Danke Unitymedia + Supporter/Techniker

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 15.07.2007, 21:10

HariBo hat geschrieben:mal im Ernst, was bringt dir Digi tv? ich seh da keinen Unterschied zum analogen.
habe nur so nebenbei bemerkt, nen Flat LCD von Philips
Bei UM? Nicht viel ausser ein paar Programmen mehr, da man auf den billigen reinen Reciever gezwungen wird (oder 5€ mehr bezahlen darf).

Ein Digitaler Festplatten Rekorder mit genügend Platz befreit einen zu 100% von dem "Zeitzwang", den man sonst durch TV gerne mal aufgedückt bekommt... da guckt man dann nicht mehr in die Zeitung: "Was kommt denn, was ich gerade gucken kann?", sondern man guckt: "Was will ich denn sehen?" programmiert die Aufnahmen und ist am Abend, wenn man entspannen will, glücklich gucken zu können, was man will und 100% ohne Qualitätsverluste.
Man kann sogar mit hilfe des EPGs das System komplett autark arbeiten lassen und automatisch nach Stichwörtern suchen lassen, und die Sendungen dann aufnehmen lassen, beliebig sortieren usw...

Mit hilfe vom EPG bräuchte man theoretisch auch keine Fernsehzeitung mehr, da man da sehr komfortabel und einfach gute Übersichten erstellen kann... Nachteil ist da nur, dass man das EPG nicht ohne weiteres mit auf's Klo nehmen kann, daher nicht so der riesen Grund. :)

Nur so ein paar Vorteile... ich sag nur, wenn man einmal einen HTPC mit DigitalTV und guter Software hatte, dann kann man sich das normale fernsehen kaum noch antun... da muss man mal auf Toilette oder hat Hunger... und was ist? Der blöde Reciever hat keinen Pause Knopf... beim Festplatten Reciever Standard.. :P

Ok, das geht zum Teil so auch mit einem analogen Festplatten Reciever, digital ist das meiner Meinung nach aber alles noch komfortabler und wenn du mich fragst ist bei UM das Bild digital auch ne ganze Ecke besser. Besonders, wenn man sich ZDF oder ARD anguckt.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 21:15

ich hab schon keinen Durchblick bei der Fernsehzeitung als Beilage bei der Tageszeitung :-)
muss wohl echte TV freaks geben, die nur vor dem Fernseher hängen.....
da versteh ich aber auch, dass man so aufgebracht ist

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitrag von opa38 » 15.07.2007, 21:17

NetGear hat geschrieben:Dennoch ist die Nachfrage zu gering! das schrieb ich ja schonmal! Da selbst sich das Digi TV noch nicht wirklich durchgesetzt hat.

Aber mischobo´s aussage war garnicht so falsch!
Naja, mit HD Verfügbarkeit im September liegt er wohl auch daneben.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 21:21

naja so ganz ohne zwang gehts nicht!

Da bei Jungenschutz Snedungen der PIN jedesmal erneut eingegeben werden muss. Nützt also nichts wenn du es programmierst für mitten in der nacht und dann aufnimmst und das Bild schwarz ist!

meines wissens nach lässt Sich der FSK PIN nicht ausschalten

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 21:23

Also wie gesagt laut der technik ist HD frühenstens für ende des jahrs geplant! Wann genau weiß ich nicht! Und ja es kann auch erst 2008 kommen und ich habe kein genaues Datum!

Wenn es wirklich konkret ist, wird UM auch ein genaues Datum bekannt geben!

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 15.07.2007, 21:37

NetGear hat geschrieben:naja so ganz ohne zwang gehts nicht!

Da bei Jungenschutz Snedungen der PIN jedesmal erneut eingegeben werden muss. Nützt also nichts wenn du es programmierst für mitten in der nacht und dann aufnimmst und das Bild schwarz ist!

meines wissens nach lässt Sich der FSK PIN nicht ausschalten!
Wenn man keinen zertifizierten Receiver bzw. kein zertifiziertes CI-Modul nutzt, lässt sich der FSK Pin fast immer ausschalten.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 15.07.2007, 22:10

Jo, genau das meinte ich ja mit "Bei UM nicht viel, mit 5€ mehr aber schon" ;)

Ich find es übrigens Fragwürdig, dass man bei Zertifizierten Recievern den Jugendschutz nicht abschalten darf. Das läuft irgendwie in Richtung Bevormundung der Kunden... hier gibt's keine jugendlichen... und wenn es die hier gäbe, dann würde ich trotzdem selber entscheiden, was die sehen dürfen und was nicht und mich nicht auf die (oft sehr fragwürdige) Klassifizierung der "Experten" verlassen...
Wer verlangt die noch zwingend? War das die Landesmedian Anstalt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste