Leitung tot?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 17:59

Guten Abend,


seit gestern Abend geht mein Telefon nicht mehr. Sprich: Ich bekomme kein Freizeichen. Die Lampen am Modem leuchten ordnungsgemäß. Werde ich angerufen, bekommt der Anrufer einen ganz normalen "Anrufton", nur hier hört man nichts. Ich habe das Kabel zwischen Modem und Telefon schon ausgewechselt, da das alte an einigen Stellen schon "durch" war, aber es tut sich nach wie vor überhaupt nichts. Kann jemand helfen?
Ich habe vor kurzem die Bank gewechselt. Sollte das ein Problem mit der Rechnung sein, sich Zahlungen überschnitten haben, und der Anschluss gesperrt worden sein (was ich nicht glaube), hätte man dann wenigstens noch ein Freizeichen?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: Leitung tot?

Beitrag von Paddi.obi » 02.11.2010, 18:04

Abend,

vielleicht ist da was abgestürzt, trenne dein Modem vom Netz, warte ca. 10 Sekunden und schließe es wieder an.
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 18:08

Soeben gemacht, kein Erfolg. Kriegt man denn nicht wenigstens ne Sperrungsansage oder so? Ich habe keine Erfahrung mit sowas, deshalb frag ich mal.

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 18:14

Wäre das Kabel, das vom Modem in die "Wand" geht, defekt, würde dann das Tel1-Lämpchen leuchten?

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: Leitung tot?

Beitrag von Paddi.obi » 02.11.2010, 18:16

kommst du mit dem Modem ins Internet?
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 18:17

Ja, komme ich. TV geht auch einwandfrei.

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Leitung tot?

Beitrag von Janick » 02.11.2010, 18:24

TV Sperren die erst nach 3 Rechnungen im Verzug. Danach kommt TV u. Telefon Inet

Also wenn du alles Bezahlt hast oder nur mit einer Rechnung im Verzug bist sollte Telefon u. Innet Weiterlaufen
Bild

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 18:26

Aber erst ginge TV dann nicht, oder wie? 3 Rechnungen sinds auf gar keinen Fall.
Käme denn dann überhaupt nicht erst ne Ansage beim Telefonieren "Anschluss gesperrt" oder so?

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: Leitung tot?

Beitrag von Paddi.obi » 02.11.2010, 18:30

KrispyKreme hat geschrieben:Ja, komme ich. TV geht auch einwandfrei.
Dann müsste bei UM eine Störung anliegen, rufe per Handy bei UM an
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 18:36

Damit die mir dann sagen, dass meine Rechnung in Verzug ist? ;)

Ich wollte eigentlich nur wissen, wie sich eine Sperrung bei UM äußert.

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Leitung tot?

Beitrag von Janick » 02.11.2010, 18:39

3 Rechnungen im Verzug = TV Gesperrt
Mehrer Rechnungen ü. 3 Telefon U Intern Gesperrt.

Bei mir war mal alles Gesperrt nach 4 Monaten .
Das wurde aber schnell bezahlt.
War aber nur weil ich ein Verkehrsunfall hatte und im KH lag.
Bild

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 18:43

Vielen Dank. Werde morgen die Hotline anrufen und fragen, was los ist. Hab nur die Papiere nicht parat, reicht Adresse und Name/Geburtsdatum?

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Leitung tot?

Beitrag von Janick » 02.11.2010, 18:43

Meistens wollen die Kundenummer.
Zum Datenabgleich Name Adresse Gebursdatum und Telefonummer des Inhaber des Vertrags.
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Leitung tot?

Beitrag von ernstdo » 02.11.2010, 18:45

Also bevor man so einen Thread aufmacht sollte man lieber mal seine Hardware, sprich Telefon, an einem anderen Anschluß testen oder auch ein anderes Telefon am eigenen Anschluß.
Außerdem würde UM sich erst mal schriftlich melden und Dich auffordern ausstehende Beträge zu begleichen bevor sie mal eben den Anschluß abschalten und wenn dann wäre es nicht nur Telefon sondern auch Internet. :sauer:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Leitung tot?

Beitrag von HariBo » 02.11.2010, 18:52

KrispyKreme hat geschrieben:Damit die mir dann sagen, dass meine Rechnung in Verzug ist? ;)

Ich wollte eigentlich nur wissen, wie sich eine Sperrung bei UM äußert.

Zahlungserinnerung
Mahnung
PayTV Programme sperren
Telefonsperre

du wirst aber auch angerufen von der Buchhaltung während aller Phasen und aufgefordert, dich zu melden.

wenn alles erfolglos ist, gehts ans Inkasso

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Leitung tot?

Beitrag von Radiot » 02.11.2010, 20:24

Hi,
hast du das richtige Netzteil am Modem?

Wenns das vom Router oder Kabelreceiver ist, kanns passieren das das Telefon nicht klingelt,
klingt doof aber kommt vor.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

KrispyKreme
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2010, 21:54

Re: Leitung tot?

Beitrag von KrispyKreme » 02.11.2010, 21:42

ernstdo hat geschrieben:Also bevor man so einen Thread aufmacht sollte man lieber mal seine Hardware, sprich Telefon, an einem anderen Anschluß testen oder auch ein anderes Telefon am eigenen Anschluß.

Also bevor man davon ausgeht, dass ich einfach mal so einen Thread aufgemacht habe, ohne anderen möglichen Fehlerquellen vorher auf den Grund zu gehen, sollte man lieber mal davon ausgehen, dass nicht *alle* einfach mal einen Thread aufmachen, ohne vorher irgendwas überprüft zu haben. Ich habe 2 andere verschiedene Telefone angeschlossen und alle Kabel überprüft, BEVOR ich diesen Thread erstellt habe.

Es kam weder ein Anruf noch eine Mahnung von Unitymedia, also gehe ich davon aus, dass der Bankwechsel sich nicht mit der Einzugsermächtigung überschnitten hat.


An alle anderen: Ich habe jetzt ein neues RJ11-Kabel gekauft und angeschlossen. Obwohl ich heute auch schon 3 andere solcher Kabel versucht hatte: Bei diesem klappt es jetzt. Alles läuft.
Thread kann geschlossen werden, ich danke Euch für Eure Antworten. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste