbeiter das individuell tun kann - dann wäre man ja sehr nah an Fernwartung dran. Ich kann mir Vorstellen, das UM so einiges über TR-069 über ihre Server automatisiert, was einem einzelnen Techniker nicht möglich ist. Aber jetzt rate ich rum ...

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von gordon » 15.11.2010, 20:07

Dringi hat geschrieben:Was will UM für eine "verlohren gegangene" FB sehen? Mehr als 195 Euro?

BTW: Was macht man ohne FB? Da ist doch auch das Modem integriert, oder nicht?
ich frage mich eher, was man mit so ner Box will (also, bei ebay gekauft). Mir ist kein KNB bekannt, der Modems von Kunden im eigenen Netz provisioniert.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von Micha2k » 15.11.2010, 20:51

gordon hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:Was will UM für eine "verlohren gegangene" FB sehen? Mehr als 195 Euro?

BTW: Was macht man ohne FB? Da ist doch auch das Modem integriert, oder nicht?
ich frage mich eher, was man mit so ner Box will (also, bei ebay gekauft). Mir ist kein KNB bekannt, der Modems von Kunden im eigenen Netz provisioniert.
KabelDt. macht das wohl. Habe zumindest schon gelesen, dass sich Leute ihr Ersatzmodem o.ä. haben freischalten lassen. Ob's stimmt: keine Ahnung.

Ich frage mich auch, wie man an FW Updates für die 6360 kommen will, diese kommen ja direkt vom Betreiber und lassen sich nicht per Hand einspielen.

Weitere Vermutung: "Interessierte" Leute kaufen sich die Dinger bei ebay, um zu schauen, ob man die nicht irgendwie hacken kann und was sich dabei für Möglichkeiten/Sicherheitslücken offenbaren.

FRAC
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitrag von FRAC » 15.11.2010, 21:03

Für 200 € und bei dem Risiko, das UM ihnen die unrechtmäßig verkaufte Box als Hehlerware abnimmt?

Können es nicht einfach andere UM Kunden mit einem einfacheren Modem sein, die einfach spitz auf die 6360 sind (weil sie dieses Forum hier nicht kennen ;))?

Oder gar UM, die einfach mitbieten, um an die Adresse des Verkäufers zu kommen??!

Wer weiß, mein Kaffeesatz geht hier gerade zur Neige ...

Schönen Abend noch!

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste