Nur mit Modem online?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
MeVu
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2010, 09:08

Nur mit Modem online?

Beitrag von MeVu » 28.10.2010, 20:26

Hallo zusammen

ich habe bisher das modem und den router angeschlossen gehabt, damit ich mit meinem laptop auch kabellos surfen konnte. Nun möchte ich aber nur noch via dem modem online gehen und dies müßte rein teoretisch auch funktionieren, nur weiß ich nicht wie, denn wenn ich den laptop nur mit dem modem verbinde, bekomme ich leider keine internet-verbindung mehr

kann mir vielleicht jemand behilflich sein und mir sagen, was ich machen muß, damit ich den router nicht mehr benötige?

lg MeVu

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von HariBo » 28.10.2010, 20:30

mal das Modem vom Strom genommen?

MeVu
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2010, 09:08

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von MeVu » 28.10.2010, 20:32

nein, natürlich nicht, das werde ich dann mal ausprobieren und hoffe, das es dann klappt, vielen lieben dank

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von HariBo » 28.10.2010, 20:46

ich würde den Router aber dennoch weiterhin benutzen, da er eine mechanische Firewall bildet ......

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von Pitland » 28.10.2010, 21:45

...mechanische Firewall...

Stell ich mir gerade bildlich vor. :smile: Aber Recht hast du, besser ist das.
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

Benutzeravatar
Nocturne1984
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 30.10.2010, 20:19
Wohnort: Siegburg, Nordrhein-Westfalen

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von Nocturne1984 » 30.10.2010, 21:20

aber Router als Firewall nutzen ist aber nicht immer optimal, wegen die Signaturdaten wie bei Anti-Virus müssen die auch ständig geupdatet gemacht werden, aber nach mein Wissens werden bei die meisten Router nicht so gemacht, nur einfache Firewall hergestellt. PC als Komplett bzw. Rundumschutz würde mir eigentlich völlig ausreichen.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von Grothesk » 30.10.2010, 22:47

Ich habe es dreimal gelesen. Ich verstehe den Krampf im letzten Beitrag nicht.

avenue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 12.11.2008, 10:24
Wohnort: Essen

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von avenue » 01.11.2010, 13:26

Ich hab die gleichen Probleme.

Ohne Router am Modem funktioniert keine Internetseite.
Keine Seite öffnet sich.

Download bleibt in der Mitte stehen ...und was der Dinge da mehr sind...

Es nützt auch nichts, wenn ich das Modem und den PC neu starte.

Wenn ich den Router wieder anschließe, dann geht alles.. :confused:
___________________________
http://www.mefeedia.com/watch/32470324______________________________________________

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von koax » 01.11.2010, 13:44

avenue hat geschrieben: Wenn ich den Router wieder anschließe, dann geht alles.. :confused:
1. Bei der Netzwerkkarte des PC alles auf "Automatisch beziehen" stellen.
2. Modem neu starten
4. Rechner neu starten

avenue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 12.11.2008, 10:24
Wohnort: Essen

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von avenue » 01.11.2010, 15:00

koax hat geschrieben:
avenue hat geschrieben: Wenn ich den Router wieder anschließe, dann geht alles.. :confused:
1. Bei der Netzwerkkarte des PC alles auf "Automatisch beziehen" stellen.
2. Modem neu starten
4. Rechner neu starten
So ein Quatsch. Das steht schon längst alles auf automation und geht nach dem dritten Neutsart noch nicht. :confused:
___________________________
http://www.mefeedia.com/watch/32470324______________________________________________

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von SmokeMaster » 01.11.2010, 18:28

schließ den router nochmal an, nehm aus den einstellungen die mac adresse des routers, kopier sie auf den pc in die entsprechenden eingabe maske, mach den router weg und den pc direkt an das modem und versuch es nochmal mit dem internet.
-Geduld ist eine Tugend

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von koax » 01.11.2010, 18:32

SmokeMaster hat geschrieben:schließ den router nochmal an, nehm aus den einstellungen die mac adresse des routers, kopier sie auf den pc in die entsprechenden eingabe maske, mach den router weg und den pc direkt an das modem und versuch es nochmal mit dem internet.
:wand: :wand:

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von SmokeMaster » 01.11.2010, 18:35

koax hat geschrieben:
SmokeMaster hat geschrieben:schließ den router nochmal an, nehm aus den einstellungen die mac adresse des routers, kopier sie auf den pc in die entsprechenden eingabe maske, mach den router weg und den pc direkt an das modem und versuch es nochmal mit dem internet.
:wand: :wand:
?
meines wissens nach funzt ein gerät am kabelmodem nur mit eben einer mac adresse, oder ist das falsch?
-Geduld ist eine Tugend

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von Grothesk » 01.11.2010, 18:39

SmokeMaster, geh lieber wieder rauchen, bevor du hier so dämliche Tips gibst.
Die MAC soll nicht zweimal in einem Netzwerk vergeben sein!!
Mit dem dämlichen (und unnötigen!) Cloning legst du dir unnötigerweise selber faule Eier in dein Heimnetz.

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von SmokeMaster » 01.11.2010, 18:42

na wenn der router doch danach eh ausm netz genommen wird???
da brauchst du hier nicht rumzupampen -immer locker bleiben.
-Geduld ist eine Tugend

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von Grothesk » 01.11.2010, 18:46

Und wenn er mal irgendwann wieder in das Netz reinkommt?
Man könnte das Netz ja gleich gescheit einrichten, dann funktioniert das auch wie vorgesehen und man ist nicht mit seltsamen Fehlerbildern konfrontiert.
Die machen nämlich das Helfen bei Netzwerkproblemen so richtig prickelnd.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Nur mit Modem online?

Beitrag von piotr » 01.11.2010, 18:50

SmokeMaster hat geschrieben:schließ den router nochmal an, nehm aus den einstellungen die mac adresse des routers, kopier sie auf den pc in die entsprechenden eingabe maske, mach den router weg und den pc direkt an das modem und versuch es nochmal mit dem internet.
Das Cloning der MAC ist voellig unnoetig und ergibt nur weitere Fehler.
Einfach richtig verbinden und als letzten Schritt einfach das Modem neustarten.
Denn dann fliegt die gemerkte MAC aus dem Modem-Speicher.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sch4kal und 6 Gäste